Home » Apps » Apple veröffentlicht Safari Technology Preview 125 für interessierte Zeitgenossen

Apple veröffentlicht Safari Technology Preview 125 für interessierte Zeitgenossen

Safari

Apple hat kürzlich eine neue Version der Safari Technology Preview für alle interessierten Nutzer vorgelegt. Mit dieser offenen Beta-Version können Nutzer neue Features in Safari testen, die in absehbarer Zukunft auch in die Hauptversion einziehen werden. Die aktuelle Safari Technology Preview basiert auf Safari 14, das Bestandteil von macOS Big Sur ist.

Apple hat eine aktualisierte Fassung der Safari Technology Preview für alle interessierten Nutzer veröffentlicht. Die Version 125 der Safari Technology Preview konzentriert sich in der Hauptsache auf allgemeine Verbesserungen und Fehlerbehebungen in den Bereichen Web Inspector, CSS, Web Animations, WebAssembly, Storage, Web API, Rendering und WebRTC. Den Download und weitergehende Informationen erhaltet ihr hier direkt bei Apple.

Apple hat die Safari Technology Preview bereits im Jahr 2016 erstmals aufgelegt und veröffentlicht seither regelmäßig neue Versionen. Mit diesem Zweig von Safari können Nutzer einen Blick in die absehbare Zukunft von Safari werfen und etwa neue Features vor ihrer offiziellen Einführung schon einmal ausprobieren, von Google Chrome, Mozilla Firefox und Microsoft Edge gibt es ähnliche offene Beta-Versionen.

Nutzung der Safari Technology Preview ist kostenlos und ohne Registrierung möglich

Die Safari Technology Preview kann kostenlos und ohne eine vorherige Registrierung geladen und installiert werden. Zudem ersetzt sie die reguläre Version von Safari nicht, sondern wird parallel zu ihr auf dem Mac installiert.

Nutzer können und sollen Feedback geben, um bei der Beseitigung von Fehlern und Problemen zu helfen. Die aktuelle Safari Technology Preview basiert auf Safari 14, das Bestandteil von macOS Big Sur ist, sie ist allerdings auch für ältere macOS-Versionen verfügbar.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.