Apple überarbeitet die Apple Store-App

Apple Logo - Apple

Von Apple ist ein Update für die Apple Store App veröffentlicht worden und bietet ein im Design überarbeitetes Shop-Tab, welches nach Konzernangaben ein völlig neues Shoppingerlebnis vermitteln soll.

Die Produkte werden stärker visuell dargestellt, haben schönere Grafiken und Empfehlungen sind verfügbar.

Was bietet die neue Apple Store App?

Das kürzlich veröffentlichte Update der Apple Store-App kombiniert die Registerkarten Discover und Shop zu einer einheitlichen Oberfläche, die aus Karten und Abschnitten besteht, in denen neue Produkte, schon vorhandene Geräte und Einkaufskategorien hervorgehoben werden.

Das Design ist mit den Storys im App Store vergleichbar, bietet eine Vollbilddarstellung und Kaufbuttons am unteren Bildschirmrand. Die einzelnen Produktseiten ähneln nun dem Surfen auf der Hauptseite Apple.com und es wurde eine Option hinzugefügt, mit der Pässe für Einkäufe in der Wallet App gespeichert werden können.

Pass-Funktion zur Anmeldung zu „Today at Apple“-Veranstaltungen

Mit der Pass-Funktion lassen sich Reservierungen für “Today at Apple”-Events vornehmen, zu denen sich Nutzer anmelden können. Jede Sitzung, für die eine Anmeldung erfolgt, wird mit einem Wallet-Pass geliefert und ein Einchecken ermöglicht.

Seine Apple Store App versah das Unternehmen im neuesten Update ebenfalls mit einem interaktiven AR-Erlebnis, welches in allen Apple Stores nutzbar ist.

Im App Store kann die neue Version der Apple Store App kostenlos ab sofort heruntergeladen werden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Hannes
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.