Home » Apple » Apple stoppt Verkauf des iPod Nano und iPod Shuffle

Apple stoppt Verkauf des iPod Nano und iPod Shuffle

iPod Nano

Apple hat den iPod Nano und iPod Shuffle von seiner Webseite entfernt. Damit könnte das Ende der alten Mediaplayer eingeläutet worden sein.

Fans des alten iPod Nano in seinen diversen Varianten werden jetzt vielleicht eine Gedenkminute einlegen, denn es scheint, als habe Apple die älteren Medienspieler endgültig in Rente geschickt. Die iPod Nano- und iPod Shuffle-Modelle werden aktuell nicht mehr auf der US-Seite von Apple und den diversen Landes-Seiten geführt. Der iPod Touch ist nach wie vor erhältlich. Die alten iPods wurden schon seit Jahren nicht mehr aktualisiert. Das letzte Update erhielt der iPod Nano bereits 2012. Den iPod Touch hat Cupertino 2015 noch ein mal aufgefrischt.

Evolution des iPod Nano

Evolution des iPod Nano

Eingeführt worden waren Nano und Shuffle im Jahre 2005. In den Folgejahren waren viele Varianten im Verkauf. Die Absatzzahlen der reinen Musikplayer sind allerdings seit Jahren kontinuierlich rückläufig gewesen. Apple hatte auch darauf verzichtet sie fit für das Streaming über Apple Music zu machen.
Nutzt von euch noch jemand einen alten iPod Nano oder Shuffle? Erzählt uns doch eure iPod-Geschichten.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

13 Kommentare zu dem Artikel "Apple stoppt Verkauf des iPod Nano und iPod Shuffle"

  1. Ionensturm 27. Juli 2017 um 18:44 Uhr ·
    Schade, dennoch verständlich. Das iPhone hat sie überflüssig gemacht. Es hätte sicher noch eine kleine Nische im HiFi-Bereich hinsichtlich der Lossless-Formate gegeben, aber die abgesetzten Gerätezahlen und die Gewinne wären Apple wohl zu klein gewesen.
    iLike 2
  2. Dan 27. Juli 2017 um 19:11 Uhr ·
    „Erzählt uns doch eure iPod-Geschichten.“ Bitte??
    iLike 3
  3. Maik 27. Juli 2017 um 19:27 Uhr ·
    Das ist übel! Habe eine iPod shuffle für meinen 4-jährigem Sohn gekauft… er kommt super damit klar, kann ihn alleine an und aus machen, Play drücken und lauter + leiser machen. Er kostet „nur“ 50€ und hat kein display das beim spielen kaputt gehen kann, und Papa hat seine ganzen Hörspiele und Kinder Musik fein säuberlich in der iTunes Mediathek… Meine Tochter (noch 1) würde sicher auch irgendwann so ein Teil haben wollen… Da ist es ja schon eine Überlegung wert jetzt noch schnell einen zu kaufen, bevor sie irgendwann zu Museumspreisen versteigert werden!..
    iLike 0
    • Roman van Genabith 27. Juli 2017 um 19:30 Uhr ·
      Das wäre tatsächlich eine Überlegung. Erfahrungsmäßig Steigen die Preise recht schnell recht stark.
      iLike 0
  4. Maik 27. Juli 2017 um 19:30 Uhr ·
    Oh mein Gott! 😱 Autokorrektur hat zugeschlagen! EineN iPod Shuffle und 4-jährigeN Sohn…
    iLike 0
  5. Azaeel 27. Juli 2017 um 19:55 Uhr ·
    Habe noch einen iPod nano in Besitz, aber nutzen tu ich ihn nur selten. Trotzdem ein schönes und handliches Gerät …
    iLike 0
  6. Schmitty 27. Juli 2017 um 20:25 Uhr ·
    Ich besitze noch einen iPod shuffle, 3th Generation. Damals wurde er generell oft benutzt. Schade drum, aber eben verständlich warum Apple diesen Schritt geht.
    iLike 0
  7. AppleJuenger 27. Juli 2017 um 20:37 Uhr ·
    Oh Shit! Mein aktuell 6. oder 7. shuffle ist zwar erst ein halbes Jahr alt aber lieber hol ich mir noch einen auf Lager. Hab kein Bock auf Handy beim Laufen.
    iLike 0
  8. Mahmud 27. Juli 2017 um 21:22 Uhr ·
    Glaubt Ihr dass Apple irgendwann mal die iPod Serie oder im Allgemeinen die Produktion von iPods ganz einstellen?
    iLike 0
  9. wutzlgutzl 27. Juli 2017 um 22:10 Uhr ·
    Ich habe mal auf nem Flohmarkt für 17€ nen iPod nano der ersten Generation gekauft. Zuhause hab ich den dann mal gegooglet – und festgestellt, dass Apple mal ein Austauschprogramm für dieses Gerät gestartet hat. Bekommen hab ich dann einen iPod nano 7G… Schnäppchen!
    iLike 2
  10. Elia 28. Juli 2017 um 09:48 Uhr ·
    Mein erstes Apple Gerät war ein IPod touch. Durch ihn habe ich die Applewelt kenne gelernt und wollte daraufhin unbedingt ein IPhone haben.
    iLike 0
  11. Tom 28. Juli 2017 um 13:56 Uhr ·
    Ich benutze noch einen iPod Touch 4G fürs Musikhören und Serien gucken
    iLike 0
    • extrem 30. Juli 2017 um 14:57 Uhr ·
      Hast keinen 📺 od.AppleTV ??
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.