Home » Apple » Apple Pay beherrscht den amerikanischen Markt für mobiles Bezahlen

Apple Pay beherrscht den amerikanischen Markt für mobiles Bezahlen

Apple Pay ist in den USA die dominierende mobile Bezahlmethode Der überwiegende Anteil aller Zahlungen per Smartphone oder Smartwatch wurde im letzten Jahr über Apple Pay abgewickelt, die Konkurrenz fällt dagegen kaum ins Gewicht.

Apple Pay beherrscht den amerikanischen Markt für mobile Zahlungen, das zeigt eine neue Studie , die die Nutzung von Kredit- und Debitzahlungen abbildet. Danach kommt Apple Pay in den USA im letzten Jahr auf einen Marktanteil bei mobilen Zahlungen von satten 92%.

Damit sehen alle ohnehin nicht sehr zahlreichen Konkurrenten daneben reichlich blass aus: Samsung Pay konnte noch 5% der mobilen Zahlungen abwickeln, Google Pay kam auf 3%. Die Verbreitung von Apple Pay legte auch im Handel deutlich zu: 65% aller Einzelhändler akzeptierten zuletzt Apple Pay.

Starker Zuwachs bei mobilen Zahlungen in den USA und in anderen Märkten

Die mobilen Zahlungen per Smartphone oder Smartwatch nahmen im letzten Jahr dramatisch zu. Das zeigt sich in den USA in Form eines Zuwachses um gut 50%, zwei Milliarden mobile Transaktionen wurden im vergangenen Jahr in den USA mobil abgewickelt. Aber nicht nur dort ist das mobile Zahlen inzwischen deutlich beliebter als noch vor einem Jahr. Einen maßgeblichen Grund hierfür bildet die Corona-Pandemie, die mobiles Bezahlen deutlich beliebter gemacht hat. Viele Einzelhändler sowie Banken werben mit einer berührungslosen Zahlung, ohne ein Kassenterminal berühren zu müssen.

In Deutschland haben Apple Pay und Co. zwar auch deutlich zulegen können, dennoch ist die Situation her eine andere: Vor allem auch die Nutzung kontaktloser Kreditkarten oder der kontaktlosen Girocard der deutschen Kreditwirtschaft legten während der letzten Monate erheblich zu.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

5 Kommentare zu dem Artikel "Apple Pay beherrscht den amerikanischen Markt für mobiles Bezahlen"

  1. PD 17. August 2021 um 12:17 Uhr ·
    Ist auch einfach praktisch. Ich bezahle 95% meiner Einkäufe mit Apple Pay. Geld immer am Handgelenk auf der Watch. :-)
    iLike 19
    • 17. August 2021 um 12:25 Uhr ·
      Geht mir auch so, erst vor kurzem im Urlaub am Strand nichts weiter außer der Apple Watch dabei und trotzdem einfach an der Strandbar damit ein Cocktail gekauft. Auch nach 3 Jahren Benutzung immer noch cool. :)
      iLike 7
      • Stromausfall 17. August 2021 um 12:32 Uhr ·
        Am Strand gar nichts dabei gehabt! Trotzdem Cocktail getrunken!
        iLike 6
      • Stromausfall 17. August 2021 um 12:37 Uhr ·
        Und Bier!
        iLike 4
  2. ohne Punkt und Komma 17. August 2021 um 12:31 Uhr ·
    Davor Paypal benutzt und jetzt seit einem Jahr nur noch Apple Pay.
    iLike 3

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.