Apple-Patent: Konzept für faltbares iPhone

Shortnews: Apple hat ein neues Patent zugesprochen bekommen, in dem ein faltbares iPhone betitelt und beschrieben wird. Genauer geht aus dem Patent hervor wie das Gerät auszusehen hat und welche Materialien genutzt werden, um ein faltbares iPhone überhaupt umsetzen zu können – dabei geht Apple schon ins Detail. Besonders auffällig ist die Tatsache, dass das US-amerikanische Unternehmen in der Patentschrift speziell von einem iPhone spricht, nicht wie sonst, von einem „elektronischen Gerät“.

blvz8ueuwwnrbwfvsxt8

Das Patent für ein faltbares iPhone wurde bereits Ende 2014 eingereicht. Man geht jedoch nicht davon aus, dass schon zu diesen Tagen an einem faltbaren Device gearbeitet wurde. Das Patent beschreibt neben dem Gehäuse des Smartphones auch das genutzte Material. So könnt ein Kohlenstoff zum Einsatz, der mit Nanoröhrchen versehen wurde. Damit soll das Konzept eines faltbaren Gerätes besser umsetzbar sein. Zudem sei eine Art Einkerbung an der Stelle an der das iPhone gefaltet werden kann vorgesehen.

Fest steht, Apple hat sich beim Einreichen des Patents Gedanken gemacht und ist bereits ins Detail gegangen. Dass wir die nächsten Jahre jedoch auch ein faltbares iPhone erwarten dürfen, ist eher unwahrscheinlich. Bis die Technik wirklich für den Endverbraucher-Markt ausgereift ist, vergehen sicherlich noch einige Jahre mehr. Zudem sei die Frage in den Raum geworfen wie nützlich das „Feature“ letztendlich sein wird.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Aaron Baumgärtner
twitter Google app.net mail

29 Kommentare zu dem Artikel "Apple-Patent: Konzept für faltbares iPhone"

  1. Siggi 3. November 2016 um 17:50 Uhr ·
    Science-Fiction ?
    iLike 5
    • DiscoDenis 4. November 2016 um 08:08 Uhr ·
      iPhone DS
      iLike 10
      • JD 4. November 2016 um 11:02 Uhr ·
        Der war mega gut ?
        iLike 0
  2. Svenilein 3. November 2016 um 17:53 Uhr ·
    Nützlich??? Das wäre der bringer überhaupt. Man stelle sich vor man hat sein iPhone 12s in der Hand und möchte einem Kumpel eine Bilderserie vom Urlaub zeigen. 6,1 Zoll schön und gut aber klappt man es nun auf und hat plötzlich ein iPad in den Fingern das wär schon geil.
    iLike 29
    • Buschey 3. November 2016 um 19:30 Uhr ·
      Über was man sich so alles freuen kann!
      iLike 5
    • . 3. November 2016 um 20:23 Uhr ·
      6,1? Viel zu groß. Vielleicht das + aber das normale bleibt hoffentlich bei 4.7 mit kleineren Displayrändern um es nochmal so kompakt wie ein iPhone 5. Und natürlich müsste das iPhone 12s dann ein gutes Stück dünner sein, man will ja kein Handy das so dick wie ein Nintendo DS ist.
      iLike 2
    • WhoRanZone 3. November 2016 um 20:55 Uhr ·
      Das muss dann aber randlos sein sonst hat man nen Doppelrand in der Mitte :/
      iLike 0
  3. Kobra 5 3. November 2016 um 18:05 Uhr ·
    Oh, wie innovativ doch dieses Patent ist
    iLike 4
    • sportiv 3. November 2016 um 18:37 Uhr ·
      Nicht (mehr) innovativ, aber zuerst patentiert.
      iLike 0
    • Tillybse 3. November 2016 um 19:45 Uhr ·
      Oh, wie sinnlos der Kommentar doch ist…
      iLike 0
  4. Peter Birnenkuchen 3. November 2016 um 18:23 Uhr ·
    Eher kein iPhone. Vielmehr ein faltbares Display. Vielleicht für eine Art iPad oder Laptop. Die Ränder in der Mitte lassen kein iPhone zu. Und das Gerät würde dann wieder viel größer werden.
    iLike 0
  5. Pat 3. November 2016 um 18:58 Uhr ·
    Na wenn das aufklappende dann nicht mal abgeguckt ist ???? Geil Apple ! Ihr habt es drauf ! ????
    iLike 0
  6. Cerberus1953 3. November 2016 um 19:36 Uhr ·
    Wer „braucht“ sowas ??? Vllt „braucht man auch „zusammen klappbare“ Schlüssel ? Obwohl, letztere hätten mehr „Sinn“ ….
    iLike 0
  7. Heinz 3. November 2016 um 19:43 Uhr ·
    Ich hoffe das sie das endlich mal bauen!
    iLike 0
  8. Ady 3. November 2016 um 20:00 Uhr ·
    Wie kann Apple den Patent erhalten, wenn die Fachpresse schon vor knapp einem Jahr ein faltbares SAMSUNG Tablet für Anfang 2017 angekündigt hat???
    iLike 0
    • Ady 3. November 2016 um 20:01 Uhr ·
      Das Patent…
      iLike 1
    • PDdy 4. November 2016 um 06:57 Uhr ·
      Vielleicht, indem Apple das Patent schon Ende 2014 angemeldet hat?
      iLike 1
      • Ady 4. November 2016 um 10:34 Uhr ·
        Dafür dass Apple das Patent hat und Ende 2014 soweit war, aber „Fest steht, Apple hat sich beim Einreichen des Patents Gedanken gemacht und ist bereits ins Detail gegangen. Dass wir die nächsten Jahre jedoch auch ein faltbares iPhone erwarten dürfen, ist eher unwahrscheinlich“. Finde ich es sehr unglaubwürdig, wenn der „Kopierer“ schon vorher ein fertiges Produkt hinbekommen.
        iLike 0
    • Comromeoz 4. November 2016 um 13:23 Uhr ·
      Indem dass Apple eine andere Vorgehensweise hat?
      iLike 0
  9. Blear 3. November 2016 um 20:54 Uhr ·
    Samsung hat 2013 live schon so ein Handy vorgestellt :D es ist leider nur noch nicht marktreif- gerüchte darüber, dass das samsung galaxy s8 oder 9 knickbar sein soll gibt es auch schon etwas länger
    iLike 1
  10. WhoRanZone 3. November 2016 um 20:54 Uhr ·
    Das sähe meiner Meinung nach ziemlich schlimm aus. Mal schauen wie der Ive das macht dass da gut aussieht…:)
    iLike 0
  11. Rheingans 3. November 2016 um 22:37 Uhr ·
    Jippie, endlich ein Klapphandy von Apple :D
    iLike 0
  12. Apfelschimmel 3. November 2016 um 22:46 Uhr ·
    Origami für Kinder !!!
    iLike 2
  13. Jonas 3. November 2016 um 23:09 Uhr ·
    Hat Samsung ja nicht schon 2009 in Videos als Prototyp gezeigt^^
    iLike 3
  14. Wolfgang 3. November 2016 um 23:22 Uhr ·
    Ich hätte da gleich eine idee für eine app…. Mouseklappzapp-app App gesteuerte mausefalle. Wenn kamera maus erblickt klappt das handy zu. Auf dem uhd – Display muss dann aber auch ein stück käse sichtbar sein. Der user mit 3 tage nicht gewaschenen händen sorgt für den käseduft.
    iLike 1
  15. inu 4. November 2016 um 04:15 Uhr ·
    Apple sollte das iPhone derart faltbar machen, daß man es zum Flieger verarbeiten und direkt in den Papierkorb fliegen lassen kann. Dort gehört es nämlich hin.
    iLike 5
  16. AF 4. November 2016 um 07:27 Uhr ·
    Ja is klar als ob !
    iLike 0
  17. STef 4. November 2016 um 12:29 Uhr ·
    Nokia Cummunicator
    iLike 0
  18. Philipp 4. November 2016 um 14:59 Uhr ·
    IPhone und IPad in einem Gerät
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.