Home » Apple » Apple Online Store aktuell mit einigen Aussetzern

Apple Online Store aktuell mit einigen Aussetzern

Der Apple Online Store erfährt aktuell einige Ausfälle. Dieses Phänomen deutet allerdings kaum auf neue Produkte hin, die im Anflug sind. Viel mehr klemmt offenbar etwas in Apples IT-Umgebung.

Apple hat aktuell offenbar wieder einige kleinere technische Probleme. Diese Störung betrifft allerdings einmal nicht die iCloud, deren diverse Dienste alle paar Wochen einmal kurze zeit nicht verfügbar sind.

Heute hat es Apple quasi selbst erwischt: Derzeit melden verschiedene Nutzer Probleme in Zusammenhang mit der Nutzung des Apple Online Store. Hier lassen sich einige Produktkategorien nicht aufrufen.

Der Online Store hat einen kleinen Aussetzer

Konkret wird berichtet, dass sich etwa diverse Kategorien des Apple-Zubehörs derzeit nicht oder nur eingeschränkt nutzen lassen. Die Kategorien (Affiliate-Link) sind bei den betroffenen Nutzern offenbar all ihrer Produkte beraubt.

Auch können einige Anwender ihren Warenkorb und ihre Bestellungen im Moment nicht aufrufen, was auf einen etwas größeren Ausfall in Apples IT hindeuten könnte. Zumeist sind nicht alle Nutzer von diesen Problemen betroffen, wir konnten die Ausfälle etwa nicht nachvollziehen. In der Regel hat Apple solche Probleme innerhalb einiger Stunden wieder repariert.

Eines dürfte aber klar sein: Auf neue Produkte deuten die aktuellen Schwierigkeiten bei der Nutzung eher nicht hin. Im Vorfeld des Starts neuer Produkte geht der ganze Apple Online Store immer für einige Stunden regelhaft offline.
Klemmt der Apple Online Store bei euch aktuell auch?


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail