Apple nennt versehentlich möglichen Launch-Termin des Mac Pro

Der neue Mac Pro wurde zwar im Rahmen der WWDC vorgestellt, auf ein Launch-Datum hatte sich Apple allerdings noch nicht festlegen lassen wollen. Der mögliche Starttermin ist dem Unternehmen aber nun auf seine Homepage herausgerutscht.

Apple hat auf der Keynote zur WWDC 2019 endlich den von vielen Pro-Anwendern lange ersehnten neuen Mac Pro vorgestellt. Hier haben wir die Spezifikationen erläutert. Der Rechner ist modular aufgebaut und extrem leistungsstark. Zusammen mit dem neuen Pro Display dürfte er die Ansprüche auch der performancehungrigsten Nutzer zufriedenstellen. Allerdings hatte Apple sich bislang noch nicht zu einem Starttermin für die Markteinführung geäußert.

Gerechnet wurde allgemein mit einem Termin irgendwann Ende diesen, Anfang nächsten Jahres. Nun ist ein konkreteres Datum aufgetaucht.

Mac Pro startet möglicherweise im September

Wie seit kurzem zu beobachten ist, nennt Apple auf seiner Homepage zum Mac Pro für den Start des Mac Pro eine Verfügbarkeit ab September diesen Jahres.

Mac Pro im September - Screenshot

Mac Pro im September – Screenshot

Das passiert, wenn ein Nutzer sich auf der Website über Neuigkeiten zur Verfügbarkeit des Mac Pro informieren lassen wollen. Anschließend erscheint ein Hinweis auf eine Auslieferung ab September.

Dass das Datum hier genannt wird, dürfte allerdings eher ein Versehen seitens Apple sein. Schon wiederholt hatten die diversen Seiten des Unternehmens Termine für die Verfügbarkeit neuer Produkte genannt. Nicht immer haben diese sich später auch als zutreffend erwiesen. Ein Launch im September wäre aber zumindest im Bereich des möglichen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "Apple nennt versehentlich möglichen Launch-Termin des Mac Pro"

  1. H 10. Juni 2019 um 15:37 Uhr ·
    Wieso sollte der Release Termin Ende diesen Jahre bzw. Anfang nächsten Jahres sein, wenn Apple auf der Keynote This Fall nennt?
    iLike 9
  2. klauss 10. Juni 2019 um 17:38 Uhr ·
    Was heißt da „rausgerutscht“. Die haben nun diese Infoseite und gut ist. Nicht jede Mücke ist ein Elefant. Lasst doch diese gespielte Euphorie.
    iLike 13
  3. Hi 10. Juni 2019 um 17:50 Uhr ·
    … „dieses Jahres“, es heißt immer noch „dieses Jahres“!
    iLike 4

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.