Home » Apple » Siri kündigt WWDC 2016 an

Siri kündigt WWDC 2016 an

Apple Siri hat jetzt die WWDC 2016 offiziell angekündigt. Sie findet vom 13. bis zum 17. Juni dieses Jahres statt.

Es ist ein ungewöhnliches Vorgehen oder ein großer Fehler aus Cupertino: Wer Siri fragt, wann die Entwicklerkonferenz dieses Mal stattfindet, bekommt seit wenigen Minuten eine konkrete Antwort – ohne dass Apple auf der Webseite etwas verändert geschweige denn offizielle Einladungen für die Eröffnungskeynote verteilt hat. Noch vor einigen Momenten hat Siri hier mit Unwissen reagiert.

Die WWDC 2016 findet in San Francisco statt und wird sich hauptsächlich auf iOS 10 und OS X 10.12 (oder macOS) konzentrieren. Auch für die Apple Watch-Software und den Apple TV könnte es Neuerungen geben. Was neue Macs angeht, sind die Meinungen gespalten: Entweder zur WWDC oder später im Herbst wird es hier ein Update geben. Das 12 Zoll Modell wird allerdings schon im April angegangen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

33 Kommentare zu dem Artikel "Siri kündigt WWDC 2016 an"

  1. o.wunder 18. April 2016 um 20:05 Uhr ·
    Oh so früh schon? Beachtlich! Ich meine die Bekanntgabe
    iLike 21
    • Max 18. April 2016 um 21:34 Uhr ·
      Ich frage mich wer jede Minute guckt, was Siri auf diese Frage antwortet?
      iLike 45
      • ikarlin 19. April 2016 um 07:38 Uhr ·
        Das ist eine gute Frage. 10 Punkte für Gryffindor ?
        iLike 6
  2. Nicolas 18. April 2016 um 20:06 Uhr ·
    Ich hoffe auf eine gelungene iOS 10 Version und bin sehr gespannt
    iLike 36
    •  like 18. April 2016 um 20:24 Uhr ·
      Ich hoffe auf eine Fusion, auf ein „ OS“ das in ahnlicher form auf allen Geräten läuft. Auf dem Mac natürlich detailreicher und offener als auf iOS Geräten, aber mit Siri und einer besseren Navigation… Auf dem iPad sowohl mit Desktop als auch mit App – Raster und auf dem iPhone mit einem neuen etwas verändertem App – System. Das wäre mein Wunsch ?
      iLike 13
      • Nicolas 18. April 2016 um 20:56 Uhr ·
        ipad muss mal angepasst werden. das ist ja grauenhaft
        iLike 4
      • M.J.K 18. April 2016 um 21:45 Uhr ·
        Nein, bitte kein Windows 8
        iLike 7
      • Chris 18. April 2016 um 23:34 Uhr ·
        Tim Cook meinte, dass ein OS für alle Geräte grundsätzlich eine schlechte Lösung ist…deswegen bezweifle ich dass sowas in der Art kommen wird :(
        iLike 4
  3. Leon 18. April 2016 um 20:06 Uhr ·
    Wie stehen die Chancen auf neue MacBooks Pro auf der WWDC?
    iLike 20
    • Leon 19. April 2016 um 00:14 Uhr ·
      Das war übrigens eine Frage
      iLike 1
      • Jonas 19. April 2016 um 03:52 Uhr ·
        Sicher?
        iLike 1
    • Wim_TheRun 19. April 2016 um 09:51 Uhr ·
      die Chancen stehen 0. Es ist eine Entwicklerkonferenz, wo nur Software vorgestellt wird.
      iLike 0
      • Matthias 25. April 2016 um 10:44 Uhr ·
        Nein, es werden gelegentlich auch neue Geräte präsentiert, ich würde eben bloß nicht drauf hoffen.
        iLike 0
  4. User 18. April 2016 um 20:08 Uhr ·
    Die gute alte Siri! ;D
    iLike 18
  5. Pddy 18. April 2016 um 20:11 Uhr ·
    Gibt’s da eigentlich Leute die den ganzen Tag dasitzen und sowas ausprobieren oder warum ist sowas immer so schnell bekannt? o.O
    iLike 66
  6. V 18. April 2016 um 20:13 Uhr ·
    Wer benutzt siri heutzutage scho
    iLike 7
    • murat 18. April 2016 um 20:49 Uhr ·
      Ich?
      iLike 14
    • Informatigger; 18. April 2016 um 20:50 Uhr ·
      So ziemlich jeder Apple Watch User z.B. :)
      iLike 10
      • Jan 18. April 2016 um 21:27 Uhr ·
        Also doch keiner :)
        iLike 8
      • Jonas 19. April 2016 um 03:53 Uhr ·
        Doch-jeder außer dir!
        iLike 1
    • Ich 18. April 2016 um 22:14 Uhr ·
      Wer Siri nicht benutzt hast auch noch nicht verstanden!
      iLike 2
    • Peter Hartz 19. April 2016 um 07:07 Uhr ·
      Deaktiviert seit tag eins
      iLike 2
  7. RobinB 18. April 2016 um 20:14 Uhr ·
    Wäre toll wenn Apple mal eine größere Designtechnische Veränderung in iOS 10 einführen würde, aber trotzdem die Grundzüge beibehält. Ich würde mich über ein bisschen frischen Wind freuen!
    iLike 29
  8. Oppa 18. April 2016 um 20:53 Uhr ·
    Ich würde mich über was wirklich Neues freuen. 600 Neuerungen, die irgendwo versteckt sind und keinen wirklichen Nutzen hsben, langweiligen mich. Ich würde mich über einen 4K Monitor, ein Update für Motion 5, final cut und ein Ersatz für Aperture freuen!
    iLike 4
    • Max 18. April 2016 um 21:43 Uhr ·
      Als Ersatz für Aperture bietet Apple doch die Fotos App an. Ja ich weiß, dass das ein Witz ist, deswegen nutze ich Lightroom.
      iLike 2
      • Oppa 19. April 2016 um 08:05 Uhr ·
        Ja, leider ist das so, aber trotzdem traurig und ein Armutszeugnis für Apple!
        iLike 0
      • Blacks Berry 20. April 2016 um 11:31 Uhr ·
        Nein, das ist kein Witz. Grundsätzlich gibt es nun die Einbindung von Drittanbietern. Da vermisse ich Aperture kein bisschen.
        iLike 0
  9. Oppa 18. April 2016 um 21:00 Uhr ·
    Ich würde mich schon über eine WWDC ohne „amazing“, „gorgeous“ und „awesome“ freuen.
    iLike 5
  10. Stefan 18. April 2016 um 21:01 Uhr ·
    Kurze Frage: Wieso werden die Tastaturanschläge unter meinem iPad nicht angezeigt? Return, Leertaste sowie Zurücktaste (x) werden angezeigt. Option Kontrast reduzieren ist aktiviert…
    iLike 0
    • Rockyourlife 19. April 2016 um 08:09 Uhr ·
      Wenn das das ist, was ich denke (kann auch gut sein, dass ich mich irre), ist irgendwo in den Einstellungen bei dir die „Vorschau“ deaktiviert :) ich weiß aber gerade nicht mehr genau, wo ich die Einstellungen letztes Mal gefunden habe :) das würde aber glaub ich nicht erklären, warum das bei einigen Tasten trotzdem funktioniert ?
      iLike 1
  11. h5n1fever 19. April 2016 um 01:52 Uhr ·
    Deutet für mich auf massive Siri-Fortschritte hin. Und auch auf eine Intergration in MacOS.
    iLike 1
    • Jonas 19. April 2016 um 03:55 Uhr ·
      Das lässt es vermuten!
      iLike 1
    • Peter Hartz 19. April 2016 um 07:08 Uhr ·
      Weil es ein ipad ist
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.