Home » Apple » Apple kauft Ortungsspezialisten WiFiSLAM für 20 Millionen Dollar

Apple kauft Ortungsspezialisten WiFiSLAM für 20 Millionen Dollar

Auf der Goldman Sachs Konferenz stellte Tim Cook vielversprechende Firmenübernahmen in diesem Jahr in Aussicht. Und an dieses Versprechen hält sich der CEO auch, denn Apple bestätigte nun die Übernahme des Ortungsspezialisten WiFiSLAM.

Genaue Details zu dem Deal liefert der Computergigant allerdings nicht. Es wird vermutet, dass Apple 20 Millionen Dollar für das US-Startup auf den Tisch gelegt hat.
WiFiSLAM beschäftigt sich mit metergenauer Ortung innerhalb von Gebäuden, wo GPS normalerweise an seine Grenzen stößt. Genutzt werden dazu bestimmte WLAN-Signale. Das ist besonders für Location-basierte Services, wie zielgenaue Reminder, ziemlich interessant. Auch könnte sich Apple mit dem Thema Maps in Gebäuden näher auseinander setzen. Google Maps hat auf diesem Gebiet bereits vorgelegt. [9to5Mac]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

28 Kommentare zu dem Artikel "Apple kauft Ortungsspezialisten WiFiSLAM für 20 Millionen Dollar"

  1. XD 24. März 2013 um 07:17 Uhr ·
    Und wieder mal ist Apple mächtiger geworden ;)
    iLike 0
    • Roberto 24. März 2013 um 12:39 Uhr ·
      Apple ist so mächtig, ich erzittere in Erfurcht /ironie.
      iLike 0
  2. Mark 24. März 2013 um 07:31 Uhr ·
    Es wäre echt cool so ne Indoor Maps auf ios
    iLike 0
    • Lorenz 24. März 2013 um 15:51 Uhr ·
      Ich frage mich woher apple meine Wohnung kennen sollte Ô.o Würde Einbrechern bestimmt enorm helfen..
      iLike 0
      • Philipp 24. März 2013 um 15:54 Uhr ·
        Es geht wohl eher um öffentliche Gebäude.
        iLike 0
  3. Lasse 24. März 2013 um 10:08 Uhr ·
    Och das ist aber schick, [Entfernt.]
    iLike 0
  4. Ulf 24. März 2013 um 10:46 Uhr ·
    [Entfernt. Bitte keine unnötige Polemik an den Tag legen. Danke.]
    iLike 0
  5. TM 24. März 2013 um 10:51 Uhr ·
    [Entfernt. Bitte keine persönlichen Streitigkeiten austragen. Danke.]
    iLike 0
  6. TM 24. März 2013 um 10:59 Uhr ·
    So Versuch Nr 3 :) @Lasse Android ist auch nicht unfehlbar und nur weil es ein paar kleine unnötige Features mehr hat als iOS heist das noch lange nicht, dass Android auch besser ist. iOS ist deutlich sicherer, verzichtet dafür auf unnötiges Zeug was nur 0,001% der Benutzer regelmäßig benutzt
    iLike 0
    • XD 24. März 2013 um 19:19 Uhr ·
      Ich kann nur beistimmen
      iLike 0
  7. Lasse 24. März 2013 um 11:02 Uhr ·
    TM du magst ein wenig Recht haben, aber wo ist iOS sicherer? Bei den ganzen negativen Meldungen zur Sicherheit bei iOS ist deine Aussage mehr als fragwürdig. Bei Android konnte man nicht einfach mal so den ganzen Zugang klauen…
    iLike 0
    • Ju114n 24. März 2013 um 20:47 Uhr ·
      @Lasse Dass keine Meldungen zu Sicherheitslücken von Seiten Androids ist doch klar, diese Fülle an Fehlern in Android würde den Newsmarkt überfluten
      iLike 0
  8. TM 24. März 2013 um 11:05 Uhr ·
    Bei Android gibt es so viele Schwachstellen, dass man aufgehört hat diese zu zählen. Ich Sage nur mal Apps im Play Store kann jeder Mensch seinen kleinen Virus programmieren und hochladen
    iLike 0
  9. Lasse 24. März 2013 um 11:18 Uhr ·
    Das stimmt jetzt aber nicht, oder kannst du mir mal ganz genau sagen welche Apps das derzeitig sein sollen? Ich habe sehr lange schon Android und leider noch nicht einen Virus gehabt. Bitte zähle auch mal alle deiner Sicherheitslücken auf, dann könnten wir ja mal einen Vergleich starten…
    iLike 0
    • RS 24. März 2013 um 11:59 Uhr ·
      Man kam bei iOS nicht den ganzen Zugang Klauen nur den Zugang zur telefonapp. Hier ein link für dich kannste ja mal lesen :) Und ja ich weiß Samsung ist nicht gleich Android, aber ich kann die gerne noch mehr links kopieren wenn du das möchtest. http://www.golem.de/news/android-samsung-geraete-haben-etliche-sicherheitsluecken-1303-98338.html
      iLike 0
      • IOS 24. März 2013 um 12:24 Uhr ·
        Das Problem bei der ganzen Sache ist. Das die android Fans nicht sehen wollen was schief läuft. Sie achten nur darauf was bei ios nicht ganz rund läuft deswegen werden wir hier das zu lesen bekommen. Ich war vor paar Tagen mal auf einem android Blog und da sind sich die android Fans selbst angegangen.
        iLike 0
      • Lasse 24. März 2013 um 12:29 Uhr ·
        Danke für den Link. Aber: besteht Android nur aus Samsung? Und RS, unstelle bitte solch einen unqualifizierten kram anderen, nur nicht mir. Ich selbst bin Entwickler und weiß wovon ich rede! Man sollte nicht alle über einen Kamm Scheren, das bringt uns wieder nur zu sinnlosem Stress!
        iLike 0
      • Lasse 24. März 2013 um 12:32 Uhr ·
        RS hab da überlesen, das du meinst Android ist nicht Samsung ;-) Aber recht gebe ich dir zum teil, nur ist Android meiner Meinung und Erfahrung nach genauso Sicher wie iOS und da wirst du mir nicht wirklich das Gegenteil beweisen können?
        iLike 0
      • Lasse 24. März 2013 um 12:34 Uhr ·
        der nächste fehler, ich sollte am PC weiter machen ;-) RS du unterstellst mir nix! Ich meinte IOS!
        iLike 0
      • RS 24. März 2013 um 13:41 Uhr ·
        Hast du meinen Text überhaupt gelesen oder gleich geantwortet ;D Wer sagt das ich kein entwickler bin :)
        iLike 0
      • Lasse 24. März 2013 um 14:43 Uhr ·
        [Entfernt. Bitte unnötige Polemik unterlassen. Danke.]
        iLike 0
      • IOS 24. März 2013 um 14:56 Uhr ·
        Tm Das interessiert den android Fan nicht Das ist doch schon soooo alt . [Entfernt. Bitte provozierende Anmerkungen unterlassen. Danke.]
        iLike 0
      • Lasse 24. März 2013 um 18:06 Uhr ·
        TM danke für den Link! Ich schau es mir gern mal an. Hey RS da mein Kommentar Entfernt wurde, noch einmal nur anders: hatte noch anderes zu tun und war nicht bei der Sache. Wenn du Entwickler bist würd ich mich gern mal Privat mit dir Unterhalten. Kannst mir ja mal ne Mail schicken sabbifritz81@web.de und [Entfernt. Bitte keine Polemik. Danke.]
        iLike 0
      • Lasse 24. März 2013 um 18:11 Uhr ·
        TM das kannte ich schon (trotzdem danke für den link) und finde es ……! Aber seit einiger ist sowas nicht mehr so einfach. Ich kann nur immer sagen, das ich schon sehr lange Android Nutze und noch nie etwas derartiges auf meinem Phone war. Aber ich schau mir auch jede App genauer an, das machen normal User nich, ich weiß. Von daher ist es in bestimmten fällen sicher möglich, aber wer sagt uns das nicht auch die sicheren Apps unsere Daten Klauen, das kann bei iOS auch passieren.
        iLike 0
      • IOS 24. März 2013 um 18:42 Uhr ·
        Es tut mir leid wenn ich dich damit irgendwie beleidigt provoziert oder sonstiges habe. Das war nicht meine Absicht. Ich wollte damit eigentlich nur ausdrücken das es sich weniger interessiert was an android nicht genau läuft. Falls das doch nicht der fall sein sollte tuts mir leid.
        iLike 0
      • Lasse 24. März 2013 um 19:12 Uhr ·
        IOS – Es geht mir nicht um diesen einen Beitrag. Aber ok, bitte achte in Zukunft mehr auf deine Ausdrucksweise. Ich mache es auch und hoffe das wir hier, ab und zu gute sowie sachliche Diskussionen führen können, mit richtigen Argumenten…
        iLike 0
      • IOS 24. März 2013 um 19:22 Uhr ·
        In Ordnung. Ich bin nämlich auch nicht der Typ der die Leute angreift weil sie kein  Produkt haben. Jeder soll das nehmen was er für besser / richtig findet.
        iLike 0
  10. CHKU 24. März 2013 um 12:27 Uhr ·
    Apple übernimmt WiFiSLAM und Android WiFiCHRISTENTUM :D
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.