Apple gibt öffentliche Yosemite-Beta frei

Es ist soweit: Zur Stunde händigt Apple die bereits am Montag für eingetragene Entwickler veröffentlichte Yosemite Preview 4 auch an Teilnehmer des Public-Beta-Programms aus. Mac-Nutzer, die sich auf der zugehörigen Registrierungswebseite eingetragen haben, erhalten wohl in den nächsten Minuten ihren Promocode zur dedizierten Beta-Version per Mail, der im Mac App Store eingelöst wird. Ihr bekommt den Download-Code auch jetzt auf der Webseite zur Beta nach einem Login.

Falls ihr euch dazu entschlossen habt, die Vorschau zu installieren, solltet ihr im Kopf behalten, dass die Beta noch nicht mit allen Programmen kompatibel ist und euch im laufenden Betrieb das eine oder andere Problem bereiten wird. Von daher empfehlen wir, die Vorabversion auf einen nicht allzu oft genutzten Mac zu installieren. Alternativ erklärt Apfelpage-Leser Fabian hier, wie man eine separate Festplattenpartition für die Installation anlegt.

In den Folgemonaten bis zum Oktober, dem offiziellen Release von Yosemite, werden Tester des Public-Beta-Programm zwar stetig Updates erhalten, allerdings nicht im gleichen Takt wie die Entwickler, um grobe Programmfehler bei der Verteilung zu verhindern.

Zur Einstimmung auf Yosemite

Während der Download läuft, haben wir euch hier eine kleine Übersicht zusammengestellt, in der ihr nochmal alle Funktionen des Mavericks-Nachfolgers ins Gedächtnis rufen könnt. Wer will, kann auch die angehefteten Videos zu Einstimmung anschauen:


[Direktlink]


[Direktlink]

UPDATE: Der Ansturm auf die Beta-Seite scheint derart groß zu sein, dass sich Apple dazu gezwungen sieht, die Seite zeitweise vom Netz zu nehmen. Schaut vielleicht später nochmal vorbei.

UPDATE 2: Die Seite dürfte wieder laufen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

126 Kommentare zu dem Artikel "Apple gibt öffentliche Yosemite-Beta frei"

  1. maddin 24. Juli 2014 um 18:24 Uhr ·
    jaaaa wie cooool :D
    iLike 5
  2. Sven 24. Juli 2014 um 18:25 Uhr ·
    Ich warte….
    iLike 5
  3. Jonas 24. Juli 2014 um 18:26 Uhr ·
    Wie kann ich die Beta auf nem USB Stick machen?
    iLike 1
    • 4pp131n51d3r 24. Juli 2014 um 18:35 Uhr ·
      Der Befehl hierfür verbirgt sich (hoffentlich) im Image. Wenn ich endlich diese Mail erhalten habe, schau ich für dich nach.
      iLike 1
      • 4pp131n51d3r 25. Juli 2014 um 01:38 Uhr ·
        Um ein Installationsmedium zu erstellen, brauchst Du einen leeren USB-Stick, und die heruntergeladene OS X Yosemite Beta.app im App-Ordner. Dieses Installationsmedium lässt sich wie folgt erstellen: Terminal öffnen folgenden Befehl eingeben (noch nicht return drücken): sudo /Applications/Install\ OS\ X\ Yosemite\ Beta.app/Contents/Resources/createinstallmedia –volume /Volumes/[Hier Name des USB-Sticks eintragen] –applicationpath „/Applications/Install OS X Yosemite Beta.app“ Passwort eingeben Warten Fertig! ^.^ Hinweis: Du kannst von dem Installationsmedium booten, indem du bei Start des Macs die Optionstaste gedrückt hälst. Es erscheint ein Volume mit dem entsprechenden Namen welches Du per Pfeiltaste und return auswählen kannst. Viel Spaß bei OS X Yosemite ;)
        iLike 0
    • TM 24. Juli 2014 um 18:36 Uhr ·
      Du brauchst mind. einen 16GB Stick, ich würd dir eher 32GB empfehlen. Dann gehst du ins Festplattendienstprogramm und wählst in der linken Seite deinen Stick aus. Dann musst du oben auf „Löschen“ gehen und bei Format „Mac OS Extended (Joulnaled)“ auswählen. Dann drückst du unten rechts auf „Löschen“ und musst einfach kurz warten bis der Balken durch gelaufen ist. Wenn das fertig ist, hast du einen bootfähigen Stick. Jetzt einfach bei der Installation den Stick als Installationsvolume auswählen
      iLike 4
      • Jonas 24. Juli 2014 um 18:51 Uhr ·
        Vielen Dank! ;)
        iLike 1
      • Name 24. Juli 2014 um 19:14 Uhr ·
        16GB reichen, Yosemite ist nur 8GB groß
        iLike 1
      • TM 24. Juli 2014 um 19:28 Uhr ·
        Ja aber wenn du noch n bisschen was anderes als s OS haben möchtest sind 32 schon besser
        iLike 2
      • 4pp131n51d3r 25. Juli 2014 um 01:40 Uhr ·
        8 GB reichen vollkommen aus. Alles darüber ist nicht notwendig.
        iLike 0
  4. Benjamin Zielke 24. Juli 2014 um 18:27 Uhr ·
    Ich weiß, man kann durchaus kleinlich sein, aber das Finder-Icon sieht echt bescheiden aus…. :-/
    iLike 4
    • Tester 24. Juli 2014 um 18:35 Uhr ·
      Das hat sich doch kaum geändert oder fandest du es auch vorher schon scheiße?
      iLike 1
      • Benjamin Zielke 24. Juli 2014 um 19:31 Uhr ·
        Vorher sah er deutlich besser aus. Jetzt wirkt er so… „kindlich“. Etwas breiter und dann den „Trenn-Strich“ oben und unten wieder herausragen lassen – Schon wäre das Icon hübscher. Glaube, ich bastel mir das neue Icon in etwas älterem Look um und ersetz es. Keine Ahnung.. ich bin sonst nicht so kleinlich, aber das Teil sticht mir schon ins Auge!
        iLike 0
      • Benjamin Zielke 24. Juli 2014 um 19:33 Uhr ·
        Mit „Er“ meine ich natürlich das Finder-Icon. Eine bearbeiten Funktion gibt es ja hier leider nicht. Redaktion: Wie wäre es mal mit dem Discuss-Plugin?? ;)
        iLike 1
      • Robert 24. Juli 2014 um 20:45 Uhr ·
        Das ist mit dem Kommentar-System derzeit leider nicht umsetzbar. Wir ändern aber gerne, wenn du uns anschreibst… ;)
        iLike 3
  5. Richard 24. Juli 2014 um 18:27 Uhr ·
    Da ich auf meinem mac nur iTunes verwende hab ich die Frage ob es da Probleme gibt oder nicht?
    iLike 1
    • Apfelblatt 24. Juli 2014 um 18:37 Uhr ·
      Ich denke es wird iTunes 12 Beta daruf sein ,es läuft eingestochen schon ganz gut
      iLike 2
  6. Sven 24. Juli 2014 um 18:29 Uhr ·
    Finder Icon ist echt scheiße..Kinder Symbol
    iLike 2
    • Benjamin Zielke 24. Juli 2014 um 19:51 Uhr ·
      Ich dachte schon, ich wäre der einzige der das so sieht! :)
      iLike 0
  7. TM 24. Juli 2014 um 18:30 Uhr ·
    Endlich *-* Aber ich warte jetzt auch noch auf die Mail…
    iLike 3
  8. Tester 24. Juli 2014 um 18:32 Uhr ·
    Yosemite ist echt gelungen. Sowohl funktional als auch vom Design her ist es nicht übertrieben flat aber immer noch sehr sehr ansehnlich. Die Icons und das Transparente finde ich super!
    iLike 4
    • Matze 24. Juli 2014 um 19:20 Uhr ·
      Der Darkmode ist eine wirklich schöne Sache!!!
      iLike 3
  9. Alex 24. Juli 2014 um 18:33 Uhr ·
    Hat schon jemand ne Mail erhalten?
    iLike 2
    • Tester 24. Juli 2014 um 18:33 Uhr ·
      Hier.. Da kommt so ein Button und der erzeugt den Randomcode.
      iLike 1
  10. kikius 24. Juli 2014 um 18:35 Uhr ·
    bei mir steht – „sie haben diesen Code bereits eingelöst“ – hab allerdings noch keine Mail erhalten – Was soll ich machen? warten? Habt Ihr ein Code per Mail erhalten? Bin schon sehr gespannt. danke
    iLike 3
    • Andi 24. Juli 2014 um 18:59 Uhr ·
      Selbes Problem bei mir. Gleiche Meldung und ebenfalls noch keine Mail erhalten…
      iLike 0
    • Joshua 24. Juli 2014 um 19:09 Uhr ·
      ich habe dasselbe problem.
      iLike 0
      • LukasDasOriginal 24. Juli 2014 um 20:40 Uhr ·
        einfach euch nochmal abmelden und den Code auf der Website oben neu beantragen
        iLike 0
  11. Jotceka77 24. Juli 2014 um 18:36 Uhr ·
    Schade, hab keinen Mac der aktuelles OS X unterstützt, sonst hätte ich da auch gerne mit gemacht. Aber ich werd’s mir mal beim Kollegen anschauen der es kann. Tja… Jetzt ein MacBook Pro 15″ i7 mit 768 GB…… Das wäre ein Traum :)
    iLike 0
    • Matze 24. Juli 2014 um 19:22 Uhr ·
      15er i7 16GB Ram mit 500er SSD und 128GB Nifty Mini Drive da hast du mehr als ausreichen Platz ;)
      iLike 0
  12. Mario 24. Juli 2014 um 18:37 Uhr ·
    Ich hab auch noch keine. Dauert wahrscheinlich auch noch einn paar Minuten, weil ich mich erst am 3.6, also ein Tag später als möglich, eingetragen hab.
    iLike 1
    • iAlex 24. Juli 2014 um 18:41 Uhr ·
      Dann wirst du wohl auch keine e-mail erhalten. Ist nur auf 1 mio. Nutzer beschränkt.
      iLike 1
      • TM 24. Juli 2014 um 18:44 Uhr ·
        Natürlich, bis heute sind noch keine Millionen Leute zusammen gekommen, du kannst dich jetzt immer noch anmelden und dir nen Code holen. Ich denke auch, dass die die Mails nach den Tagen abarbeiten.
        iLike 3
      • iAlex 24. Juli 2014 um 18:53 Uhr ·
        achso okay… hab ich das wohl falsch eingeschätzt hätte gedacht da tragen sich recht viele Leute ein danke für die Info
        iLike 1
      • Mario 24. Juli 2014 um 19:06 Uhr ·
        Doch. Stand das ich dabei bin. Hab mitlerweile auch eine^^
        iLike 0
    • maddin 24. Juli 2014 um 18:47 Uhr ·
      ich hab auch noch keine mail bekommen, obwohl ich sogar schon an der letzten öffentlichen beta von OSX 10.9 teilgenommen. Dauert wahrscheinlich einfach alles nur etwas
      iLike 0
      • Jameson 25. Juli 2014 um 01:30 Uhr ·
        Es hab bei Mavericks keine Open Beta.
        iLike 0
      • TM 25. Juli 2014 um 09:18 Uhr ·
        Doch
        iLike 1
  13. Hörb 24. Juli 2014 um 18:38 Uhr ·
    bei kommt: dein code wurde schon mit einer anderen Apple ID verwendet ????? hat das noch jemand? :(
    iLike 0
    • Philipp Tusch 24. Juli 2014 um 18:47 Uhr ·
      Du kannst es ja mal hier versuchen – dort bekommst du den Code direkt.
      iLike 4
      • Hörb 24. Juli 2014 um 18:54 Uhr ·
        danke aber ist genau das gleiche :/
        iLike 0
  14. LukasDasOriginal 24. Juli 2014 um 18:39 Uhr ·
    Oh, ich wusste gar nicht das yosemite so ausgesprochen wird?! Klingt ja skurril
    iLike 1
    • appleman 24. Juli 2014 um 18:49 Uhr ·
      Im app store wird kein update angezeigt trotz eingelöstem code :((
      iLike 0
      • Robert 24. Juli 2014 um 20:47 Uhr ·
        Schau mal unter „Einkäufe“. Vielleicht versteckt es sich dort
        iLike 1
  15. appleman 24. Juli 2014 um 18:42 Uhr ·
    bei mir erscheint im App Store nix trotz code einlösen :(
    iLike 1
  16. Daniel 24. Juli 2014 um 18:49 Uhr ·
    schwach von Apple, dass man nichtmal bescheid bekommt… bzw. das man vorher informiert wird, dass man nicht unter den 1 Million Usern ist…
    iLike 0
    • Mario 24. Juli 2014 um 19:49 Uhr ·
      Ähm. Es gibt noch Codes. Die 1 Million ist noch nicht erreicht.
      iLike 4
  17. maddin 24. Juli 2014 um 18:50 Uhr ·
    Für alle die noch keine mail bekommen haben, aber nicht mehr länger warten wollen ^^https://appleseed.apple.com/sp/betaprogram/guide
    iLike 3
  18. appleman 24. Juli 2014 um 18:50 Uhr ·
    Hat’s schon bei jmd. geklappt?
    iLike 2
    • Chros 25. Juli 2014 um 07:21 Uhr ·
      Ja, bei mir.
      iLike 0
  19. Franz 24. Juli 2014 um 18:53 Uhr ·
    Code bereits eingelöst?!?? sonst noch wer des Problem?
    iLike 2
    • appleman 24. Juli 2014 um 20:08 Uhr ·
      es lädt dann schon is bei mir auch :) schau bei Einkäufe
      iLike 1
  20. rattenfänger 24. Juli 2014 um 18:54 Uhr ·
    ich hab einfach nochmal auf diesen link geklickt, wo man sich für diese öffentliche beta anmeldet. hab dort nochmal meine apple id eingegeb und den code bekommen. es downloadet jetzt. also falls ihr keine mail habt geht so vor wie ich beschrieben habe ;)
    iLike 1
  21. Kevin 24. Juli 2014 um 18:54 Uhr ·
    An alle die nach der Code Eingabe, nichts angezeigt bekommen: Nach dem Code eingeben den Mac App Store beenden, danach wieder öffnen und auf „Einkäufe“ gehen. Oben sollte „ OS X Yosemite Beta 1“ stehen und rechts ein „Laden“ Button. :)
    iLike 3
    • Franz 24. Juli 2014 um 18:56 Uhr ·
      Geht trotzdem nicht!
      iLike 0
  22. :) 24. Juli 2014 um 18:58 Uhr ·
    Weiß schon jemand, ob iBooks Author unter der aktuellen Beta stabil läuft?
    iLike 1
  23. .......... 24. Juli 2014 um 19:02 Uhr ·
    Bei mir steht auch, sie haben den Code bereits eingelöst..
    iLike 0
  24. Sven 24. Juli 2014 um 19:03 Uhr ·
    https://appleseed.apple.com/sp/betaprogram/guide?locale=de Hat geklappt:-) juhu
    iLike 4
  25. rattenfänger aus hameln 24. Juli 2014 um 19:04 Uhr ·
    leute wenn ich yosemite auf einer anderen partition habe kann ich dann entscheiden mit welcher partition ich jedes mal boote? kann ich also dann jedes mal entscheiden ob ich mavericks oder yosemite verwende?
    iLike 0
    • TM 24. Juli 2014 um 19:30 Uhr ·
      Ja, wenn du den Mac startest hälst du einfach die „Alt“ Taste so lange gedrückt, bis die verschiedenen Partitionen kommen, von denen du dann booten kannst
      iLike 3
      • GF 25. Juli 2014 um 02:09 Uhr ·
        Oh. Danke, wusste gar nicht, dass das geht :)
        iLike 1
    • GF 24. Juli 2014 um 19:33 Uhr ·
      Nein, aber wenn du den Mac gestartet hast, kannst du als Startvolume die jewails andere Partition auswählen. Dann startest du nächstes Mal mit der Partition.
      iLike 1
  26. Sven 24. Juli 2014 um 19:05 Uhr ·
    Beta 1?
    iLike 0
  27. rattenfänger 24. Juli 2014 um 19:06 Uhr ·
    hey leute wenn ich yosemite auf einer anderen partition meiner internen festplatte habe, kann ich dann bei jedem booten entscheiden ob ich mein altes mavericks oder das yosemite benutze?
    iLike 0
  28. Sven 24. Juli 2014 um 19:07 Uhr ·
    Ja
    iLike 1
  29. Andi 24. Juli 2014 um 19:12 Uhr ·
    Falls die Meldung „Sie haben diesen Code bereits eigelöst“ bei euch kommt, müsst ihr das Seed-Programm auf der Webseite kurz verlassen und wieder beitreten. Dann bekommt ihr einen neuen Code, welcher auch vom Mac App Store akzeptiert wird.
    iLike 1
    • Mat 24. Juli 2014 um 19:28 Uhr ·
      Bei mir kommt auch nach dem Verlassen und erneutem Anmelden auf der Seite immer noch die gleiche Meldung.
      iLike 1
    • Lenard 24. Juli 2014 um 19:38 Uhr ·
      Wo auf der Seite kann man das Programm denn verlassen. Bei mir steht da übrigens gerade We’ll back soon :/
      iLike 1
      • LukasDasOriginal 24. Juli 2014 um 20:42 Uhr ·
        das ist dort gerade alles down. Da haben wohl noch viele andere Probleme :)
        iLike 1
  30. Psyco 24. Juli 2014 um 19:22 Uhr ·
    Auf der Homepage einloggen und Code einlösen anklicken, man wird automatisch in den AppStore geschickt. Die Beta wird dann ins Launchpad geladen, nicht via AppStore
    iLike 1
  31. David 24. Juli 2014 um 19:28 Uhr ·
    Bei mir lädt er schon OSX Yosemite Beta, doch nicht die 4te Beta sondern die 1te. Ist das normal oder ein Fehler seitens Apple?
    iLike 1
    • TM 24. Juli 2014 um 19:31 Uhr ·
      Ne, das ist ja die erste Open Beta deshalb Beta 1
      iLike 3
  32. Alex 24. Juli 2014 um 19:32 Uhr ·
    Wenn man keine Mail bekommen, dann muss mann auf die beta Seite gehen und sich da einloggen dann steht da alles. Grüß Alex
    iLike 1
  33. GF 24. Juli 2014 um 19:37 Uhr ·
    Da ich auf den verlinkten Artikel nicht kommentieren kann, die Frage nochmal hier: Gibt es eine Möglichkeit, dass die Daten, oder zumindest die Programme von beiden Partitionen eingesehen und bearbeitet werden können?
    iLike 0
    • Robert 24. Juli 2014 um 21:02 Uhr ·
      Ja, man kann von beiden Betriebssystemen auf die jeweils andere Partition zugreifen
      iLike 2
      • GF 25. Juli 2014 um 02:10 Uhr ·
        Super, danke.
        iLike 0
  34. Yannik 24. Juli 2014 um 19:46 Uhr ·
    Die Seite ist bei mir nicht erreichbar.
    iLike 2
    • Peterle 24. Juli 2014 um 19:47 Uhr ·
      We’ll back soon. We’re busy updating site and will be back soon. – Wird dann ja wohl nichts sein heute mehr weil mal wieder alle laden. 20% auf alles ausser Tiernahrung!
      iLike 2
  35. Ayman 24. Juli 2014 um 19:57 Uhr ·
    Weiß jmd ob das Macbook white 2008 unterstützt wird?
    iLike 1
    • ChaosLeopard 24. Juli 2014 um 20:09 Uhr ·
      Nein! Dieses MacBook wird leider nicht mehr unterstützt. Welche Version des Betriebsystems hast du denn installiert? Voraussetzung sind ein Intel Core Prozessor, mindestens 2GB RAM und OS X Mavericks! Mit freundlichen Grüßen ChaosLeopard
      iLike 0
      • GF 25. Juli 2014 um 02:12 Uhr ·
        Ich dachte Voraussetzung ist nur Mavericks, also alles was Mavericks unterstützt, unterstützt auch Yosmite?
        iLike 1
      • ChaosLeopard 25. Juli 2014 um 12:11 Uhr ·
        Daher wollte ich mich vergewissern, dass Ayman Mavericks auf seinem System installiert hat. Wenn dies der Fall ist, kann er problemlos auf Yosemite umsteigen! MfG ChaosLeopard
        iLike 0
  36. ChaosLeopard 24. Juli 2014 um 20:01 Uhr ·
    Die Beta wird bei mir derzeit heruntergeladen mit 1,5MB/s. Ich freue mich schon, die Mitteilungszentrale und sämtliche Dienste in Yosemite zu testen. In welchem Zeitraum wird die Beta in etwa laufen? Mit freundlichen Grüßen ChaosLeopard
    iLike 0
    • Robert 24. Juli 2014 um 20:58 Uhr ·
      Du bekommst etwa alle drei/vier Wochen eine neue Version. Die Taktrate ist also kleiner als bei den Entwicklern (zwei bis drei Wochen). Bis (Ende) Oktober geht die Beta
      iLike 4
  37. Yannik 24. Juli 2014 um 20:10 Uhr ·
    Bringt mir leider eh nichts, da ich erst in 3 Wochen wieder in Deutschland bin.
    iLike 0
  38. dklaie 24. Juli 2014 um 20:45 Uhr ·
    der server ist total down :(
    iLike 2
  39. Sven 24. Juli 2014 um 21:06 Uhr ·
    Ich habs und war in 20 min fertig geladen! Läuft super! Booten in 5 Sekunden:-O
    iLike 2
    • Lucas 24. Juli 2014 um 21:25 Uhr ·
      Das liegt wahrscheinlich daran, dass du es bestimmt auf einer externen Festplatte installiert hast und noch nicht viele Daten drauf hast, war bei OSX 10.7 auch so als mein iMac noch neu war
      iLike 0
      • Sven 25. Juli 2014 um 00:27 Uhr ·
        Nein! Drüber installiert!
        iLike 3
      • TM 25. Juli 2014 um 09:24 Uhr ·
        An ner externen liegts auf keinen Fall, denn die USB 2.0 / 3.0 Schreib- und Lesegeschwindigkeiten sind deutlich langsamer als die einer Festplatte, die mit SATA verbunden ist
        iLike 1
    • FezInaTIng 26. Juli 2014 um 16:14 Uhr ·
      Ich brauch nur 2 Sekunden mit der internen. Was ist da los :O
      iLike 0
  40. Michael 24. Juli 2014 um 21:39 Uhr ·
    Blöde Frage aber kann ich meine Festplatte partitionieren und dann auf der anderen hälfte yosemite installieren? Also habe ich dann quasi 2 Systeme
    iLike 0
    • GF 25. Juli 2014 um 02:13 Uhr ·
      Ja. Infos im Artikel verlinkt!
      iLike 0
  41. Razzer 24. Juli 2014 um 21:49 Uhr ·
    Spricht man das so aus wie der Typ da ??? Ich sprech das mehr deutsch aus quasi josemeit ;-p
    iLike 0
    • Philipp Tusch 24. Juli 2014 um 22:24 Uhr ·
      Ja, das wird tatsächlich so ausgesprochen, wie im Video.
      iLike 1
      • Martin 25. Juli 2014 um 00:03 Uhr ·
        Yosemite wird zwar so ausgesprochen, aber OS X ist OS ten /ˌoʊ ɛs ˈtɛn/
        iLike 0
      • GF 25. Juli 2014 um 02:15 Uhr ·
        @Martin: Man kann aber auch sagen OS „X“ also „ex“ (Ich kann keine Lautschrift und weiß auch nicht, wie ich es eingeben sollte). Das X steht ja für Römisch 10. Auf den Keynotes sagen die mal „X“ und mal „ten“.
        iLike 0
      • Martin 25. Juli 2014 um 12:32 Uhr ·
        @GF: Man kann auch OS bla sagen, richtig wird es trotzdem nicht. Auf jeder Keynote, die ich gesehen habe (und das ist jede mit OS X), ist ausschließlich die Rede von “Oh Es Ten“. Ansonsten frag einfach dein OS wie es ausgesprochen wird. Öffne ein Terminal und gib folgendes ein: say „OS X“ im Vergleich zu say „X“.
        iLike 0
    • Viktor Frankenstein 25. Juli 2014 um 00:09 Uhr ·
      Kommt ja aus „dem“ Indianischen (Native American), nicht aus dem Englischen.
      iLike 1
  42. Jan 24. Juli 2014 um 22:37 Uhr ·
    Bei meinem Promocode steht, dass er schon benutzt sei :-/ was nun?
    iLike 0
    • GF 25. Juli 2014 um 02:18 Uhr ·
      Ich hatte das Problem nicht, kann also nur sagen, was vor mir auch schon gesagt wurde: Auf der Seite ab- und wieder anmelden, dann wird der Code angeblich neu generiert. Es kann aber auch an Überlastung liegen, da sehr viele Yosmite grade laden.
      iLike 0
  43. Daniel 24. Juli 2014 um 23:30 Uhr ·
    Hab’s mit Risiko einfach mal über Mavericks installiert und muss sagen: einfach Hammer wie das schon läuft von der Performance her! . Kann die Leute nicht verstehen die auf das Design nicht klarkommen, einfach richtig gut gemacht. Bin nun echt mal auf die kommenden Betas gespannt. Diverse Programme werden ja ohnehin noch ihren Feinschliff bekommen :).
    iLike 4
    • Martin 25. Juli 2014 um 00:05 Uhr ·
      Ist ja auch schon die vierte Version ;)
      iLike 0
    • Chros 25. Juli 2014 um 06:25 Uhr ·
      Ich wollte das selbe tun & bin froh das es so gut funktioniert :D
      iLike 1
  44. rattenfänger 25. Juli 2014 um 00:37 Uhr ·
    Hey Leute ich hoffe jemand kann mir helfen. Ich habe Yosemite auf eine 2. Partition meiner Internen installiert. Wenn ich meinen Mac nun mit der alt Taste boote habe ich die Auswahl zwischen 3 „Festplatten“. 1. OS X Installer 2. Macintosh HD Yosemite 3. 10.9. Wiederherstellen ( oder so etwas in der Art)… wenn ich nun auf Mavericks zurück möchte, was muss ich tun, damit keine Daten verloren gehen?
    iLike 0
    • Der_rico 25. Juli 2014 um 08:32 Uhr ·
      Genau das gleich Problem hab ich auch! Hoffe dafür gibt es Hilfe!?
      iLike 0
      • Der_rico 25. Juli 2014 um 09:24 Uhr ·
        Mit yosemite booten und dann unter Einstellung, startvolumen, Mavericks auswählen und Neustart!
        iLike 2
  45. Chros 25. Juli 2014 um 07:23 Uhr ·
    Sehr nice ist, dass AirDrop zwischen Mac & iPhone auch mit iOS 7 klappt :D
    iLike 1
    • rattenfänger 25. Juli 2014 um 08:29 Uhr ·
      super hast recht!!!!!
      iLike 1
  46. Der_rico 25. Juli 2014 um 08:24 Uhr ·
    Hallo, Ich habe nach vorlegender Beschreibung und USB-Stick erstellt. Hat auch alles prima geklappt! „Du brauchst mind. einen 16GB Stick, ich würd dir eher 32GB empfehlen. Dann gehst du ins Festplattendienstprogramm und wählst in der linken Seite deinen Stick aus. Dann musst du oben auf “Löschen” gehen und bei Format “Mac OS Extended (Joulnaled)” auswählen. Dann drückst du unten rechts auf “Löschen” und musst einfach kurz warten bis der Balken durch gelaufen ist. Wenn das fertig ist, hast du einen bootfähigen Stick. Jetzt einfach bei der Installation den Stick als Installationsvolume auswählen“ Wenn ich jetzt aber wieder zurück zu Mavericks möchte, in dem ich beim Booten die alt Taste drücke, kommt zur Auswahl osx installieren, 10.9 wiederherstellen und natürlich der USB stick. Ich hab keine Möglichkeit Mavericks zu starten ohne das ich es neu aufsetzen muss. Kann mir da bitte jemand helfen?
    iLike 1
  47. Alex 25. Juli 2014 um 09:00 Uhr ·
    Wieso installieren sich Leute Yosemite, die gar keine Ahnung von alle dem haben? Wahrscheinlich sogar noch nie ihren mac formatiert haben und das Festplattendienstprogramm zum aller ersten mal hören. Katastrophe.
    iLike 2
    • Der_rico 25. Juli 2014 um 09:08 Uhr ·
      Heul doch…
      iLike 4
      • Alex 25. Juli 2014 um 11:20 Uhr ·
        Du gehörst sicher auch zu jenen.
        iLike 1
    • Matze 25. Juli 2014 um 09:52 Uhr ·
      Bravo!!!
      iLike 2
    • Der_rico 25. Juli 2014 um 11:59 Uhr ·
      Bei mir gab es Probleme mit dem Booten von Mavericks weil ich es zum ersten mal gemacht habe! Du konntest sicher gleich alles beim ersten mal oder? Herzlichen Glückwunsch;)
      iLike 1
    • Der_rico 25. Juli 2014 um 12:02 Uhr ·
      Bei mir gab es Probleme mit dem erneuten Booten von Mavericks, aber nur weil ich es das erste mal gemacht habe! Du konntest es sicher gleich beim ersten mal oder? Herzlichen Glückwunsch;)
      iLike 2
  48. ChaosLeopard 25. Juli 2014 um 12:21 Uhr ·
    Also nun möchte ich hierbei mein Fazit zu der langerschienen Beta ,,OS X Yosemite“ ausführlich erläutern: Schon beim Starten viel mir auf, dass dieses System spürbar langsam auf meine Eingaben reagiert und keinerlei Reaktionen aufweist, da die Daten alle samt vollständig geladen werden müssen. Ich habe mich gestern etwas geärgert, war aber mit der Tatsache bewusste, dass es sich um eine Beta Version handelt und Fehler unmittelbar in Erscheinung treten können. Doch: Mitteilungszentrale funktioniert wunderbar! Akkulaufzeit hat sich bei mir im Gegensatz zu Mavericks deutlich gesteigert! Performance läuft hervorragend, trotz der Installierung von Mavericks auf Yosemite! Safari und andere Programme startet problemlos! iTunes 12 sieht wunderschön aus und beinhaltet neue Funktionen! Negativ: -Ladezeiten sind zu hoch (Booten dauert bei mir etwa 1 Minute. Könnte eine SSD dieses Problem möglicherweise beheben?!) -Anfangs reagiert das System gar nicht (Man muss 15 Minuten warten, bis es einigermaßen funktioniert!) -Spiele funktionieren gut (CS GO, CSS, Left 4 Dead 2 und Die Sims 2 können in voller Auflösung bei mir auf dem MacBook Mitte 2010 7.1 ausgeführt werden, ohne das Ruckler oder Lags eintreten!) Fazit: Alles in allem ein hervorragendes System von Apple! Die Beta Version lohnt sich wirklich und bereitet große Freude für diejenigen, die sehnsüchtig darauf warten, Yosemite zu testen! Das Problem mit dem ,,Promotion-Code“ trat bei mir ehrlich gesagt nicht aus. Ich habe meinen Code nach der Anmeldung auf http://www.Apple.de/com/preview/Yosemite nach 10 Sekunden erhalten und konnte dieses Betriebsystem anschließend im Mac App Store herunterladen und zu guter Letzt auf dem Mac installieren. Von hier keine Bemängeln gegenüber dieser Fehlermeldung! Ich würde Sie allen ans Herzen legen, allerdings ist mir nicht bewusst, ob eure Macs mit dem System zurecht agieren, da es wie bereits erwähnt Fehler beinhaltet, die Stress sowie Aggressionen hervorrufen können, dennoch ist es ein tolles Update. Ich freue mich sehr auf den Herbst! MfG ChaosLeopard
    iLike 2
  49. Tommy 25. Juli 2014 um 14:59 Uhr ·
    cool? ich habe in meinem neue Mac mit 8GB arbeitspeicherplatz installiert und dann mein Mac lauft sehr langsam, machmal lauft auch gar nicht und stört immer ab, die aktuelle Arbeitspeicherplatz ist nur noch 18 MB und ab und zu sogar 0 MB, obwohl ich nichts benutze :-(
    iLike 0
    • Chros 25. Juli 2014 um 15:20 Uhr ·
      Das Problem hab ich auch. Lad‘ dir „Memory Clean“ aus dem Appstore, damit bekommst du den Ram wieder frei!
      iLike 0
      • Matze 25. Juli 2014 um 23:56 Uhr ·
        Hatte bei meinem alten Mac die selben Probleme und habe Clean my Mac 2 in der Beta für Yosemite installiert. Räumt auf, schaufelt ohne Ende frei und es läuft klasse.
        iLike 1
  50. Chris 25. Juli 2014 um 15:06 Uhr ·
    … kann ich nach der Installation mein iPhone mit 7.x weiter synchronisieren? Danke für Feedback!
    iLike 0
    • Matze 25. Juli 2014 um 23:53 Uhr ·
      Ja natürlich, da gibt es keinerlei Probleme
      iLike 0
  51. Viktor Frankenstein 26. Juli 2014 um 00:21 Uhr ·
    Ich brauche einen iMac, definitiv.
    iLike 1
  52. Stefan 26. Juli 2014 um 22:56 Uhr ·
    Yosemite läuft trotz der frühen Beta sehr gut.
    iLike 0
  53. Dimitrij 28. Juli 2014 um 09:58 Uhr ·
    Ich finde das Yosemite sehr gut läuft. Die Änderung sind gut gelungen und man gewöhnt sich sehr schnell daran. Das flache Design erinnert sehr stark an IOS. Bis jetzt funktioniert alles super. Nur der alte Canon-Drucker läuft nicht. Es könnte aber sein, dass ich den nur neuinstallierten muss. P.S. Habe das System auf einen Mini_Mac mit einer normalen Festplatte installiert. Der MacBook mit SSD bekommt die Finalversion im Oktober. Traue mich nicht eine Beta auf SSD zu installieren.
    iLike 0
  54. STS 20. September 2014 um 13:16 Uhr ·
    Funktioniert bei euch Airdrop zw. Mac und iPhone?
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.