Home » Apple » Apple fordert Verkaufsverbot von Samsung Galaxy S3 und weiteren Produkte

Apple fordert Verkaufsverbot von Samsung Galaxy S3 und weiteren Produkte

Nachdem Samsung schon eine saftige Schadensersatz-Strafe vor gut einer Woche an Apple zahlen musste, fordert Apple nun weitreichendere Folgen der Patentverletzung vonSamsung. Nämlich das Verkaufsverbot von zahlreichen Samsung-Produkte.

Weil die Geräte gegen Apple Patente verstoßen, reichte der iKonzern eine einstweilige Verfügung ein. Gegen folgende Produkte wünscht sich Apple ein striktes Verkaufsverbot:

  • Galaxy S 4G
  • Galaxy S2 AT & T
  • Galaxy S2 Skyrocket
  • Galaxy S2 T-Mobile
  • Galaxy S2 Epic 4G
  • Galaxy S Showcase
  • Droid Charge
  • Galaxy Prevail

Jetzt ergänzte Apple weitere Produkte auf der Liste:

  • Galaxy S3
  • Galaxy Note
  • Galaxy Nexus
  • Galaxy Player
  • Galaxy Tab 7.0 Plus
  • Galaxy Tab 8.9

Diese ganzen Geräte verletzen nach Apples Aussage Patente, wie den Dock-Connector oder Merkmale des Betriebssystems.

Sollte Apple mit den Forderungen durchkommen, dürfte das erneut ein herber Schlag gegen Samsung darstellen. Der südkoreanische Konzern wird dadurch wirtschaftlich stark geschwächt. Die Entscheidung in diesem Fall wird sich wohl etwas länger hinziehen. [via AppleInsider]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "Apple fordert Verkaufsverbot von Samsung Galaxy S3 und weiteren Produkte"

  1. Nico 2. September 2012 um 11:58 Uhr ·
    Jaja, gleich die ganze Galaxy-Serie :DDD Was gibts denn beim Dock Connector zu kopieren,
    iLike 0
    • Philipp 2. September 2012 um 12:09 Uhr ·
      Im Dock-Connector steckt ja noch ne ganze Menge drin. Die Pins etc. Vllt hat Apple darauf ein Patent :D
      iLike 0

Diese Seiten haben den Beitrag verlinkt:

  1. Samsung muss die 1 Milliarde-Zahlung erst 2013 leisten | Apfelpage
  2. Apple klagt gegen 6 weitere Samsung Galaxy Geräte | Apfelpage

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.