Apple bestätigt CarPlay für zukünftige Porsche-Modelle

CarPlay ist der aktuelle Vorstoß Apples in die PKW dieser Welt. Zwar gibt es die Softwarelösung schon eine Weile, wirkliche Beachtung erfährt das System aber erst seit kurzem, vor allem im Zusammenhang mit iOS 8. Nun hat Cupertino ohne große Ankündigung bestätigt, dass auch zukünftige Porsche-Modelle das neue System erhalten sollen.

apple-carplay

Auf der offiziellen CarPlay-Homepage hat sich in letzter Zeit eine weitere Marke, nämlich Porsche, dazugesellt, ohne, dass Apple oder Porsche hierzu irgendeine Art von Pressemitteilung oder Statement abgegeben haben. Da hier jegliches Statement fehlt, ist derzeit nicht absehbar, wann Porsche dieses Feature in seinen Modelle verbauen will und inwiefern es das hauseigene System mit GPS-Navigation, Sprachsteuerung usw. ersetzen wird.

Laut Tim Cook sollen 40 neue Autohersteller dem CarPlay Lineup folgen und, dass mittlerweile jeder große Autohersteller in Kooperation mit Apple steht. Schaut man in die derzeitige Liste, so finden sich mit BMW, Audi, Opel, VW, Mercedes und Porsche nun auch alle großen deutschen Anbieter unter denen, die CarPlay unterstützen.

Bisher gibt es jedoch nur zwei Anbieter, die CarPlay als Nachrüstlösung anbieten. Dies sind Alpine und Pioneer, mit deren System es möglich ist CarPlay auch in älteren Modellen zum Einsatz zu bringen.

 

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Marcel
twitter Google app.net mail

16 Kommentare zu dem Artikel "Apple bestätigt CarPlay für zukünftige Porsche-Modelle"

  1. Pepé 20. April 2015 um 08:05 Uhr ·
    Wenn das stimmt, das die Kfz-Hersteller dafür zuviel von ihrer eigenen Software offen legen müssten, wird sich die Integration (wie bisher gedacht) nicht durchsetzen. Und wer wäre für unberechtigten Fremdzugriff verantwortlich?
    iLike 2
    • Chris DE 20. April 2015 um 10:04 Uhr ·
      Meine Erfahrung ist dass die Sprachsteuerung sich über die freisprechanlage ehr schlecht eignet weil die Spracherkennung leider nicht die beste ist. Selbst bei Premiumherstellern ist das Micro nun mal nicht direkt vor der Nase und somit gibt es viele Störgeräusche.
      iLike 1
      • Reinhard 20. April 2015 um 23:38 Uhr ·
        Siri funktioniert heute schon wenn das iPhone irgendwo liegt, wieso sollte das eingebaute Mikro, mit seiner besseren Positionierung, schlechter sein?
        iLike 0
  2. Toni 20. April 2015 um 08:12 Uhr ·
    Ein Grund mehr, mir einen Porsche zu kaufen. :D
    iLike 26
  3. Wim_TheRun 20. April 2015 um 08:22 Uhr ·
    Hat hier das System schon jemand mit z.B. Pioneer nach-implementiert und Erfahrungen gesammelt? Läuft es flüssig oder gibt es einbußen?
    iLike 2
    • Max 20. April 2015 um 09:18 Uhr ·
      BesorGruß dir eins. Dann weißte es
      iLike 0
      • Wim_TheRun 20. April 2015 um 09:28 Uhr ·
        Ist das deine Erfahrung?
        iLike 3
      • Max 20. April 2015 um 15:48 Uhr ·
        Also von Siri im Auto bin ich begeistert. Den Rest musst du testen
        iLike 1
      • Der Grenzgänger 20. April 2015 um 17:38 Uhr ·
        Was für eine DUMME Antwort!
        iLike 2
  4. Marco 20. April 2015 um 10:24 Uhr ·
    Verdammt, nach der teueren Apple Watch muss ich mir jetzt also auch noch einen Porsche kaufen! :-D
    iLike 7
  5. Elia 20. April 2015 um 15:11 Uhr ·
    Wen Ich im Auto Bluetooth habe, dann brauch ich ja eigentlich nicht nachrüsten, oder? Wo liegt der große Unterschied zwischen CarPlay und über Bluetooth Musik hören?
    iLike 0
    • Elia 20. April 2015 um 15:12 Uhr ·
      *Wenn
      iLike 0
  6. Max 20. April 2015 um 15:49 Uhr ·
    Angeber; )
    iLike 1
  7. belovedclique 20. April 2015 um 17:06 Uhr ·
    ich hätte das gerne endlich mal für meinen DB9!
    iLike 1
  8. Dr.Michel 20. April 2015 um 17:41 Uhr ·
    Hallo zusammen, Ich habe mir das sph da 120 von Pioneer in mein vw Passat einbauen lassen, Muss aber leider sagen das es nicht so funktioniert wie ich es mir vorgestellt habe ! Ich habe gehofft das es vielleicht ein Update kommen wird und alles besser wird Aber leider war das nicht der Fall :( die Sprachsteuerung funktioniert sehr schlecht ! Navigon ist immer noch nicht von Apple freigeschalten :(
    iLike 0
  9. Dirk 21. April 2015 um 11:35 Uhr ·
    Siri und auch die Diktierfunktion funktioniert bei BMW schon eine ganze weile hervorragend einfach länger auf die Sprächtaste am Lenkrad drücken – (bei kurzem Drücken landet man in dem BMW Sprachsystem) so kann man während der Fahrt / im Stau e-mails diktieren oder sich Gespräche geben lassen.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.