Apple Arcade: iOS-, macOS- und tvOS-Spiele im Abo, verfügbar ab Herbst

Eine weitere Neuerung, die Apple auf dem März-Event im Angebot hat: Apple Arcade, einen Abo-Service für iOS-Spiele.

In Apples riesigem App Store, zu dieser Einschätzung ist Apple selbst gekommen, sind viele Spieletitel, die nicht von großen Entwicklern veröffentlicht werden oder kostenlos zu haben sind, schwer zu finden und haben damit einen großen Nachteil gegenüber anderen Titeln. Dem will der Konzern aus Cupertino jetzt ein neues Modell entgegensetzen: Apple Arcade soll Spiele im Abo anbieten und damit sowohl die Möglichkeiten zur Entdeckung spannender Spiele als auch die Finanzierungsmöglichkeiten für Entwickler verbessern.

„Appeal to the kid in all of us“

Ein Abo, so stellt Apple es groß in den Fokus, bietet Nutzern Zugang zu über 100 iOS-, macOS- und tvOS-Spielen, die ohne eigene Zahlung gespielt werden können. Spielen, was immer man will und wo immer man will. Der Dienst bietet dabei auf allen Apple-Plattformen Zugang zu den entsprechenden Spielen und bietet zudem – inklusive Schutz der eigenen Privatsphäre – Zugang zu allen kompatiblen Titeln. Alle Spiele sind dabei, im Gegensatz zu Google Stadia, offline auf den Geräten gespeichert und können somit selbst im Zug unter den Alpen gespielt werden. Für den Zugang zu den Arcade-Titeln wird Apple mit Start des Dienstes einen neuen Tab hinzufügen, der lediglich Apple Arcade-Titel bewirbt.

Verfügbar sein soll der Dienst ab Herbst in über 150 Ländern, Details zum Preis hat Apple bisher nicht genannt.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Yannik Achternbosch
twitter Google app.net mail

8 Kommentare zu dem Artikel "Apple Arcade: iOS-, macOS- und tvOS-Spiele im Abo, verfügbar ab Herbst"

  1. André 25. März 2019 um 18:57 Uhr ·
    Also wer intensiv spiele am iPhone oder iPad zockt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren
    iLike 26
    • Fanboy 25. März 2019 um 22:46 Uhr ·
      Andere tragen es in Bars und Rauchen und/oder Kiffen….is das besser? Immer diese Nörgler …..musst es ja nicht nutzen
      iLike 9
  2. kK 25. März 2019 um 19:12 Uhr ·
    Wenn es den Leuten doch Spaß macht
    iLike 3
  3. Pyrotechnik95 25. März 2019 um 19:32 Uhr ·
    Find ich so cool endlich ein Kanal für wirklich gute Spiele am iPhone iPad und co
    iLike 6
    • AppleJuenger 25. März 2019 um 19:43 Uhr ·
      Und am PC/Konsole nicht?
      iLike 1
    • Bananenkanone 25. März 2019 um 23:03 Uhr ·
      Dem kann ich nur zustimmen. Vor allem die vorgestellten Spiele sind soooo nice 😍 Kann kaum warten, bis der Service live geht! Ich bin großer Fan von den kreativen Spielen, die vorgestellt wurden und denke ernsthaft über Apple Arcade als Alternative zu einer PS4 nach… Für mich persönlich und die Spielerichtung die ich bevorzuge, wird sich das eher lohnen als eine Konsole… Außerdem sind die Apple Geräte bereits vorhanden während ich mir eine PS4 erst anschaffen müsste…
      iLike 1
  4. Bananenkanone 25. März 2019 um 23:04 Uhr ·
    Ich hoffe der Preis liegt auch bei 9,99€
    iLike 2
  5. Halb&Halb 26. März 2019 um 00:24 Uhr ·
    Hier würde mich mal interessieren, ob auch ein Familien-Abo eingeführt wird. Also quasi wie bei vielen Musik-Streaming Diensten – 14,99€ und bis zu 6 Familienmitglieder können dann loslegen.
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.