Apple aktualisiert iMovie und Clips für iOS

Apple Clips

Apple hat zwei seiner iOS-Apps mit einem Update versorgt. Clips und iMovie erhalten unter anderem die Unterstützung für den neuen Dark-Mode von iOS 13. iMovie lernt zudem den Zugriff auf Dateien, die auf einem externen Laufwerk gespeichert sind.

Apple hat ein wenig Produktpflege betrieben und Updates für zwei seiner Medienbearbeitungsanwendungen im App Store bereitgestellt.
Zunächst erhielt Clips ein Update, mit der App lassen sich auf recht einfache Art – nun, eben kleine Clips zusammenstellen. Apple beschreibt die vorgenommenen Änderungen wie folgt:

• Wähle aus 19 animierten Emoji-Stickern, zu denen Knallbonbons mit Konfetti, rotierende Herzen und hüpfende Musiknoten gehören

• Lass dich auf die Feiertage einstimmen mit drei Plakatstilen, einschließlich einer Karte mit geprägter Schneeflocke, einem roten Umschlag für das neue Mondjahr und brennenden Kerzen

• Unterstützung für den Dunkelmodus und das neue Share-Sheet in iOS 13

• Bietet Verbesserungen für Leistung und Stabilität

Update für iMovie für iOS bringt Unterstützung für den Dark-Mode

Weiterhin hat Apple eine Aktualisierung für iMovie für iOS ausgegeben, mit dem sich schon ein wenig mehr Möglichkeiten der Videobearbeitung nutzen lassen.

Die Liste der Änderungen unter iMovie sieht so aus:

• Zugriff auf Dateien, die sich auf externen Festplatten, SD-Kartenleser und USB-Lauferken befinden

• Unterstützung für den Modus „Dunkel“ und das neue Share-Sheet in iOS 13

• Automatisches Anpassen der Filmmusik auf die Filmlänge beim Hinzufügen von Filmmusik in den Projekteinstellungen

• Verbesserungen bei Leistung und Stabilität

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "Apple aktualisiert iMovie und Clips für iOS"

  1. Stef 25. September 2019 um 16:51 Uhr ·
    Funktioniert das dann generell am opad eine xbeliebige externe Festplatte anschließen zu können und was für einen adapter benötigt man. Mein jetziger lexar usb stick mit lightning wird jedenfalls nicht in „Dateien“ angezeigt sondern lässt sich nur über zugehörige app öffnen.
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.