Home » Apps » App Store in Zahlen: Kategorie „Foto und Video“ wächst am schnellsten

App Store in Zahlen: Kategorie „Foto und Video“ wächst am schnellsten

Shortnews: Wenige Tage bevor zahlreiche Entwickler zur WWDC zusammenkommen, hat Apple bereits ein paar Zahlen über den App Store in die Runde geworfen, die sich wirklich sehen lassen können. Seit 2010 wurden demzufolge bereits über 70 Milliarden US-Dollar an Entwickler ausgezahlt, erklärt Phil Schiller:

People everywhere love apps and our customers are downloading them in record numbers. Seventy billion dollars earned by developers is simply mind-blowing. We are amazed at all of the great new apps our developers create and can’t wait to see them again next week at our Worldwide Developers Conference.

Die Kategorie „Games“ und „Entertainment“ machen dabei einen Großteil aus, teilt Apple mit. Aber auch andere Rubriken wachsen sehr stark: Im Bereich Gesundheit sind die Einnahmen um 70 Prozent gestiegen, Foto und Video-Programme verzeichnen sogar ein Plus von 90 Prozent.

Auf der Entwicklerkonferenz nächste Woche wird Apple wahrscheinlich weitere Zahlen bekannt geben.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

6 Kommentare zu dem Artikel "App Store in Zahlen: Kategorie „Foto und Video“ wächst am schnellsten"

  1. inu 1. Juni 2017 um 15:42 Uhr ·
    Money, money, money, is so funny … … … …
    iLike 4
    • Stephan 1. Juni 2017 um 18:53 Uhr ·
      In unserer jetzigen Welt schon…
      iLike 1
    • moeNES 2. Juni 2017 um 00:41 Uhr ·
      Du hast dich doch dazu entschieden, im Kapitalismus zu leben. Also akzeptiere das als Maß von Firmen, ihren Erfolg miteinander zu vergleichen.
      iLike 0
      • 4. Juni 2017 um 19:39 Uhr ·
        Naja entschieden …
        iLike 0
  2. Nasenbät 1. Juni 2017 um 16:09 Uhr ·
    Davon haben Sie an und auch schon knapp 3000 ausgezahlt :)
    iLike 3
  3. KatzeLieschen 4. Juni 2017 um 09:39 Uhr ·
    Und nur 5 PRO Apps. Clickibunti, statt sinnvolles Arbeiten.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.