App des Tages: „Scanner Pro“ – Hardwareersatz für die Hosentasche

Das iPhone ist mittlerweile dank der vielen Apps zu einem Allroundtalent geworden. Wir holen es längst nicht mehr nur für Fotos, Anrufe oder SMS aus der Hosentasche. Vielen ist diese Vielfalt längst bekannt, das es aber auch einen Scanner Zuhause ersetzt ist vielleicht für viele neu, doch die App „Scanner Pro“ macht es möglich. Ein einfach aufgebautes Interface erwartet den Nutzer nach dem öffnen der App.

Im unteren Bereich befinden sich 2 selbsterklärenden Buttons, einer um ein neues Foto zu schießen, ein anderer um einen Scan aus einem bereits vorhandenem Foto zu erstellen. Ich möchte euch zeigen, wie man ganz von vorne anfängt und beginne deshalb ein Foto aufzunehmen. Es kommt der bekannte Aufnahmemodus, der sich durch gängigen Gesten bedienen lässt.

 

 Ist ein Foto gemacht, folgt die Auswahl des Scanbereiches. Vier Punkte bilden ein blaues, transparentes Quadrat, welches die späteren Proportionen des Scans darstellt. Ist die richtige Einstellung getroffen, reicht ein Klick auf weiter – fertig.

Dem User präsentiert sich jetzt eine Vorschau, die nach belieben noch verändert werden kann. Ist es zu dunkel oder zu hell, lassen sich Kontrast und Helligkeit einfach durch zwei Schieberegler verstellen.

Jetzt nur noch speichern, dann kann per Mail versendet werden. Ein Upload in die gängigen Cloud Dienste, wie Dropbox oder Evernote ist ebenfalls kein Problem. Wer‘s gerne etwas „Oldschool“ hätte, kann sein Dokument oder Foto auch direkt aus der App faxen (0,89 € pro Fax, via In-App Kauf). Um die privaten Daten vor neugierigen Dritten zu schützen kann man ebenfalls ein individuelles Passwort für die einzelnen Scans.

  

„Scanner Pro“ bietet all das, was ein normaler Scan auch kann und noch viel mehr. Für einen schnellen Dokumentenscan eignet sich die App hervorragend und gehört definitiv zu besten ihrer Klasse. Mit 5,99€ ist die App keine preiswerte, aber auf jeden Fall eine lohnende.

333710667]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "App des Tages: „Scanner Pro“ – Hardwareersatz für die Hosentasche"

  1. Nick777 5. November 2012 um 22:43 Uhr ·
    Also ich würde es begrüßen, wenn ihr die App des Tages (wenn es sich denn anbietet) auch mit Konkurrenz-Apps vergleicht. Ich fühle mich von eurem Artikel zwar angesprochen und hege Gedanken mir die (oder eben eine andere) Scanner-App zuzulegen… Aber warum sich nicht noch vor einem Artikel die 10 Minuten nehmen und die naheliegendsten anderen Apps auf dem Gebiet testen: Beispiele wären hier „Genius Scan+ – PDF Scanner“ (89ct) oder „CamScanner Free“ (kostenlos). Beide haben sehr positive Rezensionen bekommen und haben ähnliche Funktionen. Da Frage ich mich als Käufer natürlich, ob es sich lohnt 6€ zu bezahlen, wenn ich das Gleiche auch für 89ct oder vielleicht sogar kostenlos bekomme. Für mich als Nutzer wär es jedenfalls interessanter, wenn eine App nicht nur vorgestellt würde, sondern auch Vergleiche gezogen werden. Es wäre ja auch kein Umstand, Beispiele der verschiedenen Scanner hochladen. Bei der HDR-Foto-App gab es ja wenigstens in Ansätzen schon Vergleiche. Das Ganze käme dann auch wesentlich neutraler und professioneller eurerseits rüber.
    iLike 0
  2. Chiara 5. November 2012 um 23:29 Uhr ·
    Danke für den Test, schön ausführlich. Hab die App gekauft, suche sowas schon lange. icloud, Dropbox, Evernote Anbindung sind genial. Weißt Du, wie das Faxen funktioniert? Läuft das über einen Server, oder wie wird das berechnet?
    iLike 0
    • Philipp 5. November 2012 um 23:42 Uhr ·
      Fax kostet 0,89 cent und kann über in App Kauf gekauft werden…
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.