Home » Apps » App der Woche » App der Woche: TalentHero – einfach und vollständig auf einen Ausbildungsplatz bewerben

App der Woche: TalentHero – einfach und vollständig auf einen Ausbildungsplatz bewerben

Der Fachkräftemangel ist in aller Munde – aber wo bekommt man die Informationen her, um sich für einen Ausbildungsplatz zu bewerben? Sicher, die Arbeitsagentur kann dabei helfen, aber gibt es nicht etwas Zeitgemäßeres? Tatsächlich gibt es das – TalentHero heißt eine App, die ihr euch herunterladen könnt. Über 90.000 offene Ausbildungsplätze werden darin angeboten.

Einfache Bedienung

TalentHero ist einfach zu bedienen. Nach der Installation auf eurem Smartphone müsst ihr kurz euer Profil anlegen. Direkt in der App können Zeugnisse und andere wichtige Dokumente eingescannt und hochgeladen werden. Die App wird weiterhin nach eurer Motivation fragen und schon kann es losgehen. Seit August 2016 ist sie auf dem Markt und bietet aktuell Zugang zu über 90.000 offenen Ausbildungsstellen. Die Bewerbung kann schnell und einfach in unter 10 Minuten stattfinden.

TalentHero: So könnte ein generierter Lebenslauf aussehen

Wenn die App alle notwendigen Daten beisammen hat, erstellt sie für euch eine vollständige und professionelle Bewerbung. Papier ist allenfalls als Quelle involviert, beispielsweise für Zeugnisse, danach aber nicht mehr notwendig, alle weiteren Schritte finden auf dem Smartphone statt.

Wohin soll die Reise gehen?

Ein Problem, mit dem sich viele Jugendliche konfrontiert sehen, ist die Berufsrichtung, die sie einschlagen wollen. Auch hierbei kann TalentHero helfen. Die App bietet einen Orientierungscheck, der dabei hilft, eine passende Stelle zu finden. Dabei werden ein paar Fragen zu euren Interessen gestellt, woraus eine Liste von in Frage kommenden Berufen abgeleitet wird.

Herunterladen und ausprobieren

TalentHero kann kostenlos im App Store heruntergeladen werden. Der Download ist 96 MB groß und erfordert iOS 9.0 oder neuer, kann also mit so gut wie jedem im Umlauf befindlichen iPhone, iPod touch oder iPad verwendet werden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Toni Ebert
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.