Home » Deals » Amazon startet frühe Black Friday Deals: tado macht den Anfang

Amazon startet frühe Black Friday Deals: tado macht den Anfang

In knapp drei Wochen ist es so weit und der Shopping-Wahnsinn nimmt seinen alljährlichen Lauf, dann ist Black Friday. In den vergangenen Jahren zeichnete sich allerdings ein Trend ab, diesen zu entzerren und die Angebote im November zu verteilen. Und damit kommen wir zu Amazon, denn die frühen Black Friday-Angebote sind angelaufen. 

Wir starten mit Smart Home

Passend zur kalten Jahreszeit legen wir mit Angeboten von tado° für das Smart Home los. Folgende Produkte sind dafür reduziert:

 


 

Ups. Da funktioniert etwas nicht. Ups. Da funktioniert etwas nicht.
Hersteller: tado°
Preis bei amazon* : 267,93 EUR

 


 


 


 

Ups. Da funktioniert etwas nicht. Ups. Da funktioniert etwas nicht.
Hersteller: Ups. Da funktioniert etwas nicht.
Preis bei amazon* : 0,00 ???

 

Ups. Da funktioniert etwas nicht. Ups. Da funktioniert etwas nicht.
Hersteller: Ups. Da funktioniert etwas nicht.
Preis bei amazon* : 89,14 EUR

 


 



* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "Amazon startet frühe Black Friday Deals: tado macht den Anfang"

  1. Andy68 9. November 2021 um 08:07 Uhr ·
    Jedes Jahr das Selbe. Aber keine Eile und kein Kaufrausch bitte. Aktionen gibt es fast monatlich, man muss nur etwas stöbern. Die nächste Aktionswelle kommt zu Weihnachten, dann Ende Jahr Schlussverkauf, dann im Januarloch, gefolgt von der grauen Februaraktion, usw. Pures Marketing und dem Kunden vorgaukeln, sowas Günstiges gäbe es nur am Black Friday. Dem ist aber mitnichten so.
    iLike 1
    • Sven 9. November 2021 um 09:31 Uhr ·
      Ja Mann, immer schön puschen, das Geschmeiss soll ordentlich kaufen und die Kassen müssen klingeln. Dieses Gesülze von nur heute so günstig und dann nie wieder ist so dämlich und durchschaubar – wie in jedem Monat / Jahr.
      iLike 0
  2. jupiieh 9. November 2021 um 13:13 Uhr ·
    Es erschreckt mich, daß die Thermostate so teuer sind (unabhängig von den Angeboten). Könnte gut welche brauchen..
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.