Amazon Music startet kostenloses Streamingangebot unter iOS

amazon music unlimited logo thumb

Amazon Music spielt jetzt auch kostenlos Musik. Unter iOS bringt das letzte Update der Amazon Music-App dieses kostenlose Streamingangebot aufs iPhone und iPad. Es ist werbefinanziert und von Auswahl und Features natürlich sehr eingeschränkt.

Amazon Music gibt es jetzt auch kostenlos, in einer sehr eingeschränkten Version können Kunden jetzt auch Musik hören, ohne etwas dafür zu bezahlen. Hierfür ist die Amazon Music-App nötig, deren letztes Update bringt das kostenlose Streaming unter iOS.

Kostenloses Streaming zunächst nur in wenigen Ländern verfügbar

Amazon Music in seiner kostenlosen Variante spielt einige tausend Radiosender, die auf Künstlern, Genres oder Songs basieren. Gezielt Titel auswählen kann der Nutzer nicht. Zudem ist der Service werbefinanziert. Zum Start ist der kostenlose Basisdienst in ganz wenigen Märkten verfügbar, wie Amazon mitteilte und spannenderweise gehört Deutschland dazu, daneben startete Amazon Music in der Gratisversion in den USA und Großbritannien. Wer Gefallen an der App findet, kann verschiedene kostenpflichtige Abos wählen. Prime-Kunden etwa können als Dreingabe schon auf etwa zwei Millionen Songs zugreifen und erhalten zudem das Audiostreaming der Bundesliga mit dazu. Wer Amazon Music Unlimited bucht, kann schließlich das volle Programm, bestehend aus 40 Millionen Songs, streamen. Zudem baut Amazon aktuell gerade einen 3D-Musikkatalog auf, der allerdings auf den neuen Echo Studio zugeschnitten ist, der seit kurzem bestellt werden kann.

Amazon Music spielt neben iOS auf allen Echo- und Fire-Geräten sowie unter Android.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "Amazon Music startet kostenloses Streamingangebot unter iOS"

  1. iPhoner 19. November 2019 um 13:38 Uhr · Antworten
    Ich ahnte es!! Amazon ist so gierig, die geben ihre Wanzen (inkl. Services) auch umsonst raus, Hauptsache Daten, Daten, Daten,….
    iLike 6
    • Halb&Halb 19. November 2019 um 14:18 Uhr · Antworten
      Eure Paranoia ist zum 🤮
      iLike 7
    • Mahmud 23. November 2019 um 11:46 Uhr · Antworten
      Dann nenn mir mal bitte ein Anbieter der von dir keine Daten hat heutzutage im Netz!
      iLike 0