Home » iPhone » Akkuprobleme beim iPhone 5: Apple verlängert Austauschprogramm

Akkuprobleme beim iPhone 5: Apple verlängert Austauschprogramm

Das im August des letzten Jahres gestartete Austauschprogramm für iPhone 5 Akkus wurde jetzt von Apple verlängert. Einige iPhone 5 Nutzer, deren Akku immer häufiger schlapp macht, haben im Rahmen der Aktion die Möglichkeit, dieses Problem kostenlos beheben zu lassen.

Eigentlich sollte das Programm mit dem 1. März 2015 ein Ende finden. Nun hat Cupertino – wohl aufgrund der noch anhaltenden Nachfrage – die Frist auf Januar 2016 verschoben. Auf der deutschen Sonderseite (Affiliate-Link) könnt ihr prüfen, ob auch euer iPhone 5 zu der Sparte zählt, die mit Problemen behaftet ist:

Apple hat festgestellt, dass sich bei einer kleinen Anzahl an iPhone 5-Geräten die Batterielebensdauer verkürzt oder dass die Geräte häufiger aufgeladen werden müssen. Die betroffenen iPhone 5-Geräte wurden zwischen September 2012 und Januar 2013 verkauft und fallen in einen ganz bestimmten Seriennummernbereich.

Apple tauscht in diesem Fall den Akku kostenlos aus. Die ersten Reaktionen zu dem Programm nach dem Start damals haben wir schon hier zusammengetragen.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

28 Kommentare zu dem Artikel "Akkuprobleme beim iPhone 5: Apple verlängert Austauschprogramm"

  1. BunteGurke 6. März 2015 um 07:08 Uhr ·
    Mein Akku macht auch Probleme, aber die Seriennummer fällt nicht in den betroffenen Bereich. Glaubt ihr, es würde was bringen, mal in den Apple Store zu gehen und auf Kulanz zu hoffen, da ja andere Geräte das selbe Problem haben?
    iLike 1
    • iFön 6. März 2015 um 08:15 Uhr ·
      Geh‘ hin und probiers. Ich denke du wirst nicht enttäuscht.
      iLike 4
    • Lars 6. März 2015 um 10:11 Uhr ·
      Naja. Da schauen die dann schon genau hin. Ausgetauscht wird dann nur wenn dein Akku 50% oder weniger der Eigentlich verfügbaren Gesamtkapazität hat.
      iLike 1
  2. ILoveApple 6. März 2015 um 07:09 Uhr ·
    Das ist nur für iPhone 5? Mein 5c macht auch immer schlapp…
    iLike 6
    • IFan 6. März 2015 um 17:13 Uhr ·
      Typisch für iPhone, hatte ein iPhone 5, ich hab es wieder gegen ein s4 getquscht. das hält doppelt so lange
      iLike 1
    • KANE 6. März 2015 um 18:55 Uhr ·
      bei mir ist das auch so – beim 5c
      iLike 0
  3. Sufyan.B 6. März 2015 um 07:20 Uhr ·
    Beim 4s das selbe!
    iLike 2
    • JMaster 6. März 2015 um 07:38 Uhr ·
      Ich glaube das liegt daran, dass der Akku einfach zu klein ist, um eine langanhaltende Benutzung garantieren zu können. Hatte auch dieselben Probleme mit meinem 4S, nachdem ich mir dann das 6+ geholt habe. Grössere Batterie =
      iLike 3
    • JMaster 6. März 2015 um 07:39 Uhr ·
      = :)
      iLike 0
  4. Herbert 6. März 2015 um 08:28 Uhr ·
    Ich muss mir im Schnitt jeden zweiten Tag ein neues iPhone kaufen, weil der Akku schlapp macht.
    iLike 7
    • DiscoStu77 6. März 2015 um 11:40 Uhr ·
      Scheiße Mann, ich auch !!!! Und dabei brauch ich die Kohle eigentlich für jede Woche nen neuen Benz. Ich sollte vielleicht von Havannas auf R1 Slim’s umsteigen…..
      iLike 2
  5. Max 6. März 2015 um 08:48 Uhr ·
    Jetzt gehen die Heuler Kommentare wieder los. Sobald jemand darüber berichtet das es so eine Aktion gibt haben auf einmal alle das
    iLike 2
  6. FLo 6. März 2015 um 08:48 Uhr ·
    Das habe ich über die handyversicherung geregelt. Hab ein neues Gerät bekommen ;)
    iLike 0
  7. TalonONE 6. März 2015 um 08:50 Uhr ·
    Der Tank von meinem Auto ist im Durchschnitt auch alle zwei Tage leer … vielleicht sollte ich über ähnliche Schritte wie die von Herbert nachdenken :)
    iLike 6
  8. Martin 6. März 2015 um 10:41 Uhr ·
    Kauft euch doch ein iPhone 6 oder ein 6 Plus dan habt ihr keine Probleme mehr. Bei normaler nützung,hält mein iPhone 6 Plus gut 3 Tage und mehr. Glaubt mir,da hat man gute Arbeit gemacht.
    iLike 5
    • Martin 6. März 2015 um 14:06 Uhr ·
      Was zu hässlich,das iPhone 6/Plus sieht super aus und Akku hält gute 3 Tage. Beim Plus ist das schon sehr gross,aber das kan man in 2 Jahre wider Wechseln. Aber bereut habe ich es trotzdem nicht.
      iLike 2
    • Florian 6. März 2015 um 16:54 Uhr ·
      ich find auch, die 6er sind hässlichsten iPhones aller zeiten….
      iLike 2
  9. Informatigger; 6. März 2015 um 12:43 Uhr ·
    Mein iPhone fällt leider auch nicht in den Bereich. Ein Performance- oder Akku-Update wäre vielleicht mal besser als immer diese mini Prozessor-Updates :)
    iLike 0
  10. Sunny 6. März 2015 um 13:24 Uhr ·
    Ich hab für Samstag endlich ein Termin in Berlin bekommen. Find es etwas nervig, daß man nur Termine für 6 Tage im Voraus vergibt. Was Solls, meine Frau freut sich, daß sie das Telefon dann wieder vernünftig nutzen kann.
    iLike 0
  11. Andy.2 6. März 2015 um 14:58 Uhr ·
    Ich tausche den Akku selber aus fals der Schlapp macht und ich keine Garantie mehr habe
    iLike 0
  12. Mimijet 6. März 2015 um 17:13 Uhr ·
    Probleme nicht mit Akku aber mit IOS 8.1.2. jetzt habe ich auf 8.1.3?geupdatet. Absturz meines IPad Air 2 , nichts reagierte mehr, dann schwarzer Bildschirm und Siri redete im Hintergrund, , erst beim Anschließen an iTunes erwachte mein iPad. So etwas hatte ich noch nie bei Apple!! Sind das jetzt die Fehlerbehebungen durch 8.1.3 ?
    iLike 1
  13. belovedclique 6. März 2015 um 22:55 Uhr ·
    Gab es nicht auch ein Austauschprogramm beim iPhone 6 wegen der Facetime Kamera die sich verschiebt? ich habe das Problem nun nämlich auch!
    iLike 0
    • Mimijet 7. März 2015 um 07:43 Uhr ·
      Kann das noch nachträglich passieren? Bisher ist mein 6er noch ok.
      iLike 0
      • belovedclique 9. März 2015 um 09:20 Uhr ·
        also bei mir kam das erst jetzt ..
        iLike 0
  14. Domi 7. März 2015 um 09:27 Uhr ·
    Hallo, Wisst Ihr kann man irgendwie testen wieviel Kapazität der Akku des iPhones hat?
    iLike 0
    • Beinhardt 7. März 2015 um 12:19 Uhr ·
      Ja mit der aktuellsten Version vom Mac Programm : Coconut Battery, soll man neuerdings auch den iPhone Akku auslesen können!
      iLike 0
  15. maddog1974 7. März 2015 um 20:37 Uhr ·
    kann mir schon denken warum einige akkus schlapp machen, weil die meisten zu blöde sind ortungsdienste aus zu schalten und ständig mit wlan rum rennen! ich hab nen 5c und keine probs! manche sind auch zu blöde selbst nen iphone zu bedienen! dazu kommt die akku anezige ini % das zieht auch leistung weils ständig in echtzeit berechnet werden muß! kauft euch nen android phone scheint einfacher zu sein in der handhabung!
    iLike 1
  16. heli 8. März 2015 um 07:58 Uhr ·
    Ja dir gehts sicher so! Wenn ich alles ausschalten muss kann ich mir gleich ein altes nokia ohne internet kaufen! Ich hab ein Iphone weil alles aktualisiert wird und reibungslos funkt und ich nie android oder windof kaufen würde! Akku hält sich beim Iphone 6 top und wenn er mal leer ist hab ich zu Hause eine Steckdose!
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.