Home » Hardware » AirPods Pro jetzt auch mit MagSafe-Lade-Case bei Apple erhältlich

AirPods Pro jetzt auch mit MagSafe-Lade-Case bei Apple erhältlich

AirPods Pro - Apple

Die AirPods Pro kommen jetzt auch mit einem MagSafe-kompatiblen Lade-Case. Dieses wurde bereits zuvor bei den neuen AirPods 3 zum Standard, Apple zieht nun bei den AirPods Pro nach. Separat lässt sich das neue Case allerdings zumindest jetzt noch nicht erwerben.

Apple liefert jetzt auch die AirPods Pro (Affiliate-Link) mit einem Lade-Case aus, das MagSafe unterstützt – die Adaption für das drahtlose Laden des iPhones und von AirPods wohl gemerkt – diese Anmerkung ist nach der Vorstellung eines neuen MacBook Pro mit MagSafe-Anschluss wichtig, der so gar nichts mit MagSafe am iPhone zu tun hat.

Die AirPods 3, die Apple zuletzt nach ewiger Wartezeit endlich vorgestellt hatte, werden jetzt standardmäßig mit einem Lade-Case geliefert, das drahtlos und per MagSafe geladen werden kann, diese Änderung wurde jetzt auch für die AirPods Pro umgesetzt.

Beim Kauf genau hinschauen

Apple hat die Änderung zuletzt im Apple Store online und in der Apple Store-App umgesetzt, dennoch sollten Kunden zunächst auch schauen, ob sie auch die Version mit einem MagSafe-Lade-Case angeboten bekommen. Denn nachträglich kann dieser Umstand nicht korrigiert werden, ein MagSafe-Lade-Case lässt sich zumindest derzeit noch nicht separat für die AirPods Pro kaufen.

Zudem werden Händler zunächst noch ihre Bestände an AirPods Pro ohne MagSafe-Case abverkaufen, hier ist also insbesondere Aufmerksamkeit geboten. In einer weiteren Meldung haben wir über die kommende Generation der AirPods Pro berichtet.
Diese werden wohl kommendes Jahr auf den Markt gebracht werden.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.