Ab 2017: Samsung fertigt wohl OLED-Displays für iPhones

Geht es nach dem Bericht der Korean Herald, und an diesem haben wir bislang keine Zweifel, so könnte Samsung ab 2017 in großen Mengen OLED-Displays für das iPhone produzieren. Darauf sollen sich die beiden Konzerne geeinigt haben. Der Auftrag wäre 2,5 Milliarden Dollar schwer.

Schon länger wird vermutet, dass Apple ab nächstem Jahr OLED-Bildschirme im iPhone einsetzt. Der Bericht spricht nun erstmals konkret von dem Auftrag. Demnach soll Apple bei Samsung 100 Millionen Bildschirme bestellt haben, die 5,5 Zoll groß sind. Dies spricht dafür, dass offenbar nur das iPhone Plus von der Display-Technik profitiert.

Under the deal, Samsung Display will supply around 100 million units of 5.5-inch panels annually, with the value being estimated at 3 trillion won ($2.59 billion). Samsung Display, an affiliate of Samsung Electronics Co., declined to confirm the deal, citing its privacy policy.

Der Analyst Ming-Chi Kou geht davon aus, dass Apple das iPhone im nächsten Jahr komplett neu gestaltet, mit schmalen Rändern und einem Gehäuse aus Glas.

Die Apple Watch besitzt bereits OLED-Bildschirme. Sie erlauben es, ein stärkeres Schwarz und auch bei starkem Sonnenlicht die Farben satt darzustellen. Nachteil der Technik ist, dass sie eine geringe Lebenserwartung hat und zudem teurer zu produzieren ist.

Bild: Neirfy / Shutterstock.com

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

28 Kommentare zu dem Artikel "Ab 2017: Samsung fertigt wohl OLED-Displays für iPhones"

  1. Vumse 15. April 2016 um 07:45 Uhr ·
    OLED verliert doch aber so viel Leuchtkraft nach relativ kurzer Zeit :(
    iLike 14
    • ThomasF 15. April 2016 um 08:04 Uhr ·
      Dann schalte doch das Umgebungslicht aus oder geh in den Keller.
      iLike 5
      • Michael 15. April 2016 um 08:50 Uhr ·
        Also ich gehe nur zum Lachen in den Keller ?
        iLike 19
    • Nighty 15. April 2016 um 08:39 Uhr ·
      Hast du eine Quelle dazu?
      iLike 9
    • neo70 15. April 2016 um 09:46 Uhr ·
      Definiere bitte zu diesem Thema „relativ kurze Zeit“
      iLike 6
  2. Designer 15. April 2016 um 07:58 Uhr ·
    Nicht bei Apple, die perfektionieren auch das OLED Display um die Leuchtkraft nicht zu verlieren!
    iLike 7
  3. Dady 15. April 2016 um 08:23 Uhr ·
    Ich bin gespannt, mag OLED nicht so gern, ich hab immer noch das Gefühl trotz Pentile oder etc. die Pixel sehen zu können. So ganz toll finde ich die den Bildeindruck immernoch nicht. Aber Apple wird schon hohe Ansprüche stellen und somit was tolles zaubern
    iLike 5
    • Kusay 15. April 2016 um 11:42 Uhr ·
      Dann schau dir mal das Display vom Samsung Galaxy S7 an… Ich finde die super scharf !
      iLike 5
    • Comromeoz 15. April 2016 um 12:48 Uhr ·
      Gerade die Pentile-Matrix ist daran Schuld, dass man Pixel „erkennen“ kann. Die Anordnung der Pixel und ihre Sub-Pixel bewirkt, dass Linien fransig wirken… Aber mit der hohen Auflösung die Samsung nun hat kann man den Effekt umgehen… Entweder wird Apple auch eine Pentile-Matrix verwenden aber dann mit höherer Auflösung oder eine andere Matrix verwenden mit der verwendeten FHD Auflösung von den Plus Modellen…
      iLike 0
    • Bratwurst 18. April 2016 um 07:55 Uhr ·
      Derjenige der das geschrieben hat ist ein feiger Hund. Ich nehme überhaupt nichts zurück. Unfassbar was manche Leute meinen zu schreiben indem sie den Namen kopieren und irgendwelche Sachen schreiben die nicht der Tatsache entsprechen. Ich nehme überhaupt nichts zurück.
      iLike 1
  4. Pseudo 15. April 2016 um 09:03 Uhr ·
    Diese iPhone Plus Bevorzugung nervt mich so stark!
    iLike 31
    • neo70 15. April 2016 um 10:04 Uhr ·
      Geht mir auch so. Pro und Plus scheint für Apple ein Garant für nicht nur „teuer“ sondern für „sehr teuer“ zu sein. Ob das nun gerechtfertigt ist oder nicht, muss jeder für sich entscheiden. Ich frage mich ob das Taktik ist. Man erschafft z.B. neben dem Air 2 ein Pro mit ein paar netten Dingen, welche grundsätzlich auch einem Air 3 gut gestanden hätten. Stattdessen gibt es ein Pro, welches deutlich teurer ist. Ab nächsten Jahr lässt man das Air 2 sterben und es gibt nur noch das Pro, welches dann zur Normalität wird. Psychologisch recht interessant. Was wäre denn gewesen, wenn man einfach das Air 3 für min. 250€ Aufpreis vorgestellt hätte. Der Aufschrei wäre groß gewesen. So aber nicht, da es ja aktuell so Pro ist. Was macht den ein MB zu einem MBP aus? Ich sehe da eigentlich hauptsächlich die Leistung und weniger irgendwelche funktionellen Dinge. Das ist für mich soweit in Ordnung. Beim iPhone und iPad mit Pro und Plus werden es immer mehr funktionelle Dinge, was die Sache hier sehr ärgerlicher macht.
      iLike 14
  5. Ady 15. April 2016 um 09:07 Uhr ·
    2017 in iPhone 7s? Die S-Update war doch meist Optimierung vorhandener Versionen und kein Redisgn!
    iLike 10
  6. Agit 15. April 2016 um 09:40 Uhr ·
    Mit anderen Worten: kauft euch nicht das iPhone 7 denn wirklich Neues kommt erst im 7s. Warum sollte man sich nicht gleich das S7 kaufen? Da hat man das Display, was 2017 von Apple verbaut wird. (+SD Kartenslot)
    iLike 14
  7. gresh 15. April 2016 um 09:43 Uhr ·
    Oh ha, hoffentlich gehts dann nicht auf die Akkulaufzeit ?
    iLike 2
    • IFön 15. April 2016 um 13:49 Uhr ·
      Die Akkulaufzeit verbessert sich eher mit OLED-Technik.
      iLike 3
  8. Agit 15. April 2016 um 10:47 Uhr ·
    Bitte den Artikel nochmal updaten. Mittlerweile sind OLED Displays günstiger in der Herstellung.
    iLike 3
  9. Bratwurst 15. April 2016 um 11:06 Uhr ·
    Wieso mal wieder?!? Hier zu hätte ich gerne einige Beispiele. Aber sicherlich alles nur wieder heiße Luft wie es hier in letzter Zeit von manchen Usern oft der Fall ist.
    iLike 15
    • Bratwurst 15. April 2016 um 22:40 Uhr ·
      Und manche haben keine Argumente so wie es bei dir der Fall ist. Habe ich doch gesagt nur heiße Luft.
      iLike 7
    • Blear 25. April 2016 um 18:12 Uhr ·
      Ehm.. Samsung hat auch den a9 prozessor z.B. Produziert ?!
      iLike 0
  10. oemmes 15. April 2016 um 11:46 Uhr ·
    Eine kürzere Lebensdauer ist doch genau das, was Apple in den Kram passt. Ein solches Gerät ließe sich dann auch kaum auf dem Gebrauchtgerätemarkt absetzen.
    iLike 3
  11. o.wunder 15. April 2016 um 12:02 Uhr ·
    Das 2017 ein neues Gehäuse kommt, halte ich für ein Gerücht, bisher hatte DS Linie immer nur technische Verbesserungen, das könnte auch ein anderes Display sein, aber kein anderes Gehäuse.
    iLike 0
    • Matthias 15. April 2016 um 15:34 Uhr ·
      Mach Sachen, dass Dinge die nächstes Jahr erscheinen Gerüchte sind ? Und doch, Apple hat schon was am Aussehen verändert mit den S-Modellen (wenn auch nur minimal).
      iLike 0
  12. Magontry 15. April 2016 um 14:03 Uhr ·
    Natürlich wieder nur im Plus! Das regt so auf! Nicht alle Leute haben so große Hände Herr Cook! Das würde alles kaputt machen!
    iLike 1
  13. Mimijet 15. April 2016 um 14:12 Uhr ·
    Wenn ich so die beiden Displays OLED und Retina LED vergleiche, so fällt mir auf, dass LED irgendwie natürlicher in den Farben wirkt als OLED, dass zunächst durch die Kräftigleit der Farben und das Schwarz gewinnt.. Aber ich finde die Bilder sind oft durch die Konturen stark überzeichnet und wirken etwas unecht. Deshalb weiß ich nicht, ob die Kamera von Samsung in Wirklichkeit wirklich so viel schärfer ist als Apple? Der Pixelwettbewerb ist ja nicht so entscheidend. Es kann auch eine Täuschung für die Augen sein.
    iLike 0
    • IFön 15. April 2016 um 22:30 Uhr ·
      Das Galaxy S7 hat genauso viel Megapixel wie das iPhone 6S. Es liegt an der Blende, die zum Einsatz kommt, wieviel Licht durchgelassen wird.
      iLike 0
  14. Holger 15. April 2016 um 20:27 Uhr ·
    Dann kaufe ich das 7s Plus. Das hält dann ein Jahre bis das OLED richtig funktioniert.
    iLike 0
  15. Bratwurst 18. April 2016 um 07:54 Uhr ·
    Hier hat einer in meinem Namen geschrieben weiter oben o. k. hast ja recht nehme es zurück. Dieser Kommentar ist definitiv nicht von mir. Ich nehme überhaupt nichts zurück. Unfassbar wie manche User mal soeben den Namen kopieren und in dessen Namen irgendwelchen Müll schreiben.
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.