1000 Bilder pro Sekunde: Slo-Mo-Video zeigt Apple Watch Wasser-Ausspritzfeature

Die Slo Mo Guys haben ein phantastisches Video veröffentlicht, bei dem das Wasser-Auswurfsystem der Apple Watch Series 2 in Zeitlupe gezeigt wird.

Was sehen wir?

Die Apple Watch Series 2 aus dem Jahr 2016 besitzt ein Wasser-Rauswurfsystem, bei dem der Lautsprecher schnell vibriert und damit eingedrungenes Wasser hinausbefördert. Das Video der Slo Mo Guys startet mit 1.000 Bildern pro Sekunde, 40 mal langsamer und gemächlich genug um zu sehen wie das OLED-Display von oben nach unten aktualisiert wird.

Die Aufnahmegeschwindigkeit verlangsamt sich weiter auf 2.000 Bildern pro Sekunde und damit 80 mal langsamer. Für ihre Aufnahme verwenden die Slo Mo Guys eine Makrolinse, weil sich nur eine geringe Wassermenge im Gehäuse der Apple Watch Series 2 befindet. Die Krone wird gedreht, um das Gehäuse für die Wasserentladung zu entsperren. In Kombination mit der Zeitlupe und Makro zeigen sich uns spektakuläre Bilder.

Wasser in Bewegung

Bei der Auswärtsbewegung wird eine große Menge Wasser ausgestoßen und ein Teil davon während der Rückwärtsbewegung wieder angesaugt. Es sammelt sich im Inneren des Gehäuse, worauf die Vibration so lange stoppt, bis sich genügend Wasser vor dem Lautsprechernetz gesammelt hat.

Der Ablauf wird erneut durchgeführt und neun mal wiederholt. Gavin Free von den Slo Mo Guys fragt sich ob das System auch in die Richtung funktionieren würde. Er schaltet das Wasser-Rauswurfsystem unter Wasser ein, worauf Luft in das Wasser gestoßen wird und Blasen erscheinen.

Die Funktion ist Bestandteil der Wasserschleuse, die auch dazu dient eine versehentliche Aktivierung der Uhr zu verhindern, während sich Wasser in ihr befindet.

Auf Youtube könnt ihr euch das Video anschauen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Hannes
twitter Google app.net mail

8 Kommentare zu dem Artikel "1000 Bilder pro Sekunde: Slo-Mo-Video zeigt Apple Watch Wasser-Ausspritzfeature"

  1. Nate134 20. Juni 2020 um 20:16 Uhr ·
    Wie macht die Watch 5 das? Genauso?
    iLike 0
    • Loftus Cheek 21. Juni 2020 um 10:14 Uhr ·
      Ja
      iLike 1
  2. Devil97 20. Juni 2020 um 20:24 Uhr ·
    Die Funktion ist da ja, aber irgendwie erweckt es ja doch den Eindruck als ob die letzten Reste nicht rauskommen wollen, nur der grobe Tropfen vorweg
    iLike 1
    • Loftus Cheek 21. Juni 2020 um 10:17 Uhr ·
      Das passiert wenn du das Wassertropfen 💧 Symbol vorher verwendest und später das Symbol durch das Drehen der Crown entfernst. Dann wird diese Funktion ausgelöst. Solltest du am besten immer tun. Da kommt oft einiges raus.
      iLike 2
      • GeneralMotors 22. Juni 2020 um 07:36 Uhr ·
        Hä?
        iLike 0
  3. Chef vom Dienst 20. Juni 2020 um 22:28 Uhr ·
    Ja, ist eh nett, trotzdem hört man in der Praxis am Klang des Lautsprechers, dass noch Wasser auf der Membrane ist. Dauert halt, bis alles komplett trocken ist.
    iLike 0
    • Freeze86 21. Juni 2020 um 10:24 Uhr ·
      Dann wiederholst du den Vorgang, sowie es Luftos Cheek beschrieben hatte.
      iLike 1
  4. MHT 21. Juni 2020 um 17:28 Uhr ·
    Und ich tue es immer an die Ladestation, wenn es die Möglichkeit gibt. Durch die Wärme verdammt der Rest.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.