So kann man Notizen am iPhone in der Notizen-App suchen

Käufer eines Apple iPhones werden mit einem umfangreichen Paket ausgestattet. Nicht nur das Smartphone selbst ist hochwertig und gehört je nach Modell zu den besten auf den Markt, auch in Sachen Betriebssystem erhält man ein praktisches Paket. Egal ob im Internet surfen, neue Apps aus dem Store installieren oder die Kamera auf der Rückseite starten, alle wichtigen Programme sind bereits drauf. Zu den angesagtesten iOS-Apps gehört aber auch die Notizen-App, denn sie ist bei vielen dank ihrer Alltagstauglichkeit ganz oben im Kurs. Kommt das Programm tatsächlich täglich zum Einsatz, dann sammeln sich mit der Zeit immer mehr Notizen an. Irgendwann sind es dann aber so viele, dass der Überblick verloren geht und die Suche nach einer bestimmten Nachricht immer länger dauert. Auf den ersten Blick scheint es auch keine Lösung für dieses Problem zu geben, doch zum Glück täuscht dies.

iPhone Notizen

So aktiviert man die Suchfunktion

Auch wenn die integrierte Suchfunktion in der Notizen-App versteckt ist, es gibt sie trotzdem. Man muss lediglich die erforderliche Geste wissen, wie diese aufgerufen wird.

1) Dazu nimmt man zuerst das iPhone in die Hand und geht in die Notizen-App rein.

2) Danach kommt ein Finger zum Einsatz, der auf einer beliebigen Stelle platziert wird. Direkt danach muss allerdings ein Wisch nach unten erfolgen, sodass es als ein einziger Schritt anzusehen ist.

3) Im Prinzip war es das auch schon, denn anschließend blendet sich bereits die Suchleiste im oberen Bereich ein.

Die Funktionsweise im Detail

Sobald das Feld für die Suche da ist, tippt man einfach darauf und kann über die Tastatur Begriffe eingeben. Natürlich müssen diese auch in der jeweiligen Notiz vorhanden, um eine Übereinstimmung zu erzielen. Man kann außerdem auch Zahlen verwenden und ist nicht zwingend an Wörter gebunden. Nach dem Klick auf „Suchen“ rechts unten in der Tastatur blenden sich die Suchergebnisse ein und im besten Fall ist auch schon direkt die gesuchte Nachricht dabei.

Kleiner Tipp: Damit wirklich wichtige Notizen nicht immer gesucht werden müssen, kann man diese auch festpinnen. Man sollte es aber auch hier nicht übertreiben, ansonsten kommt die Unordnung wieder zurück.

Eine wichtige Geste für einen echten Mehrwert

Wer die Notizen-App vorher eher selten verwendet hat, der wird ohne einen Hinweis nur per Zufall auf diese Geste stoßen. Ein Nachteil, denn dessen Mehrwert ist äußerst hoch. Bei ein paar wenigen Nachrichten kann man noch darauf verzichten, doch bei einer großen Menge ist die Suchleiste ein absolutes Muss und der Verzicht darauf kostet unter Umständen viel Zeit.


Wir empfehlen den Kauf Eurer Apple-Produkte und Zubehör direkt im Apple-Store, bei Gravis oder bei MacTrade. Achtet dort auch auf die aktuellen Deals.









Hat dir der Artikel geholfen?


Lösungsvorschlag