Den Klingelton vom iPhone X auf einem anderen iPhone verwenden

Mit der Vorstellung des Jubiläumsgeräts iPhone X hat Apple nicht nur ein zukunftsweisendes Smartphone präsentiert, sondern es verfügt auch über einen neuen Klingelton. Dieser kommt mit einem zeitgemäßen und dezenten Sound daher, der auf den Namen „Reflection“ hört. Die Idee des Herstellers war natürlich, dass das iPhone X so sofort zu erkennen ist und exklusiv diesem Modell vorbehalten bleibt. Doch wenig überraschend blieb es nicht dabei, denn schon innerhalb kürzester gab es im Internet entsprechende Tipps und Anleitungen. Man sollte sich aber nicht zu früh freuen, da nicht jede Methode auch wirklich funktioniert. Mit den folgenden Schritten klappt es jedoch mit einer sehr großen Wahrscheinlichkeit, denn es ist die wohl sicherste und einfachste Option.

So funktioniert es

1) Der erste Schritt ist, dass man sich an seinen Mac oder PC setzt und sich den Klingelton vom iPhone X aus dem Internet herunterlädt (zum Beispiel von hier). Theoretisch wäre dies auch mit dem iPhone selbst möglich, allerdings müsste man sich danach so oder so an den Rechner setzen.

2) Sobald die Datei auf der Festplatte gelandet ist, gilt es den Dateinamen beziehungsweise die Endung zu überprüfen. Es ist nämlich entscheidend, dass am Ende die „.m4r“ steht. Noch idealer ist es, wenn die Audiodatei direkt „Reflection.m4r“ genannt wird, da man diese so später einfacher findet.

3) Nun muss das Apple-Smartphone via USB-Kabel mit dem Mac/PC verbunden und die Software iTunes gestartet werden.

4) Ist dies passiert, dann kann man in der linken Seitenleiste unter „Geräte“ sein iPhone auswählen und darunter auf die Schaltfläche „Töne“ klicken.

5) Abgeschlossen wird der Vorgang am Computer damit, dass man die „Reflection.m4r“-Datei mit der Maus oder dem Trackpad in das rechte Fenster mit der Überschrift „Töne“ zieht.

6) Jetzt nimmt man nur noch das iPhone in die Hand, öffnet die Einstellungen und wählt den neuen Klingelton unter „Töne & Haptik“ und „Klingelton“ aus.

Hinweis: Sollte iTunes die Datei nicht aufnehmen, dann heißt es in der Regel einfach nur warten. Das Hinzufügen funktioniert nämlich erst dann, wenn die Synchronisierung zwischen PC und iTunes beendet ist. Ein Hinweis darauf liefert die Kopfzeile der Software, denn nach der Fertigstellung blendet sich oben das Apple-Logo ein (es dürfen jedoch in diesem Moment gerade keine Songs wiedergeben werden).

Eine Alternative

Wer den Download, aus welchen Gründen auch immer, scheut, der kann den Klingelton vom iPhone X auch einfach am Mac/PC abspielen und beispielsweise mit „Audio Hijack 3“ aufnehmen. Nach dem Schnitt (zum Beispiel mit „Fission“) heißt es dann nur mehr übertragen und als Anrufton einstellen. Auf diese Weise wird der Schritt mit dem Herunterladen umgangen.


Wir empfehlen den Kauf Eurer Apple-Produkte und Zubehör direkt im Apple-Store, bei Gravis oder bei MacTrade. Achtet dort auch auf die aktuellen Deals.









Hat dir der Artikel geholfen?


Lösungsvorschlag