Den Demo-Modus am Apple TV aktivieren

In den Stores von Apple ist der Demo-Modus Standard, allerdings war noch nicht jeder Käufer zwingend in einem Shop des Konzerns. Das heißt, dass man den speziellen Modus noch nie gesehen hat. Dabei ist dieser durchaus interessant und zeigt, wie Apple seine Hardware präsentiert. Wer nun auch zu Hause in den Genuss kommen möchte, der kann diesen auch auf seinem Gerät (Apple TV) einschalten beziehungsweise testen. In den nachstehenden Zeilen zeigen wir, wie das Ganze funktioniert und was man beachten sollte.

So lässt sich der Demo-Modus aktivieren

Vor der Erklärung werden sich sicherlich viele die Frage stellen, wozu der Modus überhaupt gut ist. Doch die Antwort ist relativ einfach, denn dieser kommt ausschließlich in den Shops zum Einsatz und soll sicherstellen, dass jeder Kunde ein „frisches“ Gerät ausprobieren kann. Es kommt nämlich sehr oft vor, dass manche Besucher Einstellungen an der Hardware vornehmen und somit eine Unordnung ins System bringen. Auf einem iPhone zum Beispiel könnte man ein Foto schießen und dies als Hintergrund einstellen. Kommt aber nun der Demo-Modus ins Spiel, dann wird alles auf Null zurückgesetzt und das entsprechende Gerät arbeitet so, wie es von Apple vorgesehen ist. Dazu gehört auch, dass der Home-Bildschirm das anfängliche Layout hat. Möchte man nun den Modus testen, dann sind folgende Schritte notwendig:

  1. Man begibt sich zu seinem Apple TV 4 (natürlich auch neuer) und startet diesen.
  2. Anschließend geht man in die Einstellungen und auf den Punkt „Allgemein“.
  3. Jetzt befindet sich ganz oben der Button „Info“. Dieser muss ausgewählt, aber nicht geöffnet werden.
  4. Nun drückt man noch viermal hintereinander die Play/Pause-Taste, dies muss in einem zügigen Tempo erfolgen.
  5. Im fünften Schritt blendet sich jetzt ein neues Fenster ein, es trägt den Titel „Retail Demo Configuration“ und enthält zusätzlich den Button „Demo Mode“. Diesen muss man natürlich anklicken.
  6. Nun stehen einem noch verschiedene Modi zur Auswahl. Man kann sich also für den Demo-Modus „Apple Store“ oder für den Demo-Modus „Channel“ entscheiden. Ist eine Entscheidung gefallen, dann wird der entsprechende Punkt angeklickt.
  7. Zu guter Letzt ist noch ein Tipp auf „Apply Changes“ nötig, dadurch wird die Einstellung gespeichert und der Apple TV startet neu.

So kann man den Demo-Modus wieder deaktivieren

Selbstverständlich kann der Modus auch wieder abgeschaltet werden. Der Vorgang ist identisch wie oben, nur das im „Retail Demo Configuration“-Menü kein Modi, sondern der Punkt „Off“ ausgewählt wird. Auch in diesem Fall wird der Prozess über den Button „Apply Changes“ und einem Neustart beendet.

Tipp: Man kann dem Bildschirmschoner auch eine eigene Adresse geben. Dies ist direkt nach der Modi-Auswahl im „Retail Demo Configuration“-Menü möglich, der entsprechende Punkt befindet sich direkt darunter (Screen Saver). In diesem Fall wird nicht das Apple-Store-Demo-Video, sondern ein eigenes abgespielt.


Wir empfehlen den Kauf Eurer Apple-Produkte und Zubehör direkt im Apple-Store, bei Gravis oder bei MacTrade. Achtet dort auch auf die aktuellen Deals.









Hat dir der Artikel geholfen?