Für die erfolgreiche Wohnungssuche: Review zur App „Immoscout24“

Die Zeiten werden schneller. Schnellere Partnerwechsel, schnellere Jobwechsel und, oft damit einhergehend, die schnellere Suche nach einer neuen Wohnung – möglicherweise gar in einer anderen Stadt. Häufig bleibt nicht viel Zeit, um ein neues Zuhause zu finden. Deswegen möchten die meisten die Suche so schnell wie möglich abhaken. Wir haben die neue iOS-App des Anbieter Immobilienscout24 für diesen Zweck unter die Lupe genommen.

Bildschirmfoto 2014-12-22 um 22.35.36

Die Anwendung heißt ImmoScout24 und ist kostenfrei im Appstore verfügbar. Sie ist für das iPhone und den iPod Touch erhältlich und 4,9 Megabyte groß. Optimiert wurde die App für das iPhone 5, sie ist aber auf allen anderen Geräten gleich gut bedienbar. Das Menü ist hell gestaltet und hat eine übersichtliche Aufteilung. Mit der Software kann man unter anderem folgende Immobilien suchen:

  • Mietwohnungen
  • Häuser
  • Grundstücke
  • Eigentumswohnungen
  • Wohngemeinschaften

Entweder man lässt die App mit der GPS-Ortungsfunktion nach dem gewünschten Objekt suchen oder man gibt manuell einen Ort mit Umkreis ein. Dies kann von Vorteil sein, wenn man in eine andere Stadt zieht oder in einem anderen Bezirk suchen möchte. Damit man möglichst passende Suchergebnisse erhält, kann man nach der Hauptkategorie noch viele weitere Kriterien bei seiner Suche angeben:

  • Miete bzw. Preis – minimal und maximal
  • Anzahl der Zimmer – kleinste und höchste
  • Fläche in Quadratmetern – ebenso geringste und größte
  • Grundstücksfläche in qm – Min. – Max.
  • Baujahr der Immobilie
  • Provision Ja/nein?
  • Typ des Hauses (Villa, Doppelhaushälfte, Einfamilienhaus)
  • Ausstattung (Balkon/Keller/Garagenstellplatz vorhanden)
  • Neu- oder Altbau?
  • Bauphase (Ist das Haus in Planung, im Bau oder bereits fertig?)
  • Art der Beheizung (Zentral-, Etagen- oder Ofenheizung)
  • Art der Vermietung (Ohne Einschränkung oder nur vermietet bzw. zur Untermiete)
  • Leider nicht berücksichtigen kann man bei seiner Suche, ob Haustiere erlaubt sind oder nicht.

Ist alles eingestellt, kommt man über Knopfdruck zügig zu den Ergebnissen. Speichert man seine Einstellungen, benachrichtigt einen die App über Push, sobald es neue Angebote gibt. Die Bedienung und Eingabe funktioniert in der Version 3.7 flüssig und ohne Ruckler. In der Übersicht wird mit vier Buttons navigiert:

  • Ein „Zurück“-Pfeil um in das Hauptmenü zu gelangen
  • Ein Sternsymbol für das Speichern eines Ergebnisses als Favorit
  • ein Weltkugelsymbol um die Umgebungssuche auf einer Karte anzeigen zu lassen
  • Ein Sortierbutton, der nochmal nach Entfernung, Preis, Fläche und Zimmer sowie Aktualität sortiert

Findet man ein Ergebnis interessant, kann man sich alle Informationen anzeigen lassen, die auch auf dem normalen Webportal zur Verfügung stehen.

Fazit:Die App ist selbst für eine umfangreiche Suche geeignet und bietet alle Funktionen wie die entsprechende die Website. Sie läuft flüssig und stabil, wir konnten keinen Absturz während der Nutzung verzeichnen. Das Design ist übersichtlich und funktionell gehalten, insgesamt eine nützliche Anwendung.

Mehr Informationen und den Downloadlink zur Anwendung gibt es hier .

Gefällt Dir der Artikel?


Lösungsvorschlag