Home » Apps » YouTube für iPad: Split-Screen, aber noch kein Bild-in-Bild

YouTube für iPad: Split-Screen, aber noch kein Bild-in-Bild

Eine kurze Info an alle Nutzer und Liebhaber der offiziellen YouTube-App für das iPad: Mit dem neusten Update des Programms unterstützt es den Split-Screen sowie Slide-Over-Modus auf dem Tablet. Auf Bild-in-Bild müssen Nutzer aber noch warten.

Zwar hat Google die Änderung nicht in der Update-Beschreibung angekündigt – scheint ja mittlerweile Trend zu sein bei den großen Firmen – doch die neuste Version von YouTube unterstützt die Multitasking-Funktionen des iPad: YouTube lässt sich damit parallel zu anderen Programmen auf dem Tablet starten.

Warum Google aber auf den eigentlich für solche Apps ausgelegten Bild-in-Bild-Modus verzichtet, bleibt ein Rätsel. Wahrscheinlich wertet Google dies zum Abspielen im Hintergrund – und das gefällt dem Konzern bekanntlich gar nicht.

‎YouTube
‎YouTube
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos+

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Robert Tusch
twitter Google app.net mail

7 Kommentare zu dem Artikel "YouTube für iPad: Split-Screen, aber noch kein Bild-in-Bild"

  1. Fischer5182 22. März 2016 um 19:01 Uhr ·
    Die „Update-Notes“ sind auch immer sehr ausführlich, wenn ein Update im App-Store verfügbar ist! ;)
    iLike 13
    • Lukas K. 22. März 2016 um 19:24 Uhr ·
      Ja da haste Recht :D
      iLike 0
      • Marcus 23. März 2016 um 07:46 Uhr ·
        Find ich zum kotzen xD genauso wie bei Facebook-.-
        iLike 2
    • Apple Tom 23. März 2016 um 08:49 Uhr ·
      Ja das sehe ich genauso , deswegen habe ich gestern nur einen Stern vergeben… Wegen: „fehlenden Changelog“!
      iLike 2
  2. Lukas K. 22. März 2016 um 19:03 Uhr ·
    lange drauf gewartet !!!
    iLike 1
  3. Kurd 22. März 2016 um 23:02 Uhr ·
    Ich nutze youtube nur im Browser, kann so auch im Hintergrund Musik abspielen
    iLike 0
  4. RS 23. März 2016 um 00:27 Uhr ·
    Die YouTube App verwendet nicht den normalen Videoplayer, der aber für Bild-in-Bild gebraucht wird. So können sie ein
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.