XXL-Apple-Jahresrückblick | Gerüchte und Erwartungen für 2020 | Unsere Tops und Flops – Apfelplausch 126

Heute blicken wir ein wenig zurück und schauen gleichzeitig voraus. Das Apple-Jahr 2019 und seine Produkte wollen wir ein wenig reflektieren und zugleich unsere Erwartungen für das neue Jahr formulieren. – willkommen zum Apfelplausch 126, bei dem wir wieder einen Gast in der Sendung haben.

Heute starten wir zur Abwechslung mal ohne Mails von euch, denn wir haben eine Sondersendung und für diese haben wir uns eine ganze Menge vorgenommen. Tatsächlich wurde es auch der längste Apfelplausch, den es je gab. Wir wollen heute ein wenig auf das vergangene Jahr bei Apple zurückblicken und tun dies anhand der verschiedenen Produkte, die es 2019 neu gab. Gleichzeitig blicken wir voraus und skizzieren, was 2020 zu erwarten ist und auch darüber hinaus möglich wäre.

Die heutigen Themen

  • 00:00:00: Intro und Gewinnspiel
  • 00:08:00: Die Apple Watch und watchOS | Zukunft des Apple-Watch-Design
  • 00:38:30: Das iPhone und iOS: iPhone wieder erste Liga | iOS mit Luft nach oben
  • 01:25:40: Das iPad und iPadOS: iPad Pro als Laptop-Ersatz? | iPad Lineup diskutiert
  • 01:49:40: Die Macs und macOS Catalina: MacBook-Lineup | Kommt das 12-Zoll wieder? | Kommt ein 14 Zoll MacBook Pro?
  • 02:15:00: Ist Apple auf dem richtigen Weg? | Tops und Flops des Jahres und Jahrzehnts

Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Ihr hört den Apfelplausch gerne und wollt uns ein bisschen unterstützen? Das würde uns unglaublich freuen…

-> Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Wir beginnen mit der Apple Watch und sprechen über die Neuerungen, die vor allem durch watchOS 6 auf die Uhr kamen. Hardwaremäßig tat sich ja nicht sehr viel im vergangenen Herbst. Umso interessanter ist, was Apple für die Apple Watch Series 6 vorgesehen hat. Gibt es neue Sensoren oder doch eine Kamera?

iPhones und iOS

Klar ist, das iPhone 11 Pro setzt wieder Maßstäbe bei der Smartphonefotografie, nachdem Apple hier zuletzt Boden verloren hatte. Klar ist aber auch, softwaretechnisch lief es mit iOS 13 zuletzt nicht besonders gut für Apple. Bleibt zu hoffen, dass iOS 14 hier Besserung verschafft. Und was ist mit dem iPhone 2020: Werden wir ein Gerät ohne Notch sehen?

Das iPad 2019 und 2020

Letztes Jahr brachte zwei neue iPads: Das iPad Air und das iPad Mini wurden aktualisiert und beide Geräte finden ihre Käufer, wie wir in der Sendung feststellen. 2020 wird dann wohl das iPad Pro ein wenig aktualisiert, vermutlich bekommt es die Kamera des iPhone 11 Pro. Allerdings wird das iPad Pro so schnell keinen Computer ersetzen, dafür fehlen am iPad einfach nach wie vor grundlegende Eigenschaften eines solchen, oder?

Was bringt 2020 für den Mac?

Und am Ende sprechen wir noch ein wenig über den Mac: 2019 brachte Updates für verschiedene MacBook-Modelle und den Mac Pro zum Ende hin. Auch das neue MacBook Pro 16 Zoll wurde 2019 vorgestellt, folgt nun 2020 das 14 Zoll-Modell, das das 13 Zoll-MacBook Pro ablöst? Auch steht noch immer ein MacBook mit ARM-Prozessor im Raum, das Apple früher oder später bringen könnte.

Zum Schluss runden wir unseren Rück-Ausblick noch mit einem Blick auf Apple TV+ ab, der fällt zugegebenermaßen recht ernüchternd aus.
Trotzdem viel Spaß beim Hören!

Podcast direkt anhören

Apfelplausch auf iTunes / Podcast App

Apfelplausch auf TuneIn

Apfelplausch auf Radio.de

Apfelplausch auf Spotify

-> Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Ihr findet uns hier auf Social Media und auf Patreon:

Ihr wollt im Apfelplausch sein?

Dann schreibt uns eure Meinungen, Einschätzungen, Themen, Erfahrungen und Vorschläge. Wir lesen sie gerne vor und antworten auf jede Zuschrift!

Viel Spaß beim Zuhören!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

10 Kommentare zu dem Artikel "XXL-Apple-Jahresrückblick | Gerüchte und Erwartungen für 2020 | Unsere Tops und Flops – Apfelplausch 126"

  1. Heinz 4. Januar 2020 um 19:50 Uhr ·
    Jawollo, da gibt‘s mal ordentlich was zu hören! Stark :)
    iLike 4
    • Heinz 5. Januar 2020 um 23:57 Uhr ·
      Und toller Gast, bringt mal eine frische Note und neue Sichtweisen mit. Gerne öfter!
      iLike 2
  2. Nicolas 5. Januar 2020 um 00:02 Uhr ·
    Super ich freue mich schon auf die Episode. Dann wird das tägliche pendeln doch noch erträglich :)
    iLike 3
  3. Matthias 5. Januar 2020 um 10:23 Uhr ·
    Wie immer ein super Podcast, vielen Dank. Ich höre euch immer beim Training oder im Auto auf dem Weg zur Arbeit.
    iLike 2
  4. Patrick 5. Januar 2020 um 21:54 Uhr ·
    Bin schon gespannt auf das was 2020 bringt und auf die kommenden Podcasts dazu . Kann das Apple Jahr gar nicht mehr abwarten was neues auf uns zu kommt. Ach ja macht immer weiter so und eure Podcast Anfang Feier ich jedes Mal :)
    iLike 1
  5. gelee93 6. Januar 2020 um 08:13 Uhr ·
    Endlich ein neuer Podcast, da ist der erste Montag 2020 auf der Arbeit gerettet
    iLike 3
  6. Steve 6. Januar 2020 um 12:53 Uhr ·
    Euer Podcast entspannt und macht den Kopf frei von den wirklich wichtigen Dingen 😜
    iLike 3
  7. pCap 6. Januar 2020 um 14:18 Uhr ·
    Wow, super lange und gut gemachte Folge heute wieder vom Podcast. Vielen Dank für alle folgen und macht weiter so! :)
    iLike 1
  8. Apfelplauscher 6. Januar 2020 um 15:46 Uhr ·
    Toller Jahresrückblick danke für euren Informativen Podcast!
    iLike 1
  9. Steve 8. Januar 2020 um 14:22 Uhr ·
    Ein großer Pluspunkt für das iPad Pro ist das 12,9 Zoll Display!! Der Punkt wird von euch leider nur kurz am Ende des Gesprächs über die iPads angebracht. Aber wenn jemand wirklich zwei oder sogar 3 Apps gleichzeitig verwenden möchte, ist das größere Display der ausschlaggebende Punkt. Ich selbst habe das iPad Pro 12,9 Zoll, da ich die Displaygröße haben wollte. Die stärkere Leistung muss ich dann zwingend mit kaufen. Das selbe finde ich ist auch bei den MacBook Pros, gerne hätte ich das größere, aber nur wegen des größeren Displays. Die Mehrleistung benötige ich nicht, aber leider ist ein Kauf eines 15/16 Zoll MacBooks immer mit teurer Leistung verbunden. LG Steve
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.