WhatsApp plant Mac- und Windows-App

Der Messenger WhatsApp plant offenbar native Apps für Windows und Mac. Darauf deuten Begriffe hin, die der Konzern derzeit in eine andere Sprache übersetzen lässt. Abwegig erscheint der Schritt nicht.

Schein seit einigen Monaten bietet WhatsApp mit WhatsApp Web eine Version für den Browser an. Viele Entwickler verpacken diese Version in eine App und bieten sie zum Download an. Facebook könnte dies ein Dorn im Auge sein. So plant der Konzern nun offenbar eigene Apps für Mac und für Windows.

Entsprechende Begriffe wie "Beim Klick auf den Download-Button bestätigen Sie die Nutzungsbedingungen" lässt das Unternehmen derzeit in zahlreiche Sprachen übersetzen. Dies deutet darauf hin, dass die Desktop-Version wohl über die eigene Webseite und nicht im jeweiligen App Store angeboten wird. Lange dürfte es aber nicht mehr dauern, bis WhatsApp die nativen Programme für alle Nutzer bereitstellt.

Auf eine iPad-Version müssen Nutzer derweil vergeblich warten. Diese wird es nicht geben, wie Gründer Jan Koum jüngst bekannt machte.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

17 Kommentare zu dem Artikel "WhatsApp plant Mac- und Windows-App"

  1. Marc? 2. Mai 2016 um 08:52 Uhr ·
    Ich warte noch immer auf die App für die Apple Watch !!! Ziemlich schwach, wie ich finde ..!
    iLike 53
    • Richi 2. Mai 2016 um 17:15 Uhr ·
      Ein paar Funktiomen sind doch schon umgesetzt. Die letzte Beta kann sich zumindest sehen lassen.
      iLike 0
  2. Rahzuul 2. Mai 2016 um 09:16 Uhr ·
    Das die Kameraden auch endlich auf den Trichter kommen ein Defizit zu bedienen, das schon ewig bekannt ist… Applaus!
    iLike 10
    • cukkit 2. Mai 2016 um 18:10 Uhr ·
      Dass du ‚das‘ mit einem S geschrieben hast. Applaus
      iLike 3
  3. Captain Future 2. Mai 2016 um 09:47 Uhr ·
    Also WhatsApp auf dem Telefon reicht definitiv da muss ich das nicht noch auf dem PC haben.
    iLike 14
    • Ul Quorn 2. Mai 2016 um 13:44 Uhr ·
      Du musst es dir ja nicht holen ?
      iLike 14
  4. Robin 2. Mai 2016 um 10:03 Uhr ·
    Telegram ist in jeder Hinsicht besser, nur halt nicht so verbreitet.
    iLike 13
    • cukkit 2. Mai 2016 um 18:10 Uhr ·
      Der war gut
      iLike 1
  5. Chris 2. Mai 2016 um 11:09 Uhr ·
    Man hat doch die Browser Version auf jedem pc, und Mac also wozu soll man sich eine extra App dafür laden ?
    iLike 0
  6. iPhone 3G 2. Mai 2016 um 11:14 Uhr ·
    WhatsApp für das iPad wird es nicht geben, weil laut dem Unternehmen man das iPad nicht ständig mit sich trägt und es nicht mobil genug ist. Wenn es aber tatsächlich eine native App für den Mac geben sollte, so könnte man diese sowohl beim iMac als auch beim MacBook dank OSX verwenden. Ein iMac ist aber alles andere als mobil, ein Macbook hat man hingegen fast genauso oft mit wie ein iPad (manche haben nur ein iPhone und ein Macbook und andere noch zusätzlich ein iPad). Wieso WhatsApp dann ausgerechnet für das iPad keine App anbieten möchte, verstehe ich nicht. Aber es ist auf jeden fall besser als nichts! Irgendwann einmal wird es eine iPad-Version geben, weil zukünftig Tablets/Laptop-Hybrid-Geräte normale Laptops ersetzen werden. – Meine Meinung
    iLike 6
  7. DK 2. Mai 2016 um 11:39 Uhr ·
    Ich kann nicht verstehen, warum die sich so dagegen sträuben, eine iPad App anzubieten :((
    iLike 3
  8. A93 2. Mai 2016 um 12:09 Uhr ·
    WhatsApp auf dem iMac brauch ich persönlich nicht, auf dem iPad wäre es nett, aber dass WhatsApp nicht auf der AppleWatch ist, finde ich ziemlich schlecht und schwach, wie es Marc schon gesagt hat.
    iLike 4
  9. Sej 2. Mai 2016 um 12:18 Uhr ·
    Gute Idee
    iLike 0
  10. Exzellente 2. Mai 2016 um 17:04 Uhr ·
    Naja dafür gibt es zurzeit schon genug Alternativen für den Mac die super funktionieren
    iLike 2
  11. Tornadomen 2. Mai 2016 um 17:55 Uhr ·
    Nicht mal eine native OSX-App würde mich zu WhatsApp zurück bringen (so überzeugt bin ich von Threema).
    iLike 0
  12. Gismo 3. Mai 2016 um 08:22 Uhr ·
    Ich verwende FRANZ als Messenger Client am Mac, vereint viele verschiedene Messenger und funktioniert super.
    iLike 0
  13. Niclas Scholz 3. Mai 2016 um 21:21 Uhr ·
    Und wir warten immer noch auf eine iPad Version…
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.