Neu in watchOS 4: Alternative App-Ansicht in Listenform

Shortnews: Apple Watch-Besitzer, denen die von Apple eingeführte, wabenförmige App-Ansicht in watchOS gar nicht gefällt, können aufatmen. In watchOS 4 bietet Apple eine Alternative an: die Listenform.

Wer mit der Waben-Struktur der Apps nicht zurechtkommt, sie unübersichtlich oder schlichtweg nicht bedienbar findet, kann seit watchOS 4 Beta 1 die Ansicht wechseln. Ein fester Druck auf die App-Wolke erlaubt euch von „Grid“ zu „List“-View zu springen. Apps werden damit in einer vertikalen Liste sortiert.

Die Liste ist alphabetisch geordnet und lässt sich schnell und unkompliziert mit der digitalen Krone durchscrollen.

Sicherlich eine bemerkenswerte Änderung, da Apple damit von der bislang so charakteristischen Waben-Struktur wegrückt. Seit dem vergangenen Update ist die Übersicht aber sowieso weitgehend überflüssig: Die meisten Apps könnt ihr über das Dock oder per Watchface erreichen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

11 Kommentare zu dem Artikel "Neu in watchOS 4: Alternative App-Ansicht in Listenform"

  1. John 9. Juni 2017 um 16:14 Uhr ·
    Warum nicht wie beim iPhone mit Seiten und durchnummeriert
    iLike 0
  2. MHT 9. Juni 2017 um 16:25 Uhr ·
    braucht kein mensch. die sollen mal lieber anständige ziffernblätter entwickeln
    iLike 3
  3. Jabada 9. Juni 2017 um 17:51 Uhr ·
    Ich hoffe ja nur mal, dass Apple irgendwann eine eigene Methode auf die Watch bringt, um den iPhone Akkustand auf dem Zifferblatt zu sehen. Ich weiß, dass es Drittanbieter wie die App ,,Power 2“ beispielsweise gibt, jedoch fressen diese den Akku der Uhr geradezu auf.
    iLike 4
  4. Robin 9. Juni 2017 um 18:39 Uhr ·
    Hab meine Watch seit 6 Monaten und das Display ist schon ziemlich zerkratzt :(
    iLike 1
    • KingRabbit 12. Juni 2017 um 10:05 Uhr ·
      Ich habe die Edelstahl Variante und durch das Saphirglas keine Kratzer. Kann diese deshalb auch weiter empfehlen. Gruß
      iLike 0
  5. Segafredo 9. Juni 2017 um 19:10 Uhr ·
    wurde auch Zeit. Ich fand das grauenhaft
    iLike 0
    • Manu 11. Juni 2017 um 20:28 Uhr ·
      Dann hättest du dir eine mit Saphirglas kaufen sollen! AW S1 2Jahre alt keine Kratzer täglicher Einsatz beim Sport und im Dienst.
      iLike 1
    • Manu 11. Juni 2017 um 20:29 Uhr ·
      Dann hättest du dir eine mit Saphirglas kaufen sollen! AW S1 2Jahre alt keine Kratzer täglicher Einsatz beim Sport und im Dienst. Die
      iLike 0
  6. ProfDr 10. Juni 2017 um 10:37 Uhr ·
    So wie ich meine Apps auf dem iPhone von wichtig nach unwichtig über dieSeiten sortiert habe, so habe ich es bei der Uhr von innen nach außen getan. Finde es sehr übersichtlich.
    iLike 1
  7. King 10. Juni 2017 um 12:18 Uhr ·
    Grid View sieht am besten aus läuft sehr flüssig (Apple Watch 1.Gen Benutzer) bin sehr zufrieden (bald 2 Jahre alt)
    iLike 0
  8. Erbsenbein 10. Juni 2017 um 14:02 Uhr ·
    Sobald ein paar mehr Apps auf der⌚️sind, findet man im Grid schlicht nichts wieder.
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.