Home » Videos » Videos für Frühaufsteher: Neues Moto X vs. iPhone 5 und JOBS-Trailer

Videos für Frühaufsteher: Neues Moto X vs. iPhone 5 und JOBS-Trailer

Kurz nach sieben – Zeit für ein paar sehenswerte Videos.

Das Moto X

Gestern hielt Motorola seine Keynote zum Moto X. Das Mittelklasse Smartphone soll das erste sein, das komplett nach Googles Wünschen konzipiert ist. Im Inneren kämpft ein 1,7 GHz Dual-Core Prozessor mit Quad-Core-Grafikchip und 2 GB RAM. Hinzu kommen weitere Prozessoren, die für bestimmte Abläufe (wie die Spracherkennung) arbeiten. Die Rückseiten-Kamera löst mit 10,5 Megapixel auf.

Prima: Das Design des Smartphones kann jeder Kunde selbst gestalten. Dazu stehen 16 Gehäuse und sieben Akzentfarben zur Verfügung. Außerdem stehen zahlreiche Hintergrundbilder, Wecktöne und Speicherkapazitäten zur Wahl. Der Service wird vorerst nicht in Deutschland angeboten.

Der Preis liegt bei nicht zu unterbietenden 150 Euro. Damit wirft das Handy beim Kauf jedoch nur wenig ab, das Geld verdient Google über die Software mit Werbung. Ende August erscheint das Moto X in den USA.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


JOBS-Trailer

Anderes Thema: Der Jobs-Film trailert weiter vor sich hin. In der Nacht hat Open Road Films nicht einmal 48 Stunden nach dem alten ein Kurzvideo veröffentlicht. Es zeigt, wie sich Woz und Jobs auf einen Namen für die Firma einigten. Dabei bewegt sich die Szene überraschend nah an der Realität, wie vergangene Interviews mit den Apple Gründern zeigen. Die haben wir unten eingebettet.

>> Aber erstmal hier zum Trailer

Und weil es gerade so schön passt: Einen Termin zum Vormerken haben wir noch für euch. Am heutigen Freitag wird sich der Star des Streifens Kutcher einmal mehr Fragen zum Film stellen. Das Live-Interview wird auf dem YouTube-Kanal des Films ab 20:30 Uhr übertragen. Reine PR-Aktion, aber Reinschauen lohnt.

Jetzt erstmal, wie versprochen, zu den originalen Videos, in denen Woz und Jobs ihren Firmennamen verteidigen:

https://www.youtube.com/watch?v=OfFsjEtiV_A
https://www.youtube.com/watch?v=qzzOwRx3D1E

[Video 1, Video 2, Video 3]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Robert Tusch
twitter Google app.net mail

12 Kommentare zu dem Artikel "Videos für Frühaufsteher: Neues Moto X vs. iPhone 5 und JOBS-Trailer"

  1. Doctor-McCoy 2. August 2013 um 08:19 Uhr ·
    Ein Handy auf dem ständig Werbung läuft? Was’n das für’n Scheiß!
    iLike 0
    • Robert 2. August 2013 um 08:38 Uhr ·
      Damit ist die Werbung gemeint, die bei den Google Produkten läuft (Suche)
      iLike 0
      • Scott 2. August 2013 um 08:48 Uhr ·
        Damit ist Werbung bei der Google-Suche und auf Millionen anderen Webseiten gemeint. Außerdem kommt dazu noch Gewinn durch Google-Dienste, wie der PlayStore
        iLike 0
  2. apple 2. August 2013 um 09:10 Uhr ·
    Beta 4 :) für mich isn grund des net zukaufen, es hat kein home button…. also einen home BUTTON….
    iLike 0
  3. stefdk 2. August 2013 um 09:13 Uhr ·
    Also meiner Meinung nach ähnelt das Moto X SEHR stark dem HTC One, oder nicht?!
    iLike 0
    • D(*_*)B 2. August 2013 um 10:13 Uhr ·
      Von vorne S3, von hinten Htc one
      iLike 0
  4. LoKo 2. August 2013 um 11:00 Uhr ·
    iPhone 5 weiterhin besser ;)
    iLike 0
    • Ich 2. August 2013 um 17:50 Uhr ·
      Warum ist das iPhone besser? Hast du schon das Moto X um diesen Vergleich zu machen? Ich denke mal all diese unbegründeten Vergleiche sind fast immer nur auf der Gefühlsebene und nicht im geringsten Sachlich zubründen. Am Ende entscheidet das Subjektive empfinden und nur bei Apple Fans ist im Vorfeld schon entschieden, was doch eigentlich sehr zu denken gibt.
      iLike 0
  5. ET 2. August 2013 um 11:31 Uhr ·
    150 € also wenn dass stimmt, dann wird das teil aber einschlagen wie ne bombe
    iLike 0
  6. Anonymous 2. August 2013 um 12:00 Uhr ·
    Da seht ihr übrigens wie das mit dem Moto Maker funktioniert falls es einen interessiert. http://www.youtube.com/watch?v=HnTvmB44Cec
    iLike 0
    • Cox 2. August 2013 um 13:06 Uhr ·
      Habs auch bereits gesehen und ist definitv einen Blick wert. Allerdings wird das Gerät erst zu einem späteren Zeitpunkt hier verfügbar sein. Google will wohl keinen finanziellen Schiffsbruch erleiden, falls sich das Teil doch nicht gut verkaufen sollte.
      iLike 0
  7. iSchaffy 2. August 2013 um 13:31 Uhr ·
    Man beachte aber das die umgerechnet 150€ mit einem 2 Jahres Vertrag sind. Das Gerät wird ohne Vertrag auch um die 300-400 € kosten und nicht wie viele denken 150€
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.