Home » iPhone » Video: iPhone 14-Dummys im Vergleich mit iPhone 13

Video: iPhone 14-Dummys im Vergleich mit iPhone 13

Die Vorstellung des iPhone 14 ist noch ein paar Monate entfernt, an Leaks und Gerüchten mangelt es derweil aber nicht mehr. Zuletzt ist wieder einmal ein Video aufgetaucht, das die kommenden Modelle anhand von Dummys zeigen soll.

Apples iPhone 14-Lineup wird an manchen Stellen wohl deutliche Änderungen etwa am Design mit sich bringen – an anderer Stelle nicht. Beim iPhone 14 in der kleineren und größeren Basisversion wird sich so wohl kaum etwas ändern: Notch und Formfaktor sowie Aluminiumhülle bleiben größtenteils unverändert.

Das iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max wird dagegen die größeren Neuerungen mit sich bringen. Am auffälligsten ist hier wohl der erwartete Wegfall der Notch. Diese verschwinden allerdings nicht ersatzlos, sondern wird nach allem, was man aktuell weiß, von einem sogenannten Pill + Hole-Design abgelöst.
Bis die Front vollständig flächig wird, dürfte es noch ein Weilchen dauern.

Video soll iPhone 14 realistisch zeigen

Ein neues Video versucht nun, einen Ausblick auf die kommenden Modelle des iPhone 14 zu geben.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Am iPhone 14 Pro wird neben der überarbeiteten Front auch ein größerer Kamerahügel erwartet – noch größer. Dies soll der erwarteten 48 Megapixel-Linse in der Hauptkamera geschuldet sein.

Das Video zieht zur Einordnung Dummys heran, bei denen allerdings nicht zu sagen ist, wie authentisch sie sind. Sie werden auch mit dem iPhone 13-Lineup verglichen.

Insgesamt wird erwartet, dass das iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max wohl ein wenig dicker und schwerer als die aktuellen Modelle ausfallen werden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.