Home » Betriebssystem » Update fürs Apple TV: tvOS 16.3 für alle Nutzer ist da

Update fürs Apple TV: tvOS 16.3 für alle Nutzer ist da

Apple TV 4K 2022 - Apple

Apple hat heute Abend auch tvOS 16.3 für alle Nutzer veröffentlicht. Die neue Version kann ab sofort auf kompatiblen Apple TVs installiert werden. Das Update auf tvOS 16.3 verbessert die allgemeine Performance und Stabilität von tvOS.

Apple hat heute Abend dann verspätet Auch die lange Beta von tvOS 16.3 ist heute zu Ende gegangen. tvOS 16.3 kann damit ab sofort von allen Nutzern geladen und installiert werden.

tvOS 16.3 ist für alle Modelle ab dem Apple TV der vierten Generation verfügbar und kann wie üblich direkt am Gerät geladen und installiert werden.

Allgemeine Verbesserungen der Performance

Apple hatte vor sechs Wochen die letzte Aktualisierung auf tvOS 16.2 für die Anwender zur Verfügung gestellt. Diese fügte die Unterstützung von Apple Music Sing auf dem Apple TV hinzu.

Die jüngste Aktualisierung auf tvOS 16.3 beinhaltet keine größeren Neuerungen, das Update adressiert in der Hauptsache die allgemeine Verbessrung von Stabilität, Performance und Sicherheit des Apple TV.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

6 Kommentare zu dem Artikel "Update fürs Apple TV: tvOS 16.3 für alle Nutzer ist da"

  1. Chris 23. Januar 2023 um 20:59 Uhr · Antworten
    Sorry, aber weder beim Apple TV 4K 2021 noch beim Apple TV 4K 2022 wird das Update aktuell angeboten. Gerade noch mal geprüft. Auch auf der Apple Developer Seite ist für den Apple TV noch keine Release Version angegeben. Die letzte Version welche dort angegeben ist, ist vom 18. März und ist somit der RC.
    iLike 0
  2. iLutz 24. Januar 2023 um 22:46 Uhr · Antworten
    die Vorschau der eigen Serien könnte wieder vollständig zurück kommen. Die Vorschläge sind doch nichts als dreiste Werbung voll scheisse da zahlt man für iTunes und apple tv und bekommt immer noch Werbung vorgesetzt
    iLike 1
  3. Ein Kommentar 24. Januar 2023 um 23:04 Uhr · Antworten
    Schön, Kommentare in so gepflegter Sprache wie von iLutz lesen zu dürfen.
    iLike 2
  4. psyop 25. Januar 2023 um 07:03 Uhr · Antworten
    Der Kommentar von iLutz: Sprachlich etwas daneben, inhaltlich jedoch zutreffend … ;-)
    iLike 1
    • mijack 25. Januar 2023 um 07:28 Uhr · Antworten
      Ja, das zeigt aber auch den Frust, welchen ich absolut nachvollziehen kann, denn ich finde es auch besch…eiden von Apple und die Werbung nervt, vor allem, weil sie so übermäßig präsent ist. Wenn ich iTunes öffne, möchte ich meine Mediathek präsent haben und nicht Werbung für Apple Music! Auf dem Apple TV der gleiche Mist. Das trübt das Nutzererlebnis gewaltig!
      iLike 1
  5. iLutz 25. Januar 2023 um 22:01 Uhr · Antworten
    Na zum Glück 🍀 nur etwas daneben aber schön das es dann doch sehr sachlich weitergeht. Ja es war doch Super wie sie es bisher gemacht haben immer eine passende Sehne aus der betreffenden Serie. Jetzt schreit dich irgend ein Trailer an. Mann kann zwar ein stück runter scrollen aber da hat man dann wieder Appels eigene Serien vorm Auge 😡
    iLike 1