Home » Apple » Tim Cook verdient knapp 4,2 Millionen Dollar im Jahr 2012

Tim Cook verdient knapp 4,2 Millionen Dollar im Jahr 2012

Soeben hat Apple vor der bevorstehenden Jahreshauptversammlung (27.2.13) die Gehälter des Vorstandes offengelegt. Dabei treten Zahlen zu Tage, die auf den ersten Blick etwas überraschen.

Der CEO Tim Cook hat im letzten Jahr noch 380 Millionen Dollar verdient. Doch in 2012 sieht diese Zahl anders aus. „Lediglich“ 4,17 Millionen Dollar stehen auf dem Gehaltszettel des Chefs.

Allerdings trügt der Schein. Zu den knapp 4,2 Millionen Dollar addieren sich nämlich noch eine Menge Aktien, die Cook bereits im August bei seiner Beförderung zugeschrieben bekommen hat. Die Wertpapiere belaufen sich auf 376 Millionen Dollar zusätzlich! Diese Papiere darf der CEO jedoch erst 2016 bzw 2021 in Geld umwandeln.

Im Gegensatz zu den anderen Chefs in der Führungsetage hat Cook daher nun nicht nochmal Aktien bekommen.

Die Gehälter lassen sich aus folgender Grafik gut entnehmen: [Vollbild]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "Tim Cook verdient knapp 4,2 Millionen Dollar im Jahr 2012"

  1. Marco K 27. Dezember 2012 um 13:59 Uhr ·
    Huch, das ging ja jetzt fix. Aus diesem Grund lese ich euch! Na, da verdient Cook ja nicht schlecht. Wenn er die Aktien noch zu Geld mavht
    iLike 0
  2. Apple Fan 27. Dezember 2012 um 14:02 Uhr ·
    Will ich auch verdienen ^^
    iLike 0

Diese Seiten haben den Beitrag verlinkt:

  1. Apple CFO Oppenheimer bestbezahlter Finanzchef in 2012 | Apfelpage
  2. Apple legt Jahresgehalt von Tim Cook und Co. offen - Apfelpage

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.