Steve Wozniak: Apples Smartwatch fast ein kleines Stück Kunst

Heute dreht sich vieles um Apples Computeruhr: In einem kurzen Interview mit der BBC zeigt sich Steve Wozniak zuversichtlich, was den Release der Apple Watch betrifft. Im Wortlaut heißt es:

„Diese Uhr wird so besonders“, sagt er und beschreibt das Display als „fast ein kleines Stück Kunst.“ Während andere Smartphone-Hersteller daran scheiterten [Smartwatches] in größeren Mengen zu verkaufen, hat Woz keinen Zweifel daran, dass die Apple Watch ein Erfolg wird: „Millionen von Leuten werden diese Uhr gleich am Anfang kaufen.“

woz

Woz nutzte die Gelegenheit um seine eigene Uhr zu zeigen (oberes Bild). Die Antwort folgte prompt: Jony Ive ist nicht so begeistert von Wozniaks Uhr, wie andersherum. In einem Interview mit „The New Yorker“ lauteten seine Worte nur „Was ist das?“

Das Interview von Jony Ive können wir euch übrigens nur ans Herz legen. Der Chef-Designer bei Apple redet unter anderem über Steve Jobs, die Apple Watch und sein Designstudio in Apples Hauptquartier. Die zusammengefasste Form findet ihr hier und wer (sehr viel) Zeit und Lust hat, kann das komplette Interview hier nachschlagen.

via 9to5Mac

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Julian Senft
twitter Google app.net mail

21 Kommentare zu dem Artikel "Steve Wozniak: Apples Smartwatch fast ein kleines Stück Kunst"

  1. Apple 16. Februar 2015 um 15:34 Uhr ·
    Steve und Steve … Beide Visionäre und Künstler zugleich, veränderten die Welt maßgeblich!
    iLike 44
    • Leon 16. Februar 2015 um 21:09 Uhr ·
      Wieso wird die Apple watch so gehypet ich finde dieses Mal hat Apple den anderen Firmen nach gemacht und die smartwatch von Apple ist kein bisschen spektakulär
      iLike 8
      • Chris DE 16. Februar 2015 um 21:45 Uhr ·
        @Leon Ich bin wirklich kein Fan dieser smartwatch. Aber du hast denke ich was nicht verstanden. Apple’s Faszination hat nichts mit technischen Daten zu tun. Es ist die Leidenschaft und Liebe, die in ihren Produkten steckt. Es ist der Sinn für jedes Detail, hochwertige Materialien und die Schönheit, die Produkte wie das iPhone so besonders machen. Es sind die Kleinigkeiten die etwas besonderes machen. Alleine die Idee der Bedienung über ein Rädchen an der seit was einer gewöhnlichen Uhr gleicht ist GENIAL…. Apple ist eine Firma, die wirklich anders denkt! Der Slogan “Think different” ist nicht nur ein Werbe-Spruch, sondern wird wirklich praktiziert. Ein Beispiel ist das Thema Design. Andere Firmen legen bei einem neuen Produkt fest, was dieses an Features bieten muss und lassen dann ein passendes Gehäuse entwickeln, in das alle Bauteile verbaut werden können. Apple geht da anders vor. Sie legen ein Design fest und passen dann die inneren Bauteile dem Gehäuse an. Diese Faszination versteht nicht jeder. Es gibt Menschen, die nur praktisch denken und diese sind meistens keine Apple-User, gibt es doch bei anderen Herstellern mehr Funktionen zu einem günstigeren Preis. Aber es gibt auch Menschen, die sich mehr auf ihre Sinne und Leidenschaft verlassen und das sind Apple User! ;-)
        iLike 31
      • Tobias 17. Februar 2015 um 00:22 Uhr ·
        Amen
        iLike 2
      • Chrizi 18. Februar 2015 um 13:03 Uhr ·
        Gut gesprochen @Chris DE
        iLike 2
    • Shayne 17. Februar 2015 um 02:26 Uhr ·
      36 likes zeigen, welch geistig Kind hier viele Leser sind. Maßgeblich die Welt verändert? Welche Welt ist den hier gemeint? Wahrscheinlich ist die „westliche“ Welt gemeint, den was hat Apple bitte in Indien, China, Afrika usw. denn verändert? NICHTS! Genau. „Bereichert“ wäre hier wohl das passendere. Spätestens wenn uns das weltweite Finanzsystem zum xten Mal um die Ohren fliegt, werden wir ganz andere Probleme haben als wann kommt das nächste iPhone. Aber die Augen vor allem verschließen konnte der Homo sapiens schon immer am besten. Und diesmal kommen wir der Evolution sogar zuvor, nämlich bei der Ausrottung unserer eigenen Spezies. Kein Wunder bei so viel Gier, Gewissenlosigkeit und Egoismus…
      iLike 3
      • Chris DE 17. Februar 2015 um 22:04 Uhr ·
        Macht es irgendwas wenn ich absolut nicht verstehe wovon er redet? Na klar…alle sind Verblendet, außer Du natürlich nicht. Dann erleuchte uns doch… 
        iLike 1
  2. 16. Februar 2015 um 15:35 Uhr ·
    Der Kunstbegriff ist ein äähh „dehnbarer“ Begriff.
    iLike 8
  3. Jay Menno 16. Februar 2015 um 15:36 Uhr ·
    Der Woz weiß Woz lang geht :-)
    iLike 34
  4. Toni 16. Februar 2015 um 15:36 Uhr ·
    Ich kann mir dieses Gequatsche von ihm nicht mehr anhören. Apple ist nicht perfekt. Kein Unternehmen ist perfekt. Wenn er es besser kann, soll er zu Apple zurückkehren und es besser machen.
    iLike 5
    • @yep 16. Februar 2015 um 16:48 Uhr ·
      Es geht doch um die Messaaage
      iLike 3
  5. Marc 16. Februar 2015 um 15:37 Uhr ·
    Mal was Positives, bezüglich Apple, und das vom alten Steve..;-)
    iLike 8
  6. Olaf 16. Februar 2015 um 17:45 Uhr ·
    Bester Mann
    iLike 1
  7. Nwad 16. Februar 2015 um 17:58 Uhr ·
    Obwohl ich diese Uhr immer noch als recht sinnfrei empfinde denke ich auch das sie ein Erfolg wird. Dies liegt aber weniger daran das die jemand wirklich braucht als viel mehr daran, dass ein Apfel da drauf prangt. Mind. 70% werden die lediglich dafür benutzen die Uhrzeit abzulesen.
    iLike 4
    • Marc 16. Februar 2015 um 18:19 Uhr ·
      Das ist die 1. Generation, ich denke in der Watch steckt noch so einiges an Potential, das sich erst in den darauffolgenden Generationen offenbaren wird.., wir werden sehen.. Das iPad wollte damals auch keiner, bzw. hat es als sinnfrei deklariert, ähnlich war es mit dem 6Plus, (fast)alle haben darin keinen Sinn gesehen, und es bereits im Vorfeld zum Scheitern verurteilt…
      iLike 5
      • Nwad 16. Februar 2015 um 19:09 Uhr ·
        Sämtliche Smartwatches (abgesehen von Pebble) liegen bei den Händlern wie Blei und andere Hersteller sind schon in der 3. oder 4. Generation (Ausgenommen Samsung die in der gefühlten 100. Generation sind). Die Apple Watch bringt auch nichts wirklich anderes hervor als andere Smartwatches bis auf eben das Apple Logo und deswegen wird es gekauft. Es gibt genug die ein iPhone 6+ mit 128GB haben nur um das „beste“ Smartphone zu haben. Benutzt wird es für Whatsapp, Facebook und telefonieren. Im sportlichen Bereich sehe ich auch viel Potential, aber hier hängt es schon wieder daran, das dieApple watch nicht autark ist. Ich würde mir hierfür eher die Sony Smartwatch3 zulegen die mit Gps und Wasserschutz dahingehend besser aufgestellt ist.
        iLike 2
      • Jürgen 16. Februar 2015 um 19:16 Uhr ·
        @Nwad: Was hältst du denn von der neuen LG Urbane? Funktionen und Preis habe ich noch nicht gehört, aber das Design finde ich schon klasse.
        iLike 0
      • Marc 16. Februar 2015 um 20:16 Uhr ·
        @ Jürgen, ich wurde zwar nicht gefragt.., das Design der Urban finde ich nicht schlecht,aber auch nicht atemberaubend.. Die Funktionen sollen , im Großen und Ganzen, der der G watch R entsprechen. Und ein großes Manko hätte sie für mich.., ANDROID..!
        iLike 0
      • Nwad 16. Februar 2015 um 20:49 Uhr ·
        Ich bin zwar kein großer Fan von LG (persönliche Meinung, kann einfach mit der Marke nicht viel anfangen obwohl sie mittlerweile sehr gute Geräte abliefern), aber diese Uhr ist eine der schönsten bisher erhältlichen. Wirkt wesentlich edler als die g watch r. Wäre für mich eine Smartwatch relevant wäre sie zumindest optisch eine ernsthafte Überlegung für mich. Was ich genau von Android Wear halten soll weiß ich allerdings nicht. Ich denke die Party fängt erst richtig an wenn Apple im Haus ist.
        iLike 2
  8. Dodoooh 16. Februar 2015 um 18:09 Uhr ·
    Hehe also bei mir passts genau bekomme nun eine neue Pebble da meine defekt ging gerade letzte Woche (übrigens supper Support bei Pebble!) nun kann ich diese verhökern und mir dann die Apple Watch holen obwohl ich mir noch nicht ganz sicher bin ob ich sie denn nicht doch noch behalten soll denn eigentlich gefällt sie mir sehr…
    iLike 5
  9. Jürgen 16. Februar 2015 um 19:07 Uhr ·
    Schmeiß doch mal eine Suchmaschine an und gib ein „Reichsadler mit Kreuz“. Und dann siehst du dir die Bilder an.
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.