Home » Betriebssystem » Schon gesehen? iOS X.1 Hardware, App Icon Design, Stromausfall und mehr

Schon gesehen? iOS X.1 Hardware, App Icon Design, Stromausfall und mehr

Zeit, sich wieder auf den aktuellen Stand der Dinge zu bringen. Unser kleiner News-Mix:

Drei Tipps für das perfekte App Icon

In einem Gastbeitrag verrät Melinda Albert, wie sich in drei Schritten das perfekte App Icon gestalten lässt. Dabei kommt es neben der Farbgebung und der Form auch auf die richtige Verwendung des Logos an. Schließlich muss das Icon die App auch perfekt im App Store vertreten können. Was sonst noch zu beachten ist und welche App Icons wirklich gelungen sind – ihr lest es hier.

Stromausfall im Apple Store Düsseldorf

Im Kö-Bogen ist am Freitagnachmittag rund eine Stunde lang der Strom ausgefallen. Dabei war auch der Apple Store betroffen. Die Mitarbeiter ließen in dieser Zeit die Türen zu, um ein Chaos abzuwenden – ernteten dafür aber heftig Kritik. Vor der Tür warteten laut rp-online ein Duzend Kunden auf Einlass. Ein Mann forderte die Parkkosten zurück. Eine weitere Frau sei für einen Termin extra nach Düsseldorf gefahren und stand nun vor geschlossenen Türen.

Nette Idee: Desk-Touch-Apps für OS X

Das Online-Portal Macobserver legt mit einer netten Idee die Grundlage für eine etwas größere Diskussion: So ganz rund und aktiv läuft es im Mac App Store noch nicht. Einen Ausweg aus der Misere sieht John Kheit mit sogenannten „Desk-Touch-Apps“. So könnten ausgewählte iOS Apps von iPad und iPhone auch unter OS X laufen und sich mit Multitouch-Gesten bedienen lassen. Die Bandbreite der zur Verfügung stehenden Programme am Mac wäre damit deutlich größer. Nur an der Umsetzbarkeit könnte es scheitern: Denn iOS Apps sind nunmal für den Touchscreen entwickelt. Eine Bedienung mit der Maus würde nicht zwingend funktionieren. Trotzdem: Unwillkommen ist der Ansatz sicherlich nicht.

Neues Apple-Produkt mit iOS 7.1?

Jetzt mal rein historisch betrachtet: Apple müsste im März, wenn iOS 7.1 voraussichtlich freigegeben wird, ein neues Produkt am Start haben. Zu diesem Ergebnis kommt man, wenn man sich die bisherigen iOS X.1 Veröffentlichungen anschaut. Mit jedem Release einer X.1 Version von iOS brachte Apple auch neue Hardware:

iOS 1.1: iPod touch
iOS 2.1: iPod touch 2
iOS 3.1: iPod touch 3
iOS 4.1: iPod touch 4
iOS 5.1: iPad 3
iOS 6.1: iPad 4 – 128GB
iOS 7.1: ???

Hält Apple im März also doch noch ein Event ab, mit dem Apple TV und dem Mac mini in petto. Oder gibt man still den Release eines 128 GB iPhones bekannt? Vielleicht ist dieser Werdegang auch nur ein interessanter Zufall. Wer weiß…

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

19 Kommentare zu dem Artikel "Schon gesehen? iOS X.1 Hardware, App Icon Design, Stromausfall und mehr"

  1. Dominic Christopher von der Nordsee 1. Februar 2014 um 17:38 Uhr ·
    Was läuft denn nicht rund und aktiv im Mac App-Store? Ich kann nicht meckern…
    iLike 0
    • Jake 2. Februar 2014 um 08:21 Uhr ·
      Er ist einfach um Längen nicht so erfolgreich. Ich bin meist auch lieber auf MacUpdate unterwegs – Da hab ich wirklich alles, auf OS X gibt es auch keine Update Problematik! Der Store ist super, keine Frage aber es gibt beim Mac halt auch alternativen, bzw. Kann man direkt bei den Developern kaufen! ✌️
      iLike 0
  2. Martin4s 1. Februar 2014 um 17:38 Uhr ·
    Ich denke mal der AppleTV der 4Gen. wird veröffentlicht. Es wird auch nach 2 Jahren nötig.
    iLike 0
  3. Markus 1. Februar 2014 um 17:40 Uhr ·
    iPhone mit 128GB wär nice ;)
    iLike 0
    • hshd 1. Februar 2014 um 18:25 Uhr ·
      Auf jeden Fall! Würde Apple sicherlich viele Kunden bringen
      iLike 0
      • Güni 1. Februar 2014 um 18:33 Uhr ·
        Zu teuer. Das 64er ist m.E. schon absolut grenzwertig.
        iLike 0
    • WePe 2. Februar 2014 um 03:40 Uhr ·
      128GB fände ich klasse!
      iLike 0
  4. Markus 1. Februar 2014 um 17:44 Uhr ·
    Achja… Zu Berücksichtigen ist auch, dass es alles iOS „Touch“ Geräte waren… Evtl. ja iPad Pro… Ne Spaß bei Seite ;)
    iLike 0
  5. Fabio 1. Februar 2014 um 17:48 Uhr ·
    Lieber nichts vorstellen und dafür im Mai eine große Präsentation mit dem iPhone 6 *_* !
    iLike 0
    • TM 1. Februar 2014 um 23:24 Uhr ·
      Natürlich, 8 Monate nach dem letzten iPhone…
      iLike 0
  6. Apfelpetra 1. Februar 2014 um 17:55 Uhr ·
    Oh ja iPhone 6 ,Super
    iLike 0
  7. Fab 1. Februar 2014 um 18:56 Uhr ·
    Au Ja Pfannkuchen mit Apfelmus juhu xD
    iLike 0
  8. Glaruk 1. Februar 2014 um 18:57 Uhr ·
    Nee, die Analysten!
    iLike 0
  9. Victor G. 1. Februar 2014 um 20:15 Uhr ·
    Das iPad 4 128 war nur eine Aktualisierung ohne Event vielleicht bekommt ein portable device einfach nur ein update
    iLike 0
  10. Victor G. 1. Februar 2014 um 20:15 Uhr ·
    Das iPad 4 128 war nur eine Aktualisierung ohne Event vielleicht bekommt ein portable device einfach nur ein update
    iLike 0
  11. apple™ 1. Februar 2014 um 20:42 Uhr ·
    Mac mini, Apple TV, Thunderbolt Display, Smartwatch, iPhone – 128 GB… einiges was da kommen könnte…
    iLike 0
  12. David 1. Februar 2014 um 21:10 Uhr ·
    Also das mit dem Store schließen finde ich nicht schlimm
    iLike 0
  13. iTür 2. Februar 2014 um 09:49 Uhr ·
    Vielleicht kommt mit iOS 7.1 auch der iPod touch der 6ten Generation raus.
    iLike 0
    • apple™ 2. Februar 2014 um 13:59 Uhr ·
      der kommt mit dem nächsten iPhone, siehe iPod touch 5th Gen
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.