Ranking: Blau, Aldi Talk und Deutschland-SIM beliebteste Mobilfunker

Das Deutsche Institut für Servicequalität hat in Auftrag von Chip untersucht, wie zufrieden Deutsche mit verschiedenen Mobilfunkanbietern sind und dabei aufgedeckt, dass derzeit ein raues Klima bei etablierten Mobilfunkgrößen wie Telekom, Vodafone und O2 herrscht.

Hierbei zeigt sich – wie letztes Jahr -, dass Discount-Anbieter die etablierten Größen in allen Feldern weit hinter sich lassen. Insgesamt wurden 8.279 Kunden zu ihrem Mobilfunkvertrag befragt, dabei standen Preise, Produkte und Service im Vordergrund. Aber auch Dinge wie die begehrte „Weiterempfehlungsbereitschaft“ und mögliche schlechte Erfahrungen mit Anbietern flossen in die Bewertung mit ein.

Preise

In der Kategorie „Preis“ konnte sich Aldi Talk durchsetzen, gefolgt von weiteren Günstiganbietern. Erst auf dem 11. Platz taucht mit E-Plus/Base einer der „ehemaligen“ vier großen Mobilfunkbetreiber auf. Vodafone und Telekom befinden sich in dieser Kategorie auf den beiden letzten Plätzen.

Service

Trotz relativ hoher Preise konnten die etablierten Anbieter aber auch keinen merklich besseren Service als die Konkurrenz anbieten und so landen Vodafone, Telekom und Co. auch wieder auf den letzteren Rängen. In dieser Kategorie macht Blau Mobilfunk das Rennen.

Produkte

In der Sparte „Produkte“ konnte sich ebenfalls Blau Mobilfunk durchsetzen und ist somit in 2 von 3 Kategorien auf dem jeweils ersten Platz.

Ob die verkehrte Welt dafür sorgen wird, dass etablierte Anbieter an Boden verlieren werden, ist jedoch fraglich. Vor allem durch die Gerätesubventionierung halten viele Kunden Firmen wie Vodafone, O2 und der Telekom die Treue.

Das Gesamturteil.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Marcel
twitter Google app.net mail

37 Kommentare zu dem Artikel "Ranking: Blau, Aldi Talk und Deutschland-SIM beliebteste Mobilfunker"

  1. Tester 18. Februar 2015 um 15:12 Uhr ·
    Congstar ist soweit hinten? Kann ich wirklich nicht so ganz verstehen. Gut, der Support war in letzter Zeit aufgrund von Überlastungen etwas langsam, aber immer zuverlässig und hilfsbereit. Das Netz ist sowieso top
    iLike 19
    • Blablablubberfasel 18. Februar 2015 um 15:18 Uhr ·
      Bin auch bei Congstar und bin sehr zufrieden
      iLike 6
      • Miki 18. Februar 2015 um 20:49 Uhr ·
        Und ich bin glücklich bei DSIM zu 14,95€ / Monatlich, was will ich mehr :-)
        iLike 1
    • Robin 18. Februar 2015 um 15:22 Uhr ·
      Und die Preise sind auch sehr gut. Bin seit über einem Jahr ein sehr zufriedener Kunde.
      iLike 3
      • BlackEagle 18. Februar 2015 um 18:28 Uhr ·
        Leute habt ihr schonmal die Preise verglichen und nachgelesen bevor ihr postet. Genau so ist es! Bei welchen Anbieter bekommt man zb. für 6,99€ 500MB und für 9,99€ 1,5GB?!
        iLike 2
    • TM 18. Februar 2015 um 18:23 Uhr ·
      hab bisher auch keine Probleme mit Congstar gebaut außer gleich zu Beginn, als ich direkt nach der Vorstellung des iPhone 5 eine nano-SIM bestellt hab, das hat ne Weile gedauert. Aber mit Schere und Schablone war da wenigstens schnell ne Übergangslösung gefunden
      iLike 3
  2. Gam9bit 18. Februar 2015 um 15:21 Uhr ·
    Dass mobilcom überhaupt auf der Liste ist, ist mir ein Rätzel. Das sind Verbrecher. Der Verbraucherschutz sollte die mal auseinander nehmen.
    iLike 9
    • Kay 18. Februar 2015 um 15:28 Uhr ·
      Genau so sieht es mit Simyo aus. Die haben mir so viele Stunden meiner Zeit geklaut. Ich habe dann als ich endlich nach ganz viel Stress zu Congstar gewechselt habe mal einen Beschwerdebrief an die Geschäftsführung geschrieben und natürlich nie eine Antwort bekommen. Es gibt Sachen … Geht niemals zu Simyo!!!
      iLike 5
    • Sven 18. Februar 2015 um 22:44 Uhr ·
      Ich bin schon 6 Jahre bei mobilcom. Am Anfang hab ich echt gedacht das es ein abzock Verein ist. Aber mittlerweile ist alles gut.
      iLike 0
  3. Dominik 18. Februar 2015 um 15:47 Uhr ·
    was haben die alle für Probleme mit O2 in Bezug auf Preis und Service? 3 GB für 35 € als All net flat ist voll okay und als ich mein Handy mal zuhause vergessen hatte und wen anrufen musste durfte ich auch ohne wiederworte mal deren Telefon nutzen xD
    iLike 2
    • Segafrefo 18. Februar 2015 um 16:28 Uhr ·
      dann hättest du auch mal nach Hause fahren können… und nicht zu O2 :-P
      iLike 3
  4. Doctor-McCoy 18. Februar 2015 um 15:53 Uhr ·
    Die Telekom ist auch unverdient weit hinten.
    iLike 6
    • Segafrefo 18. Februar 2015 um 16:30 Uhr ·
      War schon bei allen etablierten. Telekom mit Abstand die besten
      iLike 7
    • 18. Februar 2015 um 19:23 Uhr ·
      Es wundert mich, das die Terrorkomm überhaupt noch in der Liste erscheint, so weit unten müsste sie sein. Ein mieser Saftladen, der Gelder abbucht, für Dienstleistungen (Businesstarif), welche er nie erbracht hat. Auf Beschwerden erhält man dann noch ’nen frechen Brief, wahrscheinlich von irgend einem Praktikanten oder einer anderen ausgebeuteten Hilfskraft. Nie wieder T-Kom.
      iLike 2
      • Felix 18. Februar 2015 um 23:22 Uhr ·
        Dito
        iLike 0
      • Mimijet 19. Februar 2015 um 10:24 Uhr ·
        Nö, kann ich nicht bestätigen. Hotline meist gut, T-Punkt leider nicht immer ganz kompetent. Falsche Abbuchungen selten, wurde aber umgehend korrigiert.
        iLike 0
  5. Leser 18. Februar 2015 um 15:59 Uhr ·
    Klar, wenn man nur telefoniert wird man mit den Billiganbieter zufrieden sein, aber wenns um schnelle Datenverbindungen geht und Netzausbau, da macht der Telekom niemand was vor. Oder andersrum, was nutzt mir die tolle Hotline wenn ich sie wegen schlechtem Netz nicht erreichen kann oder gar dafür zahlen muss sie anzurufen?
    iLike 11
    • Peter 18. Februar 2015 um 17:05 Uhr ·
      Da muss ich Dir leider wiedersprechen! Habe bei einem Discounter eine 24 Std Hotline zum Ortstarif, die sich sehr zügig meldet. Desweiteren einen LTE Tarif bis 50mbit/s. Alles top
      iLike 0
      • Markenschwein 18. Februar 2015 um 18:47 Uhr ·
        ja….man zahlt für die Hotline. Telekom ist 24 Std,7 Tage die Woche,365 Tage/Jahr kostenlos da und hilfsbereit !!!
        iLike 2
    • TM 18. Februar 2015 um 18:25 Uhr ·
      wer nicht viel zahlt, erwartet auch nicht so viel
      iLike 5
    • Buli 19. Februar 2015 um 08:53 Uhr ·
      So ein Bullshit! Habe in Berlin Telekom Karte und Aldi Talk. 1,5GB Internet für 9,95€. Zu 90% in Berlin LTE mit iPhone 6. Bin zu 100% zufrieden. Das mag wo anders nicht so sein, aber in Berlin City West Top! Da ist die Telekom dagegen ein völlig überteuerter Saftladen.
      iLike 0
  6. LukasDasOriginal 18. Februar 2015 um 16:02 Uhr ·
    Telekom! Ich mein weist da nicht zufrieden?
    iLike 0
    • LukasDasOriginal 18. Februar 2015 um 16:02 Uhr ·
      *wer?
      iLike 0
  7. Patte 18. Februar 2015 um 16:04 Uhr ·
    Das gesamtergebnis von alditalk verstehe ich gar nicht
    iLike 0
  8. Peter 18. Februar 2015 um 16:27 Uhr ·
    Bin bei PremiumSim! Ist wie Deutschlandsim eine Discountmarke von Drillisch! Top mit zufrieden!
    iLike 0
  9. Br4iNsC4n 18. Februar 2015 um 16:55 Uhr ·
    Schade, dass otelo nicht extra aufgeführt wird :-(
    iLike 0
    • Mimijet 18. Februar 2015 um 18:09 Uhr ·
      Tchibo mobil fehlt auch. Scheint auch nicht schlecht zu sein, o2-Netz.
      iLike 0
  10. horst 18. Februar 2015 um 17:07 Uhr ·
    haha ist der test von aldi gemacht worden ;)? scherz aber alles in allem würd ich gern die erhobenen daten und die quellen sehen. das sieht nicht soo vertrauenswürdig aus
    iLike 3
  11. Mimijet 18. Februar 2015 um 18:06 Uhr ·
    Mit den Tests ist das so eine Sache. Objektiv können Sie nicht ganz sein, da Ststistiken meist geschönt sind. Ich habe Blau mobil als Prepaid, da dieser Anbieter recht günstig für kurzfristige EU-Aufenthalte ist. . Keine Roaming Gebühren. Der Service ist auch soweit in Ordnung. Interessant ist bei diesen Discount-Subprovidern, dass kurzfristige Tarifänderungrn möglich sind. Bei den Hauptprovidern hängt man immer an 24 Monatsverträgen. Geärgert habe ich mich über O2, die einfach meinen günstigen Tarif ohne mein Wissen geändert haben, den ich vor längerer Zeit abgeschlossen hatte. (2Flats einfach raus genommen). Das habe ich mit Kündigung quittiert.
    iLike 0
  12. Exzellente 18. Februar 2015 um 19:07 Uhr ·
    Man sollte diese Bewertungen nicht ganz so ernst nehmen. Weil ihn jeder Stadt ist ein anderer Anbieter von der Abdeckung weiter vorne. Was bringt einem eine sim mit der man zwar für 3 Cent telefonieren kann aber kein 4g oder LTE hat. Für jeden einzelnen Kunde gibt es nach seinem Bedarf und Wohnort einen guten Anbieter
    iLike 4
  13. Dirk B 18. Februar 2015 um 21:36 Uhr ·
    Bin vor Jahren weg von der Telekom bzw. T-online und hab mir geschworen: Nie wieder Telekom. Bin seitdem komplett bei 1&1 und kann in jeder Beziehung nur Gutes berichten.
    iLike 0
  14. Sven 18. Februar 2015 um 22:47 Uhr ·
    Was sind schon 8000 Leute ?? Wo hat die Umfrage stattgefunden ? Köln Porz oder was.
    iLike 2
  15. Chris 19. Februar 2015 um 01:58 Uhr ·
    Was ich nicht verstehe….Leute beschweren sich über Telekom weil zu teuer etc. aber als man den Vertrag unterschrieben hat war man damit irgendwo einverstanden oder ?
    iLike 0
  16. denny 19. Februar 2015 um 06:17 Uhr ·
    Wenn man sich das hier mal so durchliesst, merkt man gleich das sich vieles nichts nimmt. Immerhin sind es alles Drittanbieter von den großen Konzernen. Und klar ist O2 günstig mit was weiß ich wie viel MB für wenig Geld. Aber was nützt mir das, wenn ich nirgends Empfang habe, außer in Großstädten. Blau.de hat zB rasant aufgeholt , was den Empfang angeht. Ich bin Telekom Kunde, klar läuft da mal was nicht so wie man es gern hätte, es kann überall mal was passieren. Aber wenn ich mit mein Handy in jeden so kleinen verkackten Dorf bin, hab ich Empfang (LTE) und dafür bezahl ich auch gern 10 € mehr im Monat. Ich bin selbstständig , da muss u möchte ich überall erreichbar sein. Und klar es gibt immer irgendwo Ecken in den man kein oder schlechten Empfang hat, egal mit welchen Anbieter!
    iLike 0
    • Mimijet 19. Februar 2015 um 07:32 Uhr ·
      Ja, die regionalen Gegebenheiten sind entscheidend. Deshalb habe ich teilweise parallel Anbieter ausprobiert. Allerdings ist die Telekom jetzt mit ihrem LTE soweit fortgeschritten, dass ich auch in einem benachbarten kleinen Dorf jetzt LTE mit meinem 6er bekomme, wo sonst auch für das O2 – Netz schlechter Empfang, Edge oder Funkstille herrschte. Allerdings gibt es hier immer noch Bereiche mit schlechtem Empfang offensichtlich auch für die anderen Netze.
      iLike 0
  17. Stixi65 20. Februar 2015 um 10:09 Uhr ·
    Bin bei Vodafone. Hatte jetzt zum wiederholten Mal das Erlebnis, dass das vom Kundenservice besprochene nicht eingehalten wird. Hab mich dann auf das aufgezeichnete Gespräch berufen. Antwort war, dass es die Aufzeichnung nicht mehr gibt, da diese nur wegen dem Widerrufsrecht war (hahaha, ein echter Schenkelklopfer). Ihr müsst mal fragen, ob Ihr das Gespräch aufnehmen dürft. Wird gleich mit Anzeige gedroht. Warum möchten die das nicht?? Soll nur ihre Wahrheit zählen.
    iLike 0
  18. applefan1993 22. Februar 2015 um 01:09 Uhr ·
    Ich muss sagen ich bin mit Aldi Talk sehr zufrieden :) Ich wohne in einer 34.000 Einwohner Stadt und hier gibt es volle Balken LTE bis zu 50 MBit/Sekunde voll krass :D Hoffe das eplus das LTE weiter ausbaut
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.