Home » Apple » Patenstreit: Samsung möchte iOS6 Quellcode sehen

Patenstreit: Samsung möchte iOS6 Quellcode sehen

Es gibt mal wieder etwas neues von den Fronten des Patentkrieges zwischen Apple und Samsung. Die Südkoreaner wollen den iOS6 Quellcode sehen.
7B023B5B-D9AE-4835-AF34-AECBF25781D6.jpgSamsung klagt Apple in Südkorea an und möchte den Quellcode von iOS6 sehen, weil der Konzern aus Cupertino angeblich gegen Patente bezüglich des Notification Centers verstoße. Man bräuche diesen, um genauer zu untersuchen ob wirklich ein Vergehen vorliege. Apple nannte dieses Vorgehen „geisteskrank“ und lehnte verständlicherweise ab. Genau soll es hierbei um die Wisch Funktion gehen, mit der man die Mitteilungszentrale öffne, die Samsung bereits seit 2006 und Apple erst seit 2011 verwende.

Google wollte vor kurzem ebenfalls den Quellcode sehen. Apple konnte sich jedoch erfolgreich wehren.

[vai The Korea Times]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Jan-Philipp Donner
twitter Google app.net mail

28 Kommentare zu dem Artikel "Patenstreit: Samsung möchte iOS6 Quellcode sehen"

  1. Nico 26. Januar 2013 um 21:00 Uhr ·
    Die wollen doch nur noch mehr abschreiben…
    iLike 0
  2. sanchez 26. Januar 2013 um 21:00 Uhr ·
    seit… nicht seid ;) “ …Samsung bereits seit 2006 und Apple erst seid 2011 verwende.“
    iLike 0
  3. Christian 26. Januar 2013 um 21:05 Uhr ·
    Die wollen Gerechtigkeit, das was Apple nicht kennt! Richtig so!
    iLike 0
    • TheJ 26. Januar 2013 um 22:11 Uhr ·
      Ach ja? Grundsätzlich jede Neuheit Apples einfach zu kopieren ist gerecht? Dagegen ist die blöde Wischgeste ein Klacks!
      iLike 0
    • Steve 26. Januar 2013 um 22:44 Uhr ·
      Christian, du bist der Held. Du hast den totalen Durchblick und mein Held. Kannst du bitte eine Firma gründen und eckige Klobrillen produzieren damit ich mir die völlig blind kaufen kann nur weil du (mein Guru) sie verkaufst. Ich gehe mal davon aus, das Apple die Open Source Technologie von Samsung und Android nutzen wird und nichts abschreiben wird. Die werden sich das schon genau anschauen und nicht nachbauen. Immerhin haben die genug innovative und kluge Köpfe und brauchen nicht erst einen Geschäftspartner der einen neuen Weg bereitet und wenn sich zeigt das sich dieser trotz Kritik sehr gut verkauft man ihn einfach kopiert. iPhone -> Galaxy iPad -> Galaxy Tab Siri -> S Voice OSX Dock -> S-Launcher Das sind nur ein paar Beispiele und Apple versucht auf Samsung zuzugehen und sich zu einigen wie mit HTC und Motorola und Samsung lehnt ab. Christian, du hast den totalen Durchblick.
      iLike 0
      • Christian 26. Januar 2013 um 23:13 Uhr ·
        Alter bist du Dumm, alles was du aufgezählt hast gabs schon vor Apple! S-Voice gabs schon viel länger. Galaxy Tab wurde ja mal gar nicht kopiert, sagen ja sogar die Richter ;-) Scheiße wenn man ein iphone teuer Kauft und dann sieht das es der letzte Dreck is…
        iLike 0
      • Apple 26. Januar 2013 um 23:43 Uhr ·
        Grammatik ist nicht so Deine Stärke, was ?
        iLike 0
      • Christian 26. Januar 2013 um 23:47 Uhr ·
        Genau darauf habe ich bei euch gewartet :-) [entfernt, Grund: Beleidigung]
        iLike 0
      • flo 27. Januar 2013 um 01:03 Uhr ·
        Man kann ja wohl voll erkennen, dass viele Geräte von Samsung doch sehr stark dem Desing von Apple Geräten ähneln!!!
        iLike 0
      • Christian 27. Januar 2013 um 07:57 Uhr ·
        kann man eben nicht, weil samsung das Design schon vor dem erscheinen des ersten iPhone hatte ;-) und nun? Bitte informiert euch bevor ihr jeden müll nachlabern müsst!
        iLike 0
  4. Jörg 26. Januar 2013 um 23:36 Uhr ·
    Warum muss man denn für eine einfache Wischgeste den Quellcode sehen ? Das wär doch wenn überhaupt eine Verhandlung ums reine Design und nicht um die Art und Weise der Programmierung. Zumindest würde ich jetzt mal spontan sowohl den Menschen von Samsung wie auch denen bei Apple zutrauen, dass sie alleine in der Lage sind eine simple Wischgeste zu implementieren.
    iLike 0
  5. ispeedy 27. Januar 2013 um 00:09 Uhr ·
    Christian :du hast sich gerade als typischer Samsung / android User geoutet! ;-p Honk!!!
    iLike 0
    • Christian 27. Januar 2013 um 07:58 Uhr ·
      HAAHAA na aber sicher bin ich ein Samsung Nutzer. Da wird mir eben was für mein geld geboten und nicht nur Lügen wie bei Apple!
      iLike 0
      • Apple 27. Januar 2013 um 09:20 Uhr ·
        Wurst
        iLike 0
  6. Jupiieh 27. Januar 2013 um 04:21 Uhr ·
    Jaja, das sind halt die minderbemittelten Deppen aus dem Samsung Lager, die einfach nur neidisch sind, daß Apple im Gegensatz zu allen anderen fähig ist, Innovationen RICHTIG UND EFFEKTIV umzusetzen. Es mag ja sein, daß andere IDEEN früher gehabt haben. Aber wenn diese nicht fähig sind, diese EINFACH UND KUNDENFREUNDLICH umzusetzen, dann hat Apple wohl das verdammte Recht dazu, es besser zu machen!!! Dann rumzubrüllen und zu heulen, daß Apple klaut und andere es viel früher gemacht haben, erzeugt bei mir nur Mitleid. DANN KAUF DIR HALT DAS UMSTÄNDLICHERE PRODUKT UND SEI GLÜCKLICH DAMIT! Informier dich erst mal, bevor du als Samsung-User losweinst!!!!! Apple ist im Gegensatz einfach nur fähig, das beste und einfachste System auf die Beine zu stellen!!!
    iLike 0
    • Christian 27. Januar 2013 um 10:21 Uhr ·
      Stimmt Samsung hat mit dem S3 alles besser gemacht als Apple mit dem Schrott iphone 5 ;-)
      iLike 0
  7. Mario 27. Januar 2013 um 08:51 Uhr ·
    Könnt ihr mal bitte Christian blockieren, apfelpage?
    iLike 0
    • Apple 27. Januar 2013 um 09:18 Uhr ·
      Jupp, was für ein kleines Würchen der doch ist (Chris) Typischer Fanboy ;) Wobei schade das er weg ist, es macht immer laune ein low-brainer hier ist. Die Birne kommt bestimmt wieder..Bitte Chris, Du Arsch, komm zurueck.
      iLike 0
      • Paladin 27. Januar 2013 um 19:12 Uhr ·
        Ich würde ja sagen, dass du der low-brainer bist bei diesem Kommentar. Du kannst uns ja mal berichten, was für einen Abschluss du hast. Ich hoffe das gibt dir zu denken. Apropos Wischgeste, der Unlockscreen vom iPhone ist auch nur eine simple Wischgeste, was hat Apple da angefangen zu Klagen. Außerdem handelt es sich hier um die Notification Bar, die viel mehr ist als eine Wischgeste. Jetzt kommt aber nicht mit der Implementierungs Sache, da Android sonst auch nur eine Frage der Implementierung ist…
        iLike 0
  8. Christian 27. Januar 2013 um 09:50 Uhr ·
    Sorry Leute, ich bin etwas nervös. Ich will gerne ein iphone.
    iLike 0
  9. Christian 27. Januar 2013 um 10:20 Uhr ·
    Ich bin noch da ihr Loser!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    iLike 0
    • flo 27. Januar 2013 um 12:58 Uhr ·
      Kann es sein, dass du etwas ünertreibst? Anscheinend magst du lieber Samsung, also was regst du dich dann so auf? Dummerweise bist du in einem Blog von Apple Fans gelandet…
      iLike 0
      • Christian 27. Januar 2013 um 13:19 Uhr ·
        Nein nicht Dummerweise ;-) Sondern genau deshalb! ich amüsiere mich hier Köstlich…
        iLike 0
      • Mario 27. Januar 2013 um 14:10 Uhr ·
        Hasch du in deinem Leben eigentlich nichts besseres zu tun, als hier so ne Scheiße zu posten?
        iLike 0
      • Christian 27. Januar 2013 um 15:25 Uhr ·
        Was denn zum Beispiel? ich dachte es wäre eine gute Aufgabe euch [entfernt] Applefanboys mal eine andere Sicht der Dinge zu zeigen!
        iLike 0
  10. Christian 27. Januar 2013 um 15:38 Uhr ·
    Dein Hirn ? Lol !
    iLike 0
  11. Homer 27. Januar 2013 um 22:36 Uhr ·
    Kannst dir halt blos keine hochwertigen Apple Produkte leisten. Gib’s halt zu. Aber für euch gibt’s ja dann die Billig-Kopien!!! Jeder das seine.
    iLike 0

Diese Seiten haben den Beitrag verlinkt:

  1. Patentstreit: Apple fordert Einblick in den Android-Quelltext | Apfelpage

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.