Newsfeed: Facebook will Nachrichten vielseitiger präsentieren

Shortnews: Facebook hat angekündigt, den Newsfeed der Nutzer etwas zu modifizieren. Insbesondere News sollen einen höheren Stellenwert bekommen. Künftig zeigt Facebook unter News-Beiträgen ähnliche Nachrichten zu diesem Thema an – auch wenn der Nutzer nicht auf die Nachricht geklickt hat.

Prinipiell gibt es die „Ähnliche Beiträge“-Funktion bereits seit 2013. Facebook hatte im Newsfeed bislang ähnliche Beiträge zu einem Thema jedoch erst dann angezeigt, wenn der Nutzer einen Artikel gelesen und auf diesen grklickt hatte. Künftig sollen die „anderen Sichtweisen“ auch vor dem Klick auf den Beitrag ausgewiesen werden.

„That should provide people easier access to additional perspectives and information, including articles by third-party fact-checkers,“ Sara Su, a News Feed product manager, said in a blog post.

Damit will Facebook, dass sich der Nutzer von der sogenannten Filter Bubble entfernt, also nicht nur die Beiträge einer Nachrichtenseite zu sehen bekommt.

Derzeit befindet sich die Änderung im Test. Wann sie für alle User bereitsteht, ist unklar.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "Newsfeed: Facebook will Nachrichten vielseitiger präsentieren"

  1. AppleJuenger 26. April 2017 um 10:55 Uhr ·
    Früher™ war die Pinnwand mal dazu da Shares und Inhalte von Freunden zu sehen, heute nur noch News und Werbung.
    iLike 21
  2. Unna 26. April 2017 um 11:49 Uhr ·
    Facebook und der Schwachsinn geht weiter. Wer nutz das eigentlich noch und vor allem wieso?
    iLike 11
    • . 26. April 2017 um 16:47 Uhr ·
      Wieso liest Du Dir den Artikel überhaupt durch? Zuviel Zeit? Tipp: Schau Dir mal die Überschrift des Artikels an, dann Hirn einschalten usw. Hahahaaaa…. ?
      iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.