Neue Statistik-Häppchen: iPad 2 scheitert an 5-Prozent-Hürde

Wir sind ehrlich: So richtig kann sich spätestens seit der Vorstellung des iPad Air niemand mehr für den Kauf eines iPad 2 erwärmen. Das belegen auch neue Zahlen, die aus einer Studie von CIRP hervorgehen. Dennoch: Ein Quantum Ruhm hat das Non-Retina-Tablet trotzdem verdient, denn immerhin überlebt es mittlerweile die dritte Nachfolger-Generation.

Man muss nicht mit spitzer Feder rechnen, um den neuerlichen Absturz des iPad 2 zu erkennen. War es bis zum Dezember-Quartal 2012 noch mit 27 Prozent der iPad-Verkäufe gut vergriffen, folgte im Weihnachtsquartal 2013 nach der Vorstellung des iPad Air der Fall auf unter 4,9 Prozent. Eigentlich schon längst überfällig und Apple wird das auch entsprechend quittieren. Das Aus des iPad 2 steht bevor – nach nun drei Jahren Markt-Kontenance immerhin ein rühmlicher Abgang. Auch das iPad mini ohne Retina-Display könnte sich zu so einem Tablet-Veteran steigern. Der aktuelle Marktanteil sieht mit 25 Prozent aller iPads gar nicht so übel aus, was aber wohl eher dem späten Start der zweiten Generation geschuldet ist. Anders gesagt: Jedes vierte verkaufte Apfel-Tablet zu Weihnachten war ein iPad mini 1.

Ein Blick auf die anderen Zahlen: Zum Weihnachtsgeschäft gingen summa summarum mit 54 Prozent mehr große iPads über die Ladentheke, als iPad minis. Das Air führt mit 41 Prozent die Tablet-Familie unangefochten an.

Um die ganzen Prozente einordnen zu können, müssen wir die Quartalszahlen von Apple in knapp einer Woche abwarten. Erste Prognosen stehen bereits.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

12 Kommentare zu dem Artikel "Neue Statistik-Häppchen: iPad 2 scheitert an 5-Prozent-Hürde"

  1. iMensch 21. Januar 2014 um 11:31 Uhr ·
    Liegt sicherlich an Sucksum und ihren billigen Schrottgeräten mit welchem sie den Markt überfluten. Das iPad 2 ist immernoch top, aber es ist eben ein Luxusprodukt welches sich nicht jeder leisten kann.
    iLike 0
    • marc_89763 21. Januar 2014 um 12:59 Uhr ·
      iPad 2 kostet doch fast nichts mehr
      iLike 0
      • Reality distorted iSheep 21. Januar 2014 um 21:00 Uhr ·
        Was hat es bei Markteinführung Anfang 2011 gekostet? 499 Euro für WiFi 16 GB? Da ist Apple ja kaum runtergegangen mit dem Preis (499 –> 379).
        iLike 0
  2. roffl 21. Januar 2014 um 13:53 Uhr ·
    Soooo schlecht ist das iPad 2 nicht mal. Ok gut, man erkennt, dass es kein Retina Display hat, aber iOS 7 rennt auf dem iPad 2 deutlich flüssiger als auf dem iPhone 4.
    iLike 0
  3. Michael V. 21. Januar 2014 um 15:05 Uhr ·
    Aber eigentlich war das doch klar, dass kaum noch jemand das iPad 2 kauft. Vor allem für den Preis. Da bekommt man ja schon das iPad Mini Retina.
    iLike 0
  4. Lukas 21. Januar 2014 um 15:07 Uhr ·
    Das iPad 2 wird 2014 eh sterben
    iLike 0
  5. Dek 21. Januar 2014 um 16:11 Uhr ·
    Konstruktive Kritik Wenn man an einer 5% Hürde scheitert, bedeutet das im Regelfall, dass man die 5% eben nicht erreichen konnte In eurer verlinkten Grafik hat das ipad2 aber die 5% erreicht. /konstruktive Kritik
    iLike 0
    • Robert 21. Januar 2014 um 16:12 Uhr ·
      Im Text steht ja 4,9 Prozent.
      iLike 0
  6. Dek 21. Januar 2014 um 16:17 Uhr ·
    Sorry, wenn ich mich wegen willkürlicher Löschungen meiner Beiträge nicht wirklich für diesen Dialog erwärmen kann, aber Tatsache, im Text steht 4,9%
    iLike 0
  7. bine 21. Januar 2014 um 17:19 Uhr ·
    Was ist der Unterschied zwischen Samsung Galaxy Tab und dem Ipad 2:Beide sind Schrott!Deshalb die 5% da das ipad air vviieel geeeiler ist
    iLike 0
    • 0815 21. Januar 2014 um 20:13 Uhr ·
      [entfernt]
      iLike 0
  8. Reality distorted iSheep 21. Januar 2014 um 20:57 Uhr ·
    Das iPad 2 juckt mich nicht (ist überhaupt ein Ding, dass es noch verkauft wird). Staune nur, dass das Mini (1) noch so gekauft wird, da das Mini Retina Mitte November rauskam. Ok, ist billiger, aber auch obsolet!
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.