Neue Patente weisen erneut auf Apple Pencil für iPhone hin

Apple Pencil

Kommt ein Apple Pencil für das iPhone? Apple hat jedenfalls neue Patente angemeldet, die darauf hindeuten. Erstmals erwähnt der Hersteller das iPhone als betroffenes Gerät in Zusammenarbeit mit dem Apple Pencil. Möglicherweise gibt es bald einen kleinen Eingabestift für das iDevice.

Der noch recht junge Apple Pencil ist bislang nur mit dem iPad Pro kompatibel, auf weiteren Geräten kann nicht mit dem Eingabestift geschrieben werden. Jedoch hat Tim Cook im letzten Jahr selbst darauf hingedeutet wie beeindruckend es sei, einen Apple Pencil auf einem iPhone zu verwenden.

If you’ve ever seen what can be created with that pencil on an iPad or an iPhone, it’s really unbelievable. – Tim Cook

Bereits 2016 hat Apple ein erstes Patent angemeldet, das auf die Verwendung des Pencils auf einem Smartphone hindeutet. Zwei neu veröffentlichte Patente, die heute aufgetaucht sind, sprechen eine eindeutige Sprache: In den Patenten wird erstmals davon gesprochen, dass das iPhone als Zielgerät diene – der Apple Pencil stellt dabei das Eingabedevice dar. Abgesehen davon, dass das iPhone einen recht kleinen Bildschirm im Vergleich zum iPad besitzt, könnten handschriftliche Notizen erstellt oder Websites, Bilder, etc. markiert werden – alles neue Features von iOS 11.

iPhone mit iOS 11

Die neuen Patente beschreiben unter anderem, wie das Rauschen auf iPad und iPhone verringert werden kann. Obwohl Apple oft Patente anmeldet ohne diese schließlich zu verwenden, ist ein Apple Pencil für das iPhone nicht abwegig. Für das Smartphone könnte es einen kleineren Eingabestift geben, der optional zum Kauf angeboten wird. Bis der kleine iPhone-Pencil jedoch erstmals auf der Keynote zu sehen sein wird, könnte es noch dauern. Eine Präsentation gemeinsam mit dem iPhone 8 ist zwar eher abwegig da die Patente noch ganz frisch sind, aber nicht ausgeschlossen. Wäre ein kleiner Apple Pencil ein interessantes Tool, das ihr euch beim nächsten iPhone wünschen würdet? Ins Forum damit!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Moritz Krauss
twitter Google app.net mail

18 Kommentare zu dem Artikel "Neue Patente weisen erneut auf Apple Pencil für iPhone hin"

  1. Marcel 24. August 2017 um 14:44 Uhr ·
    Ich höre wie Steve Jobs am schreiben ist :/ YUCK!
    iLike 11
    • Marcel 24. August 2017 um 14:45 Uhr ·
      *schreien
      iLike 2
  2. gresh 24. August 2017 um 14:46 Uhr ·
    Nein, braucht man sowas beim IPhone? Nein, Nein und nochmals Nein!
    iLike 5
    • cincinpif 25. August 2017 um 15:50 Uhr ·
      Ja, ja und nochmals ja, zumindestens auf den Plus Varianten macht es Sinn, weil diese eh kleine Notizbücher sind!
      iLike 0
  3. MarusoHD 24. August 2017 um 15:05 Uhr ·
    Ja wäre cool wenn er auch fürs iphone geht muss sich ja nicht jeder kaufen
    iLike 2
  4. Cognac 24. August 2017 um 15:13 Uhr ·
    Unverständlich, warum der Pencil bisher nicht auf dem iPhone funktioniert. Ein ganz klares: „Muss sein“!
    iLike 2
    • ProfDr 24. August 2017 um 15:16 Uhr ·
      Ich glaube da spricht der Alkohol aus dir
      iLike 2
      • heyya 25. August 2017 um 13:46 Uhr ·
        Prof. Dr. Scheißhirn! Ein Stift wäre wünschens Wert!
        iLike 0
  5. gresh 24. August 2017 um 15:21 Uhr ·
    @ProfDr-Der war gut:-))
    iLike 0
  6. GreyIce 24. August 2017 um 15:47 Uhr ·
    Würde mich freuen dann könnte ich endlich auf meinem 7 plus zeichnen
    iLike 1
  7. Pyrotechnik95 24. August 2017 um 16:10 Uhr ·
    Is ok wenn mann es ermöglicht aber denn brauch ich weder mitgeliefert noch überhaupt einen eigenen wenn der vom iPad funktionieren würde wäre das vollkommen ausreichend und würde ich trotzdem nit verwenden
    iLike 0
  8. Mahmud 24. August 2017 um 17:07 Uhr ·
    Ich persönlich finde ein Apple Pencil für das iPhone unnötig
    iLike 2
  9. Hang 24. August 2017 um 17:09 Uhr ·
    Währe Nice, aber nur, wenn er kleiner wäre als der vom iPad und wenn man ihn ins iPhone stecken könnte!
    iLike 0
  10. Gunnar 24. August 2017 um 18:24 Uhr ·
    Geht einwandfrei, ha ihn bei Amazon mit Rabat geschossen. https://de.hama.com/00107830/hama-eingabestift-active-mit-duenner-2-mm-spitze-fuer-tablet-pcs-anthrazit?bySearch=Eingabestift
    iLike 0
  11. Xmas 24. August 2017 um 22:42 Uhr ·
    Stylus? Who needs a Stylus? … Steve wird sich im Grabe umdrehen…
    iLike 1
    • heyya 25. August 2017 um 13:48 Uhr ·
      Jeder der PDF´s unterschreiben will, oder irgenwas notieren, zeichnen etc…nur weil du keine brauchst, muss es noch lange nicht für alle gelten.
      iLike 2
  12. schallalito 25. August 2017 um 06:18 Uhr ·
    Ich würde es cool finden, so kann man wieder eine Erweiterung bringen … je nach nutzen und Zweck … aber ich würde ihn kaufen :-)
    iLike 1
  13. Dom77 27. August 2017 um 11:31 Uhr ·
    Steve Jobs würde bestimmt nen Cholerischen Anfall bekommen wenn er den ganzen Kram mitbekommen würde. Er war sowieso n riesengroßer Freund von Stiften.. LOL…
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.