Mit neuen Emojis: OS X 10.11.1 als Public Beta 1

Eine Woche nachdem Apple die erste Beta von OS X 10.11.1 an Entwickler ausgeteilt hat, bekommen jetzt auch die öffentlichen Beta-Tester die Chance, das Software-Update auf Herz und Nieren zu prüfen – noch bevor OS X El Capitan überhaupt der Öffentlichkeit freigegeben wurde.

Das Update wird analog zu iOS 9.1 gehalten und beinhaltet daher auch die gleichen Neuerungen: Frische Emojis für die Tastatur. Vom
Taco bis hin zum Mittelfinger ist eine ganze Reihe neue Symbole hinzugekommen. Eine Liste davon hält The Next Web bereit.

OS X 10.11.1 Public Beta 1 kann wie gehabt im Beta-Zentrum von Apple heruntergeladen werden. Ihr entscheidet selbst, ob ihr lieber erst auf die finale OS X 10.11 wartet oder euch direkt schon in den nächsten Beta-Test stürzt.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

17 Kommentare zu dem Artikel "Mit neuen Emojis: OS X 10.11.1 als Public Beta 1"

  1. Christian 22. September 2015 um 07:08 Uhr ·
    Das mit dem Mittelfinger … soweit ist es nun bei Apple gekommen. Sowas muss wirklich nicht sein. Ist den die gesamte Gesellschaft langsam krank?
    iLike 18
    • Peter Birnenkuchen 22. September 2015 um 08:11 Uhr ·
      Alles Auslegungssache. Prinzipiell sind Emojis nicht notwendig, aber besser als Bomben basteln.
      iLike 22
    •  Helge Bruhn "Der Camper" 22. September 2015 um 10:15 Uhr ·
      Ja, die schlimme böse Gesellschaft benutzt bald den mittleren Finger, uuuh, uuuh, uuuh…
      iLike 13
    • GF 22. September 2015 um 15:13 Uhr ·
      Apple hat damit recht wenig zu tun: sie folgen nur dem Standart. Und der Mittelfinger war nun mal das am meisten geforderte Emoji.
      iLike 2
  2. Steffey 22. September 2015 um 07:11 Uhr ·
    Zu viele Einsen. 10.11.1 Beta 1.
    iLike 25
  3. neo70 22. September 2015 um 07:13 Uhr ·
    Jetzt noch warten bis die Final kommt und dann ein Cleaninstall auf OSX EC. Einem Mac tut sowas auch gut ;-)
    iLike 14
    • Marc 22. September 2015 um 07:43 Uhr ·
      EC?
      iLike 0
      • Maik 22. September 2015 um 08:07 Uhr ·
        El Capitain
        iLike 0
      • Maik 22. September 2015 um 08:08 Uhr ·
        Capitan
        iLike 3
    • Fischer5182 22. September 2015 um 08:14 Uhr ·
      Ein MacBook ist kein Windows Laptop…der läuft auch noch ohne „Cleaninstall“ ;)
      iLike 13
      • M.K 22. September 2015 um 09:20 Uhr ·
        Hahaha, der war gut.
        iLike 7
      • neo70 22. September 2015 um 12:20 Uhr ·
        Das halte ich für ein Gerücht. Was spricht auch dagegen, ein Major Release frisch aufzusetzen. Wie läßt es sich sonst erklären, dass ich mit Yosemite nach der Neuinstallation praktisch keine Probleme mehr hatte.
        iLike 2
  4. alex 22. September 2015 um 10:25 Uhr ·
    Wie kann ich denn, nach Installation der 10.11.1 Beta, auf die finale Version 10.11 am 30 September umsteigen? Oder sollte ich dann diese Beta einfach lieber nicht installieren?
    iLike 0
    • neo70 22. September 2015 um 12:23 Uhr ·
      Überhaupt nicht. Du mußt so oder so auf die finale 10.11.1 warten. Falls Du jedoch die Beta 10.11.1 installieren solltest, mußt Du halt auf die 10.11.2 warten. Alternativ: Neuinstallation.
      iLike 0
  5. marc 22. September 2015 um 12:42 Uhr ·
    bei mir erscheint kein update zur 10.11.1 (public beta) jemand ne Idee oder auch das problem gehabt?
    iLike 2
    • Auge78 22. September 2015 um 19:23 Uhr ·
      Lies einfach nochmal den ersten Satz oben!!!
      iLike 0
  6. otto 22. September 2015 um 20:05 Uhr ·
    top. seit 10.11.1 keine Tastatur Beleuchtung und kein Sound mehr :/, ist wer auch betroffen ? jemand ne Lösung parat bis auf SMC und den anderen Speicher da zurückzusetzen , bringt nix
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.