Home » Apps » Mit 3D-Touch: Threema rollt Update für iOS aus

Mit 3D-Touch: Threema rollt Update für iOS aus

Der durchaus beliebte Multi-Plattform-Messenger Threema hat heute die Aktualisierung auf die Version 2.5.0 erhalten. Neben den klassischen Fehlerkorrekturen und der Verbesserung der VoiceOver-Funktion kommt die schweizer App nun auch mit 3D-Touch-Support daher. So können nun Nutzer eines iPhone 6s beziehungsweise 6s Plus Threema über Quick Action aus dem Homescreen aus bedienen. Dieses erlaubt das Schreiben einer neuen Nachricht, das Anzeigen der eigenen ID und das Scannen eines QR-Codes zur schnellen Kontaktaufnahme eines anderen Threema-Nutzers auf dem schnellen Wege.

Das Update kann wie immer kostenlos aus dem App Store bezogen werden.

‎Threema. Sicherer Messenger
‎Threema. Sicherer Messenger
Entwickler: Threema GmbH
Preis: 5,99 €

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Sascha Schild
twitter Google app.net mail

15 Kommentare zu dem Artikel "Mit 3D-Touch: Threema rollt Update für iOS aus"

  1. Josef 7. Dezember 2015 um 14:48 Uhr ·
    Leider noch kein Peek&Pop.
    iLike 1
  2.  Bruder Leichtfuß 7. Dezember 2015 um 14:48 Uhr ·
    Geil!
    iLike 1
  3. PaddyOfficial  7. Dezember 2015 um 14:48 Uhr ·
    Wie findet ihr eigentlich die Quick Actions von WhatsApp ? Also ich finde sie so gut wie nutzlos. Einen neuen Chat mit einer neuen Person fange ich vielleicht 5 mal im Jahr an und einen Chat suche ich auch nur 1 mal im Monat. Ich fände es viel besser wenn man da direkt auf die letzten 2-3 Chats zugreifen könnte. Wie ist eure Meinung dazu ? Würde mich mal interessieren ??
    iLike 7
    • Ulf Reiter (1st Apple Fan ever) 7. Dezember 2015 um 18:07 Uhr ·
      Ja. So kann es klappen.
      iLike 0
  4. Choxx 7. Dezember 2015 um 14:51 Uhr ·
    Unglaublich das trotz Threema die Leute weiterhin whats App nutzen und das alles wegen 1,99
    iLike 27
    • TMC 7. Dezember 2015 um 17:58 Uhr ·
      Einige andere Menschen sind nicht so unabhängig von einander, wie du es bestimmt bist.
      iLike 0
  5. steffen 7. Dezember 2015 um 14:54 Uhr ·
    Wenn nur nicht alle so wechselfaul wären, installiert habe ich es schon lange ..
    iLike 9
  6. Igelwhatsapp 7. Dezember 2015 um 15:25 Uhr ·
    Hier muss ich sagen Whatsapp war schneller und weil jeder hat auch noch viel bessser. Nutze nie wieder so welche Messenger, zahle extra Geld dafür und warte seit Monaten auf neue Updates. Bald kommen schon die neuen Update von Whatsapp mit sinnvollen features.
    iLike 3
    • M&M 7. Dezember 2015 um 17:30 Uhr ·
      Das war da erste Mal, das Whatsapp schneller war – davor musste man en Halbes Jahr auf die 4″ Anpassung warten.. Außerdem sind Updates für Threema bisher immer monatlich erschienen. Und für mich is eine gescheite Verschlüsselung dann doch wichtiger als iwelche Profilbildchen oder Möchtegern-philosophischen Status..
      iLike 18
  7. Jo 7. Dezember 2015 um 15:40 Uhr ·
    Schon das englische Wort „rollout“ finde ich bescheuert. Noch bescheuerter klingt allerdings die völlig sinnfreie wortwörtliche Übersetzung.
    iLike 1
    • Gam9bit 7. Dezember 2015 um 19:37 Uhr ·
      Bescheuert ist, sich über ein Wort aufzuregen, welches in der Branche ganz normal ist.
      iLike 1
  8. Markenschwein 7. Dezember 2015 um 16:27 Uhr ·
    Nutzen leider immer noch zu wenig….
    iLike 2
  9.  applefan 7. Dezember 2015 um 18:07 Uhr ·
    Ich verstehe nicht, warum sooo wenige Threema nutzen! Bei WA hört man in letzter Zeit immer wieder Horrormeldungen, Abzocke-Abos etc. nach der FB-Übernahme ist der Messenger wirklich schlecht geworden. ?????? Ich nutze Threema um mit der Familie Auslandkontakt zu halten und es geht prima! Es könnten auch bei mir mehr Kontakte sein! Also macht Werbung für THREEMA!
    iLike 17
    • Mit Steve .... 8. Dezember 2015 um 17:59 Uhr ·
      Ach ja? Garnicht mitbekommen das Funktionen seit Facebook verschwunden sind. Erklär mal bitte.
      iLike 0
  10. Tresasoul 7. Dezember 2015 um 20:29 Uhr ·
    Or telegram
    iLike 4

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.