Macworld-Journalist wechselt zu Apple

Der ehemalige Macworld Redakteur Chris Breen hat einen Vertrag bei Apple unterschrieben. Jahrelang war er als Journalist im technischen Umfeld tätig.

Auf seinem eigenen Blog schreibt er:

Just a note to say that I’ve left Macworld to work for a Cupertino-based technology company you may be familiar with.

Welche Aufgaben er bei Apple genau übernimmt, kann noch nicht gesagt werden. Am wahrscheinlichsten wäre es natürlich, wenn Breen das gestern bei uns thematisierte PR-Team um Steve Dowling verstärkt. Die Geschichte zeigt aber: Apple setzt Journalisten auch gerne mal in undankbaren Positionen ein. Ein anderer, ehemaliger Apple-Journalist arbeitet nun beim Trainingsprogramm für Apple-Universitäten.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "Macworld-Journalist wechselt zu Apple"

  1. Matthias 18. Februar 2015 um 08:29 Uhr ·
    Macworld! Aha
    iLike 1
  2. Kevin 18. Februar 2015 um 08:35 Uhr ·
    Auf’n ersten Blick sah das Foto aus, wie Bill Gates :D
    iLike 16
    • Max 18. Februar 2015 um 08:48 Uhr ·
      als Kind sahst du wahrscheinlich auch so aus
      iLike 3
      • Kevin 18. Februar 2015 um 11:48 Uhr ·
        Musst du ja wissen.
        iLike 5

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.