Lightning-Dock für iPhone 6: Alternativen zu Apples Neuerscheinung

Apple hat neulich – nachdem das iPhone 6 bereits ein dreiviertel Jahr auf dem Markt ist – ein offizielles Lightning-Dock für das sowie alle anderen iPhones mit dem Anschluss veröffentlicht. Das Gadget verzichtet dabei auf Schnörkel und bleibt ganz in Weiß gehalten. Kompatibel ist das Dock mit dem iPhone 5/c/s, iPod Touch 5 und iPhone 6 (Plus). Für gestandene 45 Euro ist das Zubehör in Apples Online Store zu haben.

1432044043.jpg

Wir möchten die Gelegenheit nutzen und euch ein paar Alternativen zu Apples Neuerscheinung präsentieren. Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann dann gerne auch unser Zubehör-Archiv durchblättern. Hier haben wir in Abständen auch einige Docks auf den Plan gerufen.

Universelles iPhone-Dock von Belkin.

Bildschirmfoto 2015-05-19 um 22.22.55

Wie Apples Variante ist auch das Belkin Dock für alle iPhones mit dem Lightning-Anschluss kompatibel sowie mit dem iPod Touch 5. Die aluminiumfarbene Oberfläche macht allerdings vom Look einiges her. Ihr bekommt das Zubehör neben silber aber auch in pink, blau, grün, lila und rot. Preislich startet Belkin bei Amazon mit knapp 28 €.

Twelve South HiRise-Dock.

Bildschirmfoto 2015-05-19 um 22.30.45

In einem Atemzug mit Belkin darf Twelve South natürlich auch nicht fehlen. Das HiRise-Dock ist inzwischen Kult, kann man doch einfach alle Lightning-Geräte, selbst das iPad mini anstecken. Das Lightning-Kabel liefert ihr und steckt es einfach in die dafür vorgesehenen Kabel-Klemmen. Was den Preis angeht, siedelt sich Twelve South mit 27 Euro für das silberne oder 36 Euro für das schwarze Modell im absolut machbaren Bereich ein.

Sinjimoru Dock.

Bildschirmfoto 2015-05-19 um 23.03.08

Das Sinjimoru-Dock für das iPhone 6 und iPhone 6 Plus bringt Schwung in die ganze Sache. Ihr könnt das iPhone entweder mit Kabel hochkant festmachen oder einfach seitlich reinlegen – so dient das Zubehör als Halterung- Kaufen könnt ihr das Sinjimoru-Dock in Silber oder in Schwarz ab 26 Euro.

Ladestationen aus Holz.

Bildschirmfoto 2015-05-19 um 23.14.22

Wer nicht den metallischen Look, sondern eher Holz bevorzugt, kann sich die Produkte von Woody und woodup anschauen. Wir haben das Woody's PhoneTray (50 Euro) bei uns stehen, ein Dock aus Nussbaumholz. Aber auch die anderen Kreationen aus Holz können sich wirklich sehen lassen, haben aber auch einen entsprechend höheren Preis. Bei woodup kostet eine Ladestation gerne auch über 60 Euro. Mit von der Partie in diesem Segment ist auch WoodenHP Dock.

Weitere iPhone 6 Docks.

Aber die Auswahl ist noch viel größer: Hardwrk macht mit Beton-Docks von sich reden, Varius Dock bietet eine 2-in-1 Ladestation, xMount vereinheitlich iPad- und iPhone-Docks und iProtect packt das iPhone an die Steckdose.

* enthält Affiliate-Links

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

9 Kommentare zu dem Artikel "Lightning-Dock für iPhone 6: Alternativen zu Apples Neuerscheinung"

  1. Vincent 21. Mai 2015 um 15:11 Uhr ·
    eine Ladestation ohne Rückwand zur Stabilisierung ist nicht gut durchdacht.
    iLike 2
  2. Matthias 21. Mai 2015 um 15:12 Uhr ·
    Gefallen mir alle nicht! Apple,… Ist das schönste, jedoch zu teuer!
    iLike 31
  3. Nico 21. Mai 2015 um 15:39 Uhr ·
    Kann mir einer sagen warum die Docks immer so teuer sind? Muss wohl am Lightning Kabel liegen oder?
    iLike 3
  4. Frank 21. Mai 2015 um 16:05 Uhr ·
    das von Twelve South nutze ich seit ca. 6 Monaten täglich und bin eigentlich sehr zufrieden. Solide Verarbeitung, cooles Design. Empfehlenswert!
    iLike 5
  5. G.Dogg 21. Mai 2015 um 16:12 Uhr ·
    das iProtect kann ich nicht empfehlen.. wird sehr oft nicht erkannt und läd nicht.. mit verschiedenen Geräten getestet (verschiedene iPhone Generationen und auch iPads) immer das Gleiche aber das Original von blueLounge ist top und funktioniert super..
    iLike 2
  6. V.K 21. Mai 2015 um 16:26 Uhr ·
    Ich liebe den stil und dieses minimalistische von Apple, die anderen sind alle irgenwie nicht Stilhafft .. Sehen aus wie selbst gebastelt bei nem Praktikum
    iLike 2
  7. H. W. Geißler 22. Mai 2015 um 07:08 Uhr ·
    Ich nutze das EverDock von FŪZDESIGNS. Super Teil!
    iLike 2
  8. belovedclique 22. Mai 2015 um 09:44 Uhr ·
    habe noch einen neuen, original verpackten Belkin. würde ihn für 20€ verkaufen, falls jmd. will ;)
    iLike 1
    • Onkel Sam 22. Mai 2015 um 13:37 Uhr ·
      in welcher Farbe?
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.