Home » Apple Watch » „Keine einfache Entscheidung“: Apple Watch erstmal nicht im Store

„Keine einfache Entscheidung“: Apple Watch erstmal nicht im Store

In einem Video an Retail-Angestellte, das den Kollegen von Mac4Ever vorliegt, bestätigt Angela Ahrendts, dass es die Apple Watch am Freitag nicht zum Mitnehmen in den Läden geben wird. Das konnte man bereits zuvor aus einer Memo entnehmen. Wer eine Uhr aus Cupertino haben möchte, muss weiter online bestellen. Die Retail-Chefin betont, dass es für die Manager-Etage keine einfache Entscheidung gewesen sei, die Liefersituation es jedoch nicht anders hergebe.

It was not an easy decision, and I think it’s really important to remind every single customer that this is not just a new product for us, this is an entirely new category. And the first time we’ve ever previewed a product two weeks before availability.

The great news is from anyone who did pre-order, they’ll start getting their orders this Friday.

1428781092.jpg

Im Gegensatz zu den Apple-Läden wird das Modehaus The Corner ab Freitag Smartwatches vor Ort zum Mitnehmen anbieten. The Corner beherbergt den einzigen deutschen Apple Watch Shop in der Französischen Straße in Berlin. Solltet ihr Interesse haben, dann meldet euch am besten jetzt schon mal per Mail oder telefonisch an und fragt nach, ob eine Reservierung für den Freitag mit Abholung möglich ist. Es ist allerdings davon ausgegangen, dass das Kontingent nicht sonderlich hoch ist.

Entwickler haben unterdessen von Apple ob der schwierigen Liefersituation ein gutes Angebot bekommen. Per Mail informierte man diese über die Möglichkeit, eine 42mm Apple Watch Sport mit blauem Armband garantiert bis zum 28. April zu bekommen. Dazu muss man sich anmelden, dann wird ausgelost. Das Unternehmen möchte damit die Option einräumen, die eigenen Apps ausgiebig zu testen.

IMG_2627 Kopie

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

19 Kommentare zu dem Artikel "„Keine einfache Entscheidung“: Apple Watch erstmal nicht im Store"

  1. Matthias 22. April 2015 um 07:39 Uhr ·
    Schwach!
    iLike 19
  2. Pepé 22. April 2015 um 07:58 Uhr ·
    Warum ist Apple denn so skeptisch bzgl. der Produktionsraten seiner eigenen Smart-Uhr? Ein Schelm der Böses dabei denkt;)
    iLike 17
    • Sej 22. April 2015 um 14:26 Uhr ·
      Weil es keiner braucht. Apple weiß noch nicht wie sehr sie es geschafft haben, die Apple Fans zu manipulieren, damit sie die Apple Watch doch kaufen.
      iLike 3
  3. Andy.2 22. April 2015 um 08:04 Uhr ·
    Gehört zwar nicht hierher aber frage trotzdem mal : Seit ios 8.3 kann ich auf meinem iPhone 6 keine texte oder links mehr Kopieren und Einfügen, kann man das irgendwie Einstellen ?
    iLike 2
    • Auge78 22. April 2015 um 08:09 Uhr ·
      Dann lass es doch hier weg :-D
      iLike 4
    • Bexx4me 22. April 2015 um 10:35 Uhr ·
      Funktioniert alles gut. Hab zwar das Plus aber dürfte irrelevat dafür sein. Schonmal nen Neustart probiert?
      iLike 0
      • Yannik 22. April 2015 um 21:59 Uhr ·
        Was ist denn daran irrelevant? Das ist eine komplett andere Software auf dem 6 Plus.
        iLike 0
  4. Auge78 22. April 2015 um 08:10 Uhr ·
    Vielleicht ja auch so geplant von Apple, um sie interessanter zu machen?!?! Mich nervt es ehrlich gesagt ziemlich, aber ich brauche sie auch nicht
    iLike 5
    • Masterpropper 22. April 2015 um 08:45 Uhr ·
      Brauchen tut die niemand und wird es auch. Brauch jemand lebensnotwendig ein elektronisches Gadget ?
      iLike 1
      • Max 22. April 2015 um 09:26 Uhr ·
        Ja zum beispiel einen Herzschrittmacher
        iLike 14
      • Bexx4me 22. April 2015 um 10:36 Uhr ·
        Wobei man den wohl kaum so bezeichnen wird.
        iLike 0
  5. Hu 22. April 2015 um 08:49 Uhr ·
    Uhrmeldung Nr. 2
    iLike 5
    • Bexx4me 22. April 2015 um 10:37 Uhr ·
      Ich freue mich auch auf die Zeit, wo es nicht jeden Tag und dann auch noch teils mehrfach diesbezüglich Artikel gibt. Bin sehr interessiert an Applezeugs aber das nervt nur noch.
      iLike 2
      • TM 22. April 2015 um 16:48 Uhr ·
        Hat es dich bei der Veröffentlichung des iPhone 6 auch genervt, dass es mehrmals täglich Meldungen darüber gab?
        iLike 2
  6. Jörg 22. April 2015 um 12:09 Uhr ·
    Warum werden immer mehr Apps an die Watch angepasst obwohl sie nicht mal fürs iPad seit Jahren angepasst wurden. Da sind nicht nur die kleinen Entwickler gemeint die gerade erst anfangen sonder welche die es schon seit Jahren gibt. Selbst eBay Kleinanzeigen wird für die Uhr angepasst aber eine Anpassung ans iPad fehlt seit Einführung. Man könnte da noch einige viele weitere aufzählen Da wird eh ein riesiger Hype gemacht für… Und dann kommt eh bald eine neue Version der Watch raus und die die sich die 1. Generation gekauft haben Zahlen drauf, da die älteren gebraucht nicht zu verkaufen sind. Dann kommt Generation 3 und das ganze geht wieder von vorn los.
    iLike 7
    • Marco 22. April 2015 um 12:53 Uhr ·
      Bis jetzt konnte man jedes Apple Gerät nach ein oder zwei Jahren für gutes Geld verkaufen. Warum soll sich das jetzt ändern?
      iLike 1
      • Jörg 22. April 2015 um 15:15 Uhr ·
        Warum? Weil nach nem knappen Jahr das Akku nicht mehr ganz frisch ist und evtl nur noch 40% davon da. Man kein vertagendes Band von fremden nutzen will. Eine Uhr die schweiß und anderes abbekommen hat von anderen nicht gerade gern von Leuten getragen wird und und und … Zu dem Wiederverkaufspreis kommen also ca. 150€ für den Gebrauchtkäufer dazu ( Akku, Band etc) Sagen wir mal man verkauft seine Gebrauchte dür ca 200€ dazu eben Akkuwechsel, neues Band … So kommen schon knappe 350 zusammen, also „fast“ der Preis für die man eine neue bekommt
        iLike 0
      • Jörg 22. April 2015 um 15:17 Uhr ·
        getragenes nicht vertragenes …. Ja die Texterkennung von apple ist immer noch nicht tadellos :)
        iLike 0
    • AppleJuenger 22. April 2015 um 14:43 Uhr ·
      Weil es meist problemlos klappt, die iPhone Version im Kompatibilitätsmodus auf dem iPad zu installieren. Dieses Wissen macht die Entwickler faul. Aber bei eBay Kleinanzeigen nervt mich das auch total.
      iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.