Home » Betriebssystem » Jetzt für alle: iOS 14.1 bringt eine Reihe von Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Jetzt für alle: iOS 14.1 bringt eine Reihe von Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Apple hat gerade eben iOS 14.1 veröffentlicht – diesmal auch wirklich für alle Nutzer. Das Update unterstützt die neuen iPhone 12-Modelle und bringt auch für andere Nutzer eine ganze Menge an Fehlerbeseitigungen und Verbesserungen.

Apple hat gerade eben iOS 14.1 für alle Nutzer veröffentlicht. Das Update wiegt auf einem iPhone 11 Pro knapp 500 MB und kann ab sofort geladen und installiert werden. Falls es bei manchen noch nicht zu sehen ist, einfach noch ein wenig Geduld.

Das Update auf iOS 14.1 bringt die Unterstützung für das neue iPhone 12 und iPhone 12 Pro, die in den nächsten Tagen ausgeliefert werden. Sie werden schon mit iOS 14.1 ausgeliefert.

Darüber hinaus bringt iOS 14.1 eine ganze Reihe an Verbesserungen für alle Nutzer, inklusive die Möglichkeit der 10-Bit-Videobearbeitung- und Wiedergabe ab dem iPhone 8.
Weiter wird ein Problem behoben, bei dem Widgets in der falschen Größe angezeigt wurden und beim Bewegen Apps aus Ordnern entfernt worden sind. Weiters wurde ein Problem bei der Einrichtung einer Apple Watch in der Familienkonfiguration gelöst, sowie eine falsche Anzeige des Gehäusematerials der Apple Watch korrigiert.
Ein Bug, der das Laden von Songs und das Hinzufügen in die Mediathek verhindert hat, wurde behoben.
Auch ein Bug, der die Auflösung beim Videostreaming zu Beginn einer Wiedergabe verringerte wurde gelöst und der Taschenrechner zeigt jetzt wieder alle Nullen korrekt an.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

19 Kommentare zu dem Artikel "Jetzt für alle: iOS 14.1 bringt eine Reihe von Verbesserungen und Fehlerbehebungen"

  1.  seb 20. Oktober 2020 um 19:18 Uhr ·
    Ich hätte gerne mehr Widgets seitens der iOS Apps wie iMessage etc.! Hab mir da mehr erhofft als iOS 14 vorgestellt wurde
    iLike 8
    • ibo 20. Oktober 2020 um 19:43 Uhr ·
      Ich auch. Aber was soll’s. Jetzt haben wir den Salat😂
      iLike 0
      •  seb 20. Oktober 2020 um 22:51 Uhr ·
        😅
        iLike 0
    • Austin316 20. Oktober 2020 um 19:52 Uhr ·
      Kommt bestimmt noch!
      iLike 1
  2. ek591 20. Oktober 2020 um 19:21 Uhr ·
    HomePod hat nun auch ein Update
    iLike 1
  3. uwestanger 20. Oktober 2020 um 19:32 Uhr ·
    Ich habe die 14,2 auf mein Handy
    iLike 3
    • Fritz 20. Oktober 2020 um 20:49 Uhr ·
      Uwe, du solltest mal nachdenken?
      iLike 4
      • INA 21. Oktober 2020 um 15:49 Uhr ·
        Warum? Hab auch 14.2 drauf. Und wenn ICH so nachdenke ist es die Beta 😜
        iLike 1
  4. theundead1 20. Oktober 2020 um 20:23 Uhr ·
    Die Wetter-App funktioniert seit dem Update nicht einwandfrei!
    iLike 2
    • Fritz 20. Oktober 2020 um 20:47 Uhr ·
      Bei mir einwandfrei und schnell!
      iLike 0
    • micha 20. Oktober 2020 um 20:57 Uhr ·
      Bei mir hatte das zu Beginn mit der Wetter-App auch gehakt. Es war nur eine Silhouette zu sehen, aber nicht die übliche Anzeige mit den gewählten Daten . Bei Auswahl der App zeigte sich die bekannte Anzeige. Handy neu gestartet. Unverändert. Nach einer Zeit (30 Minuten) erfolgte dann wohl aber eine Aktualisierung der Daten und die Anzeige funktioniere schließlich.
      iLike 0
  5. ek591 20. Oktober 2020 um 20:56 Uhr ·
    Wetter Widget funktioniert bei mir auch nicht mehr
    iLike 1
  6. bigBo 20. Oktober 2020 um 21:24 Uhr ·
    Wer hat noch den fehler??? Im jahr 2021 ist kein einziger Feiertag eingetragen im Kalender
    iLike 1
    • ek591 20. Oktober 2020 um 21:32 Uhr ·
      Bei mir ebenso. Aber das war schon vor dem Update auf 14.1
      iLike 1
    • gresh 21. Oktober 2020 um 06:30 Uhr ·
      Wusstest du nicht, dass im nächsten Jahr alle Feiertage gecancelt wurden?
      iLike 1
    • INA 21. Oktober 2020 um 15:50 Uhr ·
      Vielleicht gibt es keine mehr? 🤷🏽‍♀️😉
      iLike 1
  7. HJW 21. Oktober 2020 um 07:56 Uhr ·
    Ich frage mich, wann Apple in der Kalenderansicht endlich wieder zur Normalität zurückfindet, nämlich die Uhrzeit vor den Termin zu stellen!
    iLike 2
  8. patrico 21. Oktober 2020 um 16:59 Uhr ·
    Bei mir werden emails immer doppelt im Sperrbildschirm angezeigt. Hat das noch jemand?
    iLike 0
  9. Dani H. 26. Oktober 2020 um 00:03 Uhr ·
    Gut zu wissen dass iOS14.1 schon draußen ist 😒
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.