iPhone SE 2020: Das neue Budget-iPhone im Detail

Das neue iPhone ist da und es heißt tatsächlich iPhone SE. Damit kommt das zweite iPhone dieses Namens in den Handel und Apple bringt ein echtes Budget-iPhone.

Das neue iPhone SE ist da. Mit der Veröffentlichung des neuen Geräts haben gleich mehrere Leaker und Quellen mit ihren Prognosen Recht behalten, wenn auch etwas anders als erwartet: 9to5Mac hatte sich zwar beim Datum vertippt, lag aber mit dem Namen richtig: Apple nennt das neue Modell iPhone SE. Auch sonst stimmen viele Prognosen.

Das iPhone SE 2020 kommt mit einem 4,7 Zoll-Retina-Display und Touch ID, wie sie auch im iPhone 8 vorhanden war.

Apple: Bestes Ein-Linsen-System aller Zeiten in einem iPhone

Auch das war bereits vermutet worden: Apple verpasst dem iPhone SE 2020 eine Single-Lens-Kamera, Apple spricht vom Besten Ein-Kamera-Systems, das es je in einem iPhone gegeben hat. Die 12-Megapixel-Kamera mit f/1,8 Blende  ermöglicht sowohl Aufnahmen im Porträt-Modus, wie auch Smart HDR-Fotos. Videos können zudem auch mit Stereo-Ton der Mikrofone auf Vorder- und Rückseite und Cinematic-Stabilisierung aufgenommen werden, ebenfalls schon eine Vorab-Vermutung.

Das iPhone SE 2020 ist Wasser- und Staubgeschützt nach IP67. 3D Touch wird durch das aus den aktuellen iPhones bekannte Haptic Touch ersetzt.
Angetrieben wird das iPhone SE 2020 vom A13 Bionic aus der iPhone 11-Familie, es hat damit Leistungsreserven für die nächsten Jahre.

Farben, Preise und Verfügbarkeit

Verfügbar ist das iPhone SE 2020 in den Farben Schwarz, Weiß sowie (PRODUCT)RED. Der Preis liegt bei 479 Euro für die Basisversion mit 64 GB Speicher. Wenn ihr allerdings ein altes Gerät in Zahlung gebt, sinkt der Preis auf 329 Euro.
Der Vorbestellungsstart erfolgt ab 14:00 Uhr.
Wer 128 GB Speicher möchte, zahlt 529 Euro, 256 GB kosten 649 Euro.

Vorbestellen könnt ihr das neue iPhone ab kommendem Freitag.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

34 Kommentare zu dem Artikel "iPhone SE 2020: Das neue Budget-iPhone im Detail"

  1. KevinHufer 15. April 2020 um 17:23 Uhr ·
    Good Job! Ziemlich cool! 👏🏻
    iLike 12
    • Nicolas 15. April 2020 um 21:02 Uhr ·
      Ich warte schon auf den Apfelplausch 😊
      iLike 2
  2. DanFury 15. April 2020 um 17:26 Uhr ·
    Ist die Kamera somit besser als vom iphone xr?
    iLike 0
    • AppleFan 15. April 2020 um 19:20 Uhr ·
      Nein ist sie nicht
      iLike 1
      • uruk 15. April 2020 um 20:14 Uhr ·
        Lt. Apple schon!
        iLike 1
    • Eugen Mihalache 15. April 2020 um 21:50 Uhr ·
      Nein. Ist gleich gut.
      iLike 0
  3. Kevinho 15. April 2020 um 17:35 Uhr ·
    Für mich persönlich nicht interessant, da ich bis zum 12 Pro (?!) warte, jedoch für das Geld und vor allem für Personen, die nicht das non plus Ultra haben möchten oder die ihr aktuelles SE oder 7er bzw. 8er upgraden wollen, in jedem Fall in Ordnung.
    iLike 6
  4. badekugel 15. April 2020 um 18:28 Uhr ·
    Schade kein 5,5 Zoll Display.
    iLike 2
    • Friedhelm 15. April 2020 um 18:44 Uhr ·
      Geh baden!
      iLike 8
    • Friedhelm 15. April 2020 um 18:46 Uhr ·
      Die ganze Welt hat nach einem SE-Nachfolger geschrien! Und du….. ach Schade, doch kein Riesenhandy! Man Man man!
      iLike 19
  5. ZeroCool 15. April 2020 um 18:28 Uhr ·
    Das weiße SE hatte ja auch ein schwarzes Display?!
    iLike 0
    • Friedhelm 15. April 2020 um 18:43 Uhr ·
      Ein weißes Handy mit schwarzer Front! Poh, welcher Designer macht so eine Scheiße? Sofort entlassen!
      iLike 7
      • robsko 16. April 2020 um 06:01 Uhr ·
        Am iPhone 3G/3GS sah das noch nice aus, finde ich.
        iLike 0
  6. Friedhelm 15. April 2020 um 18:31 Uhr ·
    Hässlich mit der schwarzen Vorderfront! Aber naja, das 8er hat Apple jetzt raus genommen und verarscht die Kunden!
    iLike 5
    • KevinHufer 15. April 2020 um 18:54 Uhr ·
      Wo verarscht Apple damit die Kunden? Neuer Kamerasensor, neuster Chip? Für 399$ vollkommen okayes Angebot!
      iLike 7
      • fujay 15. April 2020 um 22:56 Uhr ·
        Naja, der deutsche Preis mit 439 Euro ist frech. Was soll immer dieser saftige Preis Aufschlag?
        iLike 0
      • Muhschaf 16. April 2020 um 06:32 Uhr ·
        Preisaufschlag? U.S. Preise werden immer netto angegeben, nur zur Info.
        iLike 2
      • fujay 16. April 2020 um 06:38 Uhr ·
        Das ist falsch. Amis zahlen wirklich nur 399 Dollar.
        iLike 0
    • Das Ich 15. April 2020 um 18:58 Uhr ·
      Verarscht die Kunden inwiefern?
      iLike 4
      • Friedhelm 15. April 2020 um 20:19 Uhr ·
        Erst ein altes IPad Pro, jetzt ein überholtes, altes IPhone! Denk mal darüber nach! Und glaub mir, der Preis ist bei Apple nicht so niedrig, weil sie allen etwas Gutes tun wollen, sondern weil es abgesteckter Kram ist.
        iLike 1
      • Friedhelm 15. April 2020 um 20:20 Uhr ·
        Sorry, abgespeckter Kram ist!
        iLike 1
      • Das Ich 15. April 2020 um 21:04 Uhr ·
        Kann immer noch keine Verarschung erkennen. Für den Preis liefert Apple angemessene Hardware. Außerdem soll es ja auch nicht nur Altkäufer, sondern auch Neukäufer geben. Wer ein relativ günstiges iPhone mit guter Hardware kaufen möchte, der bekommt es mit dem neuen SE. Wer sich jetzt ein iPad Pro kaufen will bekommt das beste iPad Pro das es gibt. Käufer des letzten iPad Pro lassen das aktuelle einfach links liegen. Man muss ja nicht immer alles kaufen. Denk mal darüber nach.😉
        iLike 8
      • Chris 15. April 2020 um 21:04 Uhr ·
        Kauf Dir ein 11er, dann hast ein aktuelles iPhone! Wo ist das Problem???
        iLike 0
      • Chris 15. April 2020 um 21:17 Uhr ·
        @friedhelm: sich AirPods Pro für 12 € kaufen wollen, über das neueste aktuelle Einsteiger-iPhone so auszulassen… wer bist Du? Jemand von dieser Welt? Oder kommt Friedhelm vom Mond, Mars oder sonst wo her und kennst Dich mit der aktuellen Technik hier auf unserer Erde nicht so aus?
        iLike 0
      • Roman van Genabith 15. April 2020 um 21:18 Uhr ·
        So Freunde, jetzt beruhigen wir uns alle mal wieder und fahren unseren Ton auf ein vernünftiges Level runter. Ist mir egal, wer was wann zu wem zuerst gesagt hat, jetzt ist hier wieder Ruhe und Frieden.
        iLike 8
      • Friedhelm 16. April 2020 um 06:27 Uhr ·
        War aber auch nur ein Scherz! Ironie!
        iLike 0
      • Chris 16. April 2020 um 12:57 Uhr ·
        Na dann Friedhelm, das musst doch dazu schreiben. Dann nehm ich alles zurück und behaupte das Gegenteil 😜
        iLike 0
  7. Xx 15. April 2020 um 18:59 Uhr ·
    leider nicht für 399€. Aber endlich ist es wahr geworden.
    iLike 1
  8. Thorti 15. April 2020 um 19:59 Uhr ·
    Hey Roman, sag was zu dem genialen Jon P.🧐😉😁🤪
    iLike 1
  9. Eugen Mihalache 15. April 2020 um 21:54 Uhr ·
    Nein. Ist gleich gut.
    iLike 0
  10. robsko 16. April 2020 um 06:01 Uhr ·
    Am iPhone 3G/3GS sah das noch nice aus, finde ich.
    iLike 0
  11. fujay 16. April 2020 um 06:38 Uhr ·
    Das ist falsch. Amis zahlen wirklich nur 399 Dollar.
    iLike 0
  12. Sven 16. April 2020 um 10:06 Uhr ·
    Jetzt mal Preis und Technik beiseite. Das SE 2016 war für mich sehr spannend wegen der kompakten Größe. Seh ich das richtig, dass das neue SE zwar einen 4,7“ Bildschirm hat, sich in den tatsächlichen Maßen aber nur minimal vom 11 pro unterscheidet?
    iLike 0
  13. Ohne Punkt und Komma 16. April 2020 um 11:25 Uhr ·
    Die Kommentaren sind fast lustiger und unterhaltsamer als der eigentliche Text.😂 Nein Spaß weiter so Apfelpage. Bitte bringt einen Darkmode raus.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.