iPhone bald mit Mini-Beamer? – Oder schon jetzt zum Selberbauen

Zukünftige iPhones oder iPads könnten einen eigenen Mini-Projektor besitzen. Seit 2009 arbeitet Apple an der Idee.

Entsprechende Zeichnungen entdeckte PatentlyApple in der Nacht. Das ziemlich detaillierte Patent unter dem Namen „Projected display shared workspaces“ deutet unmissverständlich auf einen Projektor in iOS Geräten hin. Beim Mac würde dazu ein angeschlossenes Zusatzgerät dienen. Über die Front-Kamera lässt sich die Handbewegung registrieren und so beispielsweise die Folie wechseln. Uns erinnert die Idee ein wenig an dieses Konzept.

Neu ist das Ganze auch nicht: Diverses Zubehör und auch andere Smartphones wie das Galaxy Beam ermöglichen bereits die Bildschirm-Projektion an die Wand.

Fürs iPhone selber bauen. Wer nicht warten kann, bis die Funktion das iPhone erreicht (wenn überhaupt), kann sich den Projektor schon jetzt einfach nachbauen. Dazu braucht er weniger als einen Euro, einen Schuhkarton, eine Lupe, ein scharfes Messer, Lego-Bausteine, Klebeband, ein Lineal und einen Marker – zudem etwas Geschick.

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung gibts hier.

[Titelbild: Shutterstock – Projektor Tisch]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

7 Kommentare zu dem Artikel "iPhone bald mit Mini-Beamer? – Oder schon jetzt zum Selberbauen"

  1. Fabio 17. Juli 2013 um 08:29 Uhr ·
    Schöne idea müsste aber Genügend Leistung bring das man damit auch auf großen Flächen Dinge zeigen kann.
    iLike 0
  2. Jo 17. Juli 2013 um 08:30 Uhr ·
    Als Zubehör reicht doch völlig. Ich mein, ich bräuchte es jetzt nicht jeden tag
    iLike 0
  3. Albert 17. Juli 2013 um 09:45 Uhr ·
    hoffentlich nur als Zubehör… das wird sicher viel vom Akku ziehen, aber die Akkus haben jetzt ja schon Schwierigkeiten… und mal ehrlich, wer beamt schon vom Handy aus? ich hab bisjetzt immer vom Laptop „gebeamt“
    iLike 0
  4. Anonymous 17. Juli 2013 um 10:12 Uhr ·
    Galaxy Beam…
    iLike 0
  5. test 17. Juli 2013 um 11:55 Uhr ·
    Coole Anleitung
    iLike 0
  6. apfelchecker 17. Juli 2013 um 13:14 Uhr ·
    Das würde das iphone voll dick machen
    iLike 0

Diese Seiten haben den Beitrag verlinkt:

  1. iPhone 5S: Das sind unsere Erwartungen (XXL-Übersicht) - Apfelpage

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.